Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 157

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Juli 2018, 16:08

Juli- Spur 1- Stammtisch Nordhessen in der Brauerei-Gaststätte Knallhütte Baunatal, am Mittwoch, 11.07.2018, ab ca. 19.00 Uhr

Hallo zusammen,
am nächsten Mittwoch, den 11.07.18, findet unser Stammtisch im 1. Stock im großen Saal statt. Es dürfen gerne Lieblingsfahrzeuge und/oder frisch erhaltene Neuheiten oder Bastelarbeiten mitgebracht werden, so dass sie sich auf dem "fahrbaren Laufsteg" vor "fachkundigen Spur 1ern"
entsprechend präsentieren können. Es muss also nicht immer etwas Neues sein.
Bei uns ist ein großes Gleis-Oval mit R 1550 mit je einem Ausweich-/Überholgleis an den langen Seiten-Geraden Standard. Als Digital-Zentrale haben wir eine KM1 SC 7.
Unsere Standard-Ausrüstung haben wir um einen Funkmaster erweitert. Daher können nun auch Funk-Daisys zum Steuern mitgebracht werden, sodass künftig jeder seine Fahrzeuge bequem vom Sitzplatz aus steuern kann (kleiner Tipp: sie vorher zu Hause zu laden wäre ganz hilfreich).
Alle "Spur 1 - Gleisbau-Ingenieure" und/oder Tiefbau-Experten sind daher gerne eingeladen, so ab ca. 17.00 Uhr beim Gleisaufbau unseres großen Ovals mitzuhelfen. Ach ja, die Tische müssen auch zurechtgerückt werden, also zupackende Helfer wären ganz hilfreich.
Für neue Gäste: Die Knallhütte in Baunatal hat auf der A 49 für beide Fahrtrichtungen eine eigene beschriftete Autobahnausfahrt „Baunatal Nord / Knallhütte“, ist also leicht zu finden. Eine Anmeldung oder Mitgliedschaft ist nicht erforderlich, einfach mal vorbeischauen.

Und noch ein Flohmarkt-/Verkaufshinweis:
Von unserem verstorbenen Eckhard („Leinetaler“) werde ich auch diesmal wieder eine Menge Eisenbahn-Zeitschriften diverser Verlage und eine sehr große Menge CD`s (Filme usw.) zum Herschenken mitbringen. Eine freiwillige kleine Spende - auf Wunsch der Witwe jetzt für eine Hilfsorganisation in Nepal - wäre dennoch schön - Zum Wegwerfen sind sie zu schade.
Und noch etwas von Eckhard steht zum Verkauf:
eine Wilesco D 20 Dampfmaschine. Ich werde sie mitbringen, dass wir sie einmal in Aktion erleben. Danach werde ich sie zum Verkauf im Spur 1-treff anbieten.
Zum weiteren 8 Märklin 4-achsige graue Kesselwagen (Eva und VTG).
Bis dahin, schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

2

Samstag, 7. Juli 2018, 10:26

Hallo liebe Knallhüttenfreunde,
bringe zum Anschauen eine wunderschöne Km-1 BR 70 in Finescale mit - ein süßes Ding!
Gruß aus Borken
Ralph Müller

3

Mittwoch, 11. Juli 2018, 16:53

Hallo Ralph,
ich bringe auch ein (schönes??) Ding mit,das hat eine Laufachse mehr als Deines.
Gruß
Rüdiger

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 157

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juli 2018, 02:37

Kurzbericht zum Knallhütten-Stammtisch 11. Juli

Hallo zusammen,
trotz WM-Fußball-Übertragungsabend hatten wir wieder einen spannenden Stammtischabend mit viel Fachsimpelei-Gesprächen. Auch ein Spur 1er aus der Eifel hat uns wieder besucht.
Obwohl unser Thema ja "Spur 1" ist, hatten wir diesmal unseren besonderen Spass an einer Wilesco-Dampfmaschine (Modell D 20). Sie ist aus dem Nachlaß von unserem verstorbenen Leinetaler. Unser Göttiger A. B. hat sie als Kenner der Materie fachgerecht befüllt und angeheizt und nach kurzer Zeit setzten sich die Pleuelstangen in Bewegung und wir konnten den Regler voll aufdrehen. In den nächsten Tagen werde ich sie im Spur 1-Treff als Zubehör zum Verkauf anbieten.
Natürlich sind wir auch unserem Spur 1-Motto treu geblieben und hatten einen regen Zugbetrieb.
Folgende Fahrzeuge waren vertreten und haben im Wechsel einen langen Hecken-Eilzug mit B3y- und B4y-Umbauwagen bzw. einen Bauzug gezogen:
Märklin: eine V 100 und eine painierte und auf ESU aufgerüstete BR 56, eine optimierte und auf ESU aufgerüstete E 91 sowie eine ganz frisch erworbene neue BR 042.
Von KM1 war eine V 100 verteten und auf dem Stellbrett eine frisch ausgeliefert BR 70 (FineScale).
Der Lok-Hit des Abends war m. E. eine von Rüdiger R. selbst gebaute zierliche und filgrane BR 71, die 2 wunderschöne Personenwagen des Hessen-Courier - beide ebenfalls Eigenbauten - am Haken hatte, einen Preussischen Opeln 94842 mit Oberlicht und einen Langenschwalbacher. Unsere SC7-Zentrale ist nun dauerhaft um einen Uhlenbrock-Funkmaster ergänzt, so dass künftig mit Funk Daisys vom Sitzplatz aus gefahren werden kann.
Ebenfalls aus Leinetalers Nachlass fanden viele Eisenbahn-Zeitschriften und 2 Märklin-Kesslwagen neue Eigentümer. Von diesem Tankzug sind jetzt noch 6 Wagen vorhanden, die ich in den nächsten Tagen ebenfalls im Spur 1-Treff zum Verkauf anbieten werde.
Die Erlöse aus diesen Nachlassverkäufen gehen auf Wunsch der Witwe an eine Hilfsorganisation nach Nepal.
Foto-Schnappschüsse kann ich heute leider nicht bieten, hatte meine kleine Digi vergessen. Aber unser Erich S. war auch da und hat kräftig fotografiert, ich denke, er wird sie in den nächsten Tagen hier einstellen.
Das war`s wieder einmal. Der nächste Stammtisch ist am 15. August, aber da muss ich leider passen, da habe ich wieder einen "Yeti-Termin" und der ist mir genau so wichtig.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

5

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:44

Hallo liebe Spur1er und alle, die die den gestrigen Abend in der Knallhütte verpasste haben,
diese Lokomotive war der Hammer des Jahres, besser als jedes Tor des Monats, ich meine die unglaubliche BR 71 002 aus der Hand des Meisters Reiss! Egal aus welchem Winkel betrachtet, das Teil ist einfach nur genial, ich hoffe, dass die Fotos von Erich, die er sicher demnächst hochladen wird, das für jedermann sichtbar rüberbringen werden. Für mich selbst kann ich nur sagen, dass es so gekommen ist, wie gestern Abend bereits befürchtet: die Gedanken an diese Lok haben mir einen großen Teil der Nachtruhe geraubt; ich weiß also gar nicht, ob ich dem Erbauer dankbar sein sollte, dass er dieses Juwel mitgebracht hat.
In jedem Fall beglückwünsche ich dich, lieber Rüdiger. zu diesem weiteren Meisterstück.
Gruß aus Borken
Ralph Müller

6

Donnerstag, 12. Juli 2018, 10:47

Danke Ralph !

Du machst mir ja den Mund wässrig ..ohne Ende .

Herr ERICH S leg bitte sofort den Bohrer zur Seite , nimm Dein Latz vorm Mund ab und setz Dich umgehend an den Composter damit wir nun endlich die Bilder der Lok sehen können .

Das klemmt heute mal wieder ! nönö

grüße vom MS

7

Donnerstag, 12. Juli 2018, 11:04

Hallo,
danke für das Lob, aber die Lok ist letzlich auch nur das Werk eines Hobby Modellbahners bzw -bauers.
Viele Grüße
Rüdiger Reiß

8

Donnerstag, 12. Juli 2018, 12:42

Schöne BR 71

Rüdiger ist das Deine ???
»a.g.schoepp« hat folgendes Bild angehängt:
  • br71.jpg

9

Donnerstag, 12. Juli 2018, 12:54

Hallo Alexander,
es ist nicht meine Lok, denn es fehlt der Vierkant für dem Uhrwerksschlüssel!!
Gruß
Rüdiger

10

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:20

Und dazu noch Spur 0

deshalb wette ich drauf das diese MODELL bestimmt auf Alex seiner Anlage fährt.

Grüße vom MS

11

Donnerstag, 12. Juli 2018, 23:00

Juli- Spur 1- Stammtisch Nordhessen - 11.07.2018

Hallo Stammtisch Nordhessen, hallo Spur 1-er,

hier die Fotos von der BR 71 und den Personenwagen vom Hessen-Kurier.

:) :) :) Viel Spaß mit den Bildern !!! :) :) :)
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-A0-Markierte Fotos181.jpg
  • k-A1a-P7114423-Z1 +Dr+1 +V+20.JPG
  • k-A1b-P7114420-Z1 +Dr-1 +V+20.JPG
  • k-A2a-P7114435-Z1.JPG
  • k-A2b-P7114433-Z1 (10x15-&-20x30) +Dr-2 +V+15 +Licht-30.JPG
  • k-A3a-P7114396-Z1 +V+20.JPG
  • k-A3b-P7114408-Z1 +V+30 +Licht-50.JPG
  • k-A3c-P7114410-Z1 +Dr-1 +V+10.JPG
  • k-A4-P7114417-Z2.JPG
  • k-B1-P7114446-Z1 +Dr+1 +V+15.JPG
  • k-B2a-P7114444-Z1 +Dr+1 +V+20.JPG
  • k-B2b-P7114441-Z1 +Dr+1 +V+10.JPG
  • k-B3a-P7114437-Z1 +V+10.JPG
  • k-B3b-P7114438-Z1 +V+10.JPG
  • k-B4-Markierte Fotos182-Z1.jpg
  • k-C1-Markierte Fotos183-Z1.jpg
  • k-C2-P7114461-Z1 +V+25.JPG
  • k-C3-P7114463-Z1 +V+25.JPG
  • k-C4-P7114411-Z1 +Dr-1 +V+30.JPG
  • k-C5-P7114412-Z1 +Dr-1 +V+30.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Müller68 (13.07.2018), C.Bühler (13.07.2018), Lichtsignale 1969 (13.07.2018), Frank Sackermann (13.07.2018), Klaus Gottstein (13.07.2018), 50 118 (14.07.2018), Lokschuppen 25 (14.07.2018)

12

Freitag, 13. Juli 2018, 07:11

danke für die Bilder

Diese wunderbar gebauten Modell ansehen zu dürfen - frühmorgens und an einem Freitag den 13. - das erfreut das Herz !

Rüdiger : einfach klasse gemacht - Du bist ein Künstler

Erich S : Dir auch ein besonderer Dank für die schönen Fotos . Im Endeffekt bist Du gar kein so schlechter Junge :]

Grüße vom MS

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 710

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. Juli 2018, 07:53

Großartiger Modellbau ! Sehr schöne Foto .

Danke
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

14

Freitag, 13. Juli 2018, 08:47

Hallo Einser,

der Rüdiger hat ja schon sehr oft bewiesen daß er es kann, mal wieder ein schönes Meisterstück.
Hatte auch mal Gelegenheit eine Runde mit einem weiteren, noch größeren Meisterstück von Rüdiger zu fahren, s. Bilder im Anhang.

Gruß
Michael
»Michael Staiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • borken 2011 003.JPG
  • borken 2011 009.JPG
  • borken 2011 018.JPG
  • borken 2011 028.JPG
  • borken 2011 033.JPG

15

Freitag, 13. Juli 2018, 08:57

Hallo ,
dem Erich erstmal ein großes Dankeschön für die tollen Fotos! Wie ich erst jetzt auf den Bildern gesehen habe, hat sich der rechte Aufwurfhebel der Steuerung beim hantieren mit der Lok nach oben verdreht. Das ist aber inzwischen korrigiert.

Hier noch einige Bilder vom Bau der Lok.
Viele Grüße
Rüdiger
»Rüdiger Reiß« hat folgende Bilder angehängt:
  • BR 71 (1).jpg
  • BR 71 (2).jpg
  • BR 71 (3).jpg
  • BR 71 (4).jpg
  • BR 71 (5).jpg
  • BR 71 (6).jpg
  • BR 71 (7).jpg
  • BR 71 (8).jpg
  • BR 71 (9).jpg
  • BR 71 (10).jpg
  • BR 71 (11).jpg
  • BR 71 (12).jpg
  • BR 71 (13).jpg
  • BR 71 (14).jpg

16

Freitag, 13. Juli 2018, 09:27

Hallo Einser,
ich denke, dass ihr jetzt verstehen könnt, warum ich nach dem Stammtisch so schlecht geschlafen habe...
Rüdiger: die Fotos vom Bau der Lok machen die ganze Sache noch viel "schlimmer"...
Gruß aus Borken
Ralph Müller

Beiträge: 1 315

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. Juli 2018, 10:01

Meisterstück!

Hallo Rüdiger,

das ist ja ein wahres Meisterstück! Ganz fantastisch gemacht. Ich hoffe ich bekomme die Lok auch mal live zu sehen. Vielleicht beim nächsten Knallhütten-Stammtisch? Diesmal hat es leider nicht geklappt, aber Wolfgang, Roland und ich planen, euch im August mal zu besuchen...
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

18

Freitag, 13. Juli 2018, 11:26

Clever gelöst, der Antrieb.
Über Stellringe lässt sich der Achstand geringfügig anpassen?
Und gleichzeitig Pendellager für Dreipunktlagerung?

19

Freitag, 13. Juli 2018, 11:41

Hallo Rüdiger,

ganz großes Kino.
Hut ab, ich bin begeistert.

Gruß Frank

20

Freitag, 13. Juli 2018, 11:46

Danke für die positiven Kommentare. Holger, bitte vorher kurz Bescheid geben. Manfred, gut erkannt, der Antriebsblock ist dreipunktgelagert, der Rest der Lok sitzt abgefedert darüber.