Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 7. Juli 2018, 23:03

Sitzende Puppen/Figuren

Hallo alle,

ich vergaß gestern, danach zu fragen. Mittlerweile habe ich sitzende Dingler- und Preiser-Figuren 4 bis 5-fach. Es gibt noch einige andere Hersteller, die auch schöne, sitzende Figuren im Programm haben, aber kennt hier jemand einen guten Anbieter?

Bis denne und danke im voraus.

Wolli

Beiträge: 524

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:31

Andere

Hallo Wolfgang ,

es gibt noch ehemalige Hübner Figuren sitzende . Gab es als Satz zum Schienenbus ca. 50 Figuren . Dann gibt es noch von Lutz und Wema sitzende Figuren . In Bereich 1:35 gibt es von MK 35 bei Fa. Asoa oder bei Modellbau Mörs diese die Figuren .

Gruß von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 481

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:59

Sitzende Figuren

Hallo Thomas,

Max Weickmann (Wema) macht zwar wunderschöne Figuren und monatlich kommen immer neue Varianten hinzu, bisher aber leider noch keine Sitzenden. Aber es wird sicherlich noch. Der Bedarf ist ja vorhanden.

http://wema-bahn.de/Figuren_in_1_zu_32/

Ansonsten gibt es relativ günstige "No Names" in der Bucht. Einfach mal unter Sitzende Spur 1 suchen. Vorne am Fenster die Preiserleins und im Hintergrund dann die etwas einfacheren. Fällt gar nicht auf, vor allem wenn man vorher noch den Pinsel schwingt. Alternativ auch noch die 50er Sets für die Carrera-Bahn. Auch hier bewirkt Farbe noch ein kleines Wunder.

Grüße
Martin

4

Sonntag, 8. Juli 2018, 17:31

Sitzende Figuren

Hallo Forum,
auf meiner Homepage www.dentalprothetik-lutz.de oder im Werbebanner Lutzfiguren anklicken sind die Projekte Nahverkehr VT 98 (57 verschiedene Figuren) oder im Projekt Nahverkehr Silberlinge (96 verschiedene Figuren) bebildert.
Einfach die entsprechende Rubrik anwählen.

Vom Projekt Nahverkehr VT/VB/VS 98 ist derzeit noch ein Satz lieferbar (Der Satz ist reserviert) . Die nächste Auflage folgt.
Ausserdem steht in der Rubrik Aktuelles was wir momentan bearbeiten bzw. ausliefern.
Viel Spass beim betrachten. Kontakt bitte über die auf der HP angegebene email Adresse
Achim Lutz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A.Lutz« (8. Juli 2018, 18:07)


5

Sonntag, 8. Juli 2018, 18:39

Hallo Figurensuch-Helfer,

vielen Dank erst mal für eure Tipps. Ich sehe es mir noch mal genauer an.

Aber ich suche die Figuren nicht für meine Schienenbusse, sondern für 2 Schnellzugwagen, die zur Zeit noch in der "Beleuchtungs-Werkstatt :) " sind. Aber ich habe sämtliche Figuren schon für die anderen Vitrinen-Modelle verbraucht.
Irgendwann im August werde ich die 2 Schnellzugwagen zurück bekommen, aber ich habe keine sitzenden Figuren mehr.
Die schönsten Figuren sind für mich die von Preiser und Dingler. In der eBucht aus Asien ohne Gesicht oder von Carrera mit Riesenschädel gefallen mir nicht. Auch die mit so dicken, schwarzen Augen finde ich hässlich. Zuerst dachte ich auch, im Schienenbus fällt das nicht auf, da kann ich ruhig die günstigen Püppchen rein setzten. Heute sehe ich das anders und für meine kleine Vitrine soll alles schön aussehen. Und für die 2 verkürzten (75 cm) Schnellzugwagen brauche ich gewiss noch mal so 50 Figuren. Das ist viel Geld, aber optisch wenig.

Ich bin mir ganz sicher, es gibt noch sehr schöne sitzende Figuren. Mir fällt nur nicht mehr ein, wo ich die schon sah.

Aber ich werde noch mal suchen. Ich werde sie auch finden.

Beste Grüße

Wolli

Nachtrag:
Ich habe gerade noch mal bei den Lutz-Figuren geschaut. Vorhin kam ich nicht so richtig klar. Die Figuren gefallen mir sehr gut, gehören aber mit 14 € pro Stück schon zu den teuren Puppen. Preiser und Dingler sind da günstiger.
Da muss ich noch mal ne Nacht drüber schlafen, ob ich mal eben 700 € für 50 Figuren ausgeben möchte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bahnwolli1461« (8. Juli 2018, 18:49)


Beiträge: 177

Wohnort: Seevetal

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Juli 2018, 19:21

Ich habe nur an den Fensterplätzen "teure" Figuren. Am Gang sitzen "Chinesen " (teilweise noch ein wenig mit Farbe verfeinert).
Gruß aus Seevetal,
Axel

7

Sonntag, 8. Juli 2018, 19:29

Hallo Wolli,

Ich habe in meinen Waggons eine Mischung aus Preiser, Hübner, Dingler, KM1 oder von Achim Lutz. Die Figuren von Achim Lutz sind etwas teurer, richtig, aber dafür bekommt man bei ihm teilweise ausgefallene Figuren, was die Kleidung oder Körperhaltung betrifft. Deshalb kaufe ich gerne seine Figuren.
Mit einer ausgewogenen Mischung wird es auch nicht ganz so teuer...

Viele Grüße

Martin

Beiträge: 38

Wohnort: Kamen

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Juli 2018, 09:32

Guten Morgen,

für meine, hoffentlich bald lieferbaren, KM1 Lokalbahnwagen habe ich aus einem Miniart Bausatz schon mal einen Satz Figuren gebaut. Geliefert wird als Bausatz. Da lassen sich durch Änderung der Armhaltung, Austausch der Köpfe und Verwendung verschiedener anderer Teile schon diverse Figuren erstellen. Im Vergleich ganz rechts eine Preiserfigur

Viel Spass beim Bauen und bemalen

Gruß
Axel

PS in anderen Sätzen von Miniart und MB sind vereinzelt auch sitzende Figuren
»axelb« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5996.JPG
  • IMG_6001.JPG

Ähnliche Themen