Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 608

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:45

Bilder vom Modultreffen in Lauingen Teil 3

und weitere Bilder
Viele Grüße
Klaus
»kluebbe« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4949.jpg
  • IMG_4954.jpg
  • IMG_4955.jpg
  • IMG_4957.jpg
  • IMG_4958.jpg
  • IMG_4959.jpg
  • IMG_4960.jpg
  • IMG_4961.jpg
  • IMG_4962.jpg
  • IMG_4963.jpg
  • IMG_4965.jpg
  • IMG_4969.jpg
  • IMG_4972.jpg
  • IMG_4973.jpg
  • IMG_4974.jpg
  • IMG_4975.jpg
  • IMG_4976.jpg
  • IMG_4979.jpg
  • IMG_4981.jpg
  • IMG_4983.jpg
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 608

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:54

Bilder vom Modultreffen in Lauingen Teil 4

es geht weiter...
Viele Grüße
Klaus
»kluebbe« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4985.jpg
  • IMG_4986.jpg
  • IMG_4999.jpg
  • IMG_5001.jpg
  • IMG_5004.jpg
  • IMG_5009.jpg
  • IMG_5010.jpg
  • IMG_5011.jpg
  • IMG_5012.jpg
  • IMG_5013.jpg
  • IMG_5015.jpg
  • IMG_5017.jpg
  • IMG_5019.jpg
  • IMG_5023.jpg
  • IMG_5027.jpg
  • IMG_5029.jpg
  • IMG_5030.jpg
  • IMG_5031.jpg
  • IMG_5032.jpg
  • IMG_5034.jpg
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 608

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:01

Bilder vom Modultreffen in Lauingen Teil 5

hier kommt der letzte Teil, bei dem auch einige der Akteure zu sehen sind...
Herzlichen Gruß und vielen Dank für die nette Aufnahme in Lauingen.
Klaus
»kluebbe« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5037.jpg
  • IMG_5038.jpg
  • IMG_5039.jpg
  • IMG_5040.jpg
  • IMG_5044.jpg
  • IMG_5049.jpg
  • IMG_5051.jpg
  • IMG_5052.jpg
  • IMG_5053.jpg
  • IMG_5055.jpg
  • IMG_5056.jpg
  • IMG_5060.jpg
  • IMG_5061.jpg
  • IMG_4951.jpg
  • IMG_4923.jpg
  • IMG_4953.jpg
  • IMG_4967.jpg
  • IMG_4994.jpg
  • IMG_5026.jpg
  • IMG_5035.jpg
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

44

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:22

Hallo zusammen,

erstmal an Klaus, bei deinem kurzem Zeitfenster in Lauingen, was hast Du sonst noch gesehen ausserhalb der Kamera ?

Aber - DANKE :) - für die vielen tollen Aufnahmen.

Was aber meine persönliches Highlight ist, sind die neuen Module mit den Über- und Unterführungen, die sind das Tüpfelchen auf dem - i - große Klasse :thumbsup: .
Dank an die Erbauer, und ich freue mich schon darauf diese Module mal - live - zusehen.

Schöne viele Grüße Jens


Beiträge: 217

Wohnort: Crailsheim

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 3. Juni 2018, 20:51

Hallo

Ich war auch in Lauingen und war echt begeistert. Eine tolle Modulanlage war zusehen und mit einigen Modulisten habe ich sehr nette Gespräche führen können. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Gruß

Tayfun

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 608

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 3. Juni 2018, 21:18

Bewegte Bilder bei Youtube

Hallo zusammen
hier
https://youtu.be/XgFGbZjHIhk
gibt es ein Video von der Veranstaltung.
Irgenwie ist aber der Titel abhanden gekommen...
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

Beiträge: 372

Wohnort: Thüringen

Beruf: Unruheständler

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:39

Nach 1200 km kann ich nur sagen, dass sie nicht umsonst waren.

Familie Krug und allen Beteiligten einen herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Veranstaltung
und ein Dankeschön, dass sie es für uns getan haben.

So ganz nebenbei fiel mir auch die nette Geste mit den gesenkten Eintrittspreisen für Familien auf.

;bahn;

Harald


P.S. hat vielleicht noch jemand Bilder von den schönen Punkten auf dem Gelände aus anderen Modellbaubereichen ??

48

Montag, 4. Juni 2018, 08:00

Das Modultreffen Lauingen 2018 ist nun Geschichte

Ich möchte mich heute nochmal ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken - ganz besonders aber bei den STRIPPENZIEHERN , denn deren Arbeit kann gar nicht hochgenug bewertet werden. Mein Eindruck war nämlich das die Anlage diesmal besonders gut funktionierte - Stromunterbrechungen gab m.E. viel weniger vor als "FRÜHER" - So hat das Fahren hat sehr sehr viel Spaß gemacht . Es kam nur selten zu Strom-Abschaltungen .. außerdem auch nur wenige und dann bestenfalls zu kleinen Stauungen .

Die Module mit Steigungen und den Unterquerungen waren das I-Tüpfelchen und man könnte fast von einem Meilenstein im Modul-Anlagenbau reden - ich fand es richtig geil.

Deshalb allen Modulisten und Helfern ein Dankeschön .

Grüße vom Mandolinenschlosser

Beiträge: 43

Wohnort: München

Beruf: DB Fahrdienstleiter

  • Nachricht senden

49

Montag, 4. Juni 2018, 08:17

Verpflegung Lauingen

Ein besonderer Dank und ich glaube das ich im Namen aller spreche,geht auch an Wolfgang und Inge, die sich wieder hervorragend um die Verpflegung der Modulisten engagiert haben. :thumbsup: So etwas ist nicht selbstverständlich.

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 684

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

50

Montag, 4. Juni 2018, 08:34

Modultreffen Lauingen

kurzentschlossen habe ich mich bei besten Wetter auf den Weg gemacht und es hat sich wahrlich gelohnt .
Sowohl in der Stadthalle als auch bei KM1 konnte man so manches entdecken , es war sehr abwechslungsreich und bestens organisiert .

Grüße an Alle
Günter
»gschmalenbach« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1070146.jpg-P8-bei-KM1.jpg
  • P1070154.jpg-Aussichtstrieb.jpg
  • P1070158.jpg-95005-Ausfahrt.jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

Beiträge: 48

Wohnort: Bayern/Schwaben

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

51

Montag, 4. Juni 2018, 20:08

Mein erstes Modultreffen als aktiver Teilnehmer

Liebe Mitforisten,
ich möchte mich hier an dieser Stelle bei allen "Lauinger" Modulisten bedanken, die mir bei meinem Einstieg
in diese Welt zur Seite gestanden und mit Rat und Tat erleichtert haben. Alle namentlich aufzählen möchte
ich nicht, ich könnte ja jemand vergessen. Es waren jedenfalls eine ganze Menge, und es waren tolle Leute,
die man gerne wiedertreffen möchte. Und bei denjenigen, zu denen ich (noch) keinen Kontakt hatte, bin ich
sicher, dass es auch der Fall wäre. Aber was nicht ist, kann ja noch werden!
Mein Fazit: ein großartiges Modultreffen!! :D :] Es darf sich gerne wiederholen.
Zum Schluss möchte ich mich der Aussage eines jungen Vaters beim Anblick meines kleinen Glaskastenzügleins
anschließen: "Geil, cool!"
Nochmals danke
Günther Saumer
»brezelfan« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mein Glaskastenzügle.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »brezelfan« (4. Juni 2018, 20:20)


52

Dienstag, 5. Juni 2018, 09:33

Guten Morgen,

dank an alle, welche Bilder zur Verfügung gestellt haben. So können wir daheimgebliebenen auch etwas mitbekommen. Es stimmt, sehr viele schöne Module dabei. Besonders schön mit Brücken und sogar Oberleitung. Ja Thema Oberleitung, die KM1 150er ist anscheinend auch gefahren (Beitrag 39). Wie waren die Fahreigenschaften und der Sound?


Danke und Grüße

Ozeanblaubeige
Viele Grüße

Bibe

(Spur 1 Nebenbahner)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ozeanblaubeige« (5. Juni 2018, 09:59)


53

Dienstag, 5. Juni 2018, 09:51

eine 150er

hab ich die ganzen Tage nicht gesehen - aber ich war auch nicht ununterbrochen vor Ort .

Es fuhr eine 151 einen schweren Stahlzug hintersichherschleppend ... von wem war eigentlich dieses Modell ?

Grüße vom MS

54

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:11

150er - 151er

- die 150er fuhr zumindest auf der Präsentationsanlage am Stand von KM1 (zusammen mit der E 16)

- die 151 sollte die von Fa. Bennecken gewesen sein

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 207

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 5. Juni 2018, 15:30

Hallo Leute,

eine sehr schöne Modulanlage hattet ihr da. Die Bilder gefallen mir sehr gut und ihr hattet sichtlich Spaß bei der Sache.

@ Ozeanblaubeige.

Ich vermute mal es handelt sich auf dem Bild um eine 150 von Wunder und nicht von Km1. Vielleicht kann es der Bild Einsteller noch beantworten.

Grüße

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 608

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 5. Juni 2018, 16:12

150 im Beitrag #39 ist von KM-1

Hallo zusammen,
die von mir fotografierte 150 im Beitrag 39 ist von KM-1.
Die Gleisanlage weist übrigens 1020er Weichen auf.
Gruß
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 149

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 5. Juni 2018, 17:52

151 ?

Hallo zusammen,
zu der Frage in Beitrag Nr. 53 - ja, das war meine Benecken 151. Sie wurde 2009 produziert und und wurde mir seinerzeit von Herrn Benecken direkt nach Hause gebracht.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 207

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 5. Juni 2018, 19:56

Hallo KLaus,

vielen Dank für die Aufklärung von welchem Hersteller die Br 150 ist.

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

  • »Martin Küth« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 190

Wohnort: Helpsen /Region Hannover/Schaumburg

Beruf: FM Elektroniker

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 6. Juni 2018, 08:32

150 / 151

Hallo

als E Lok Fan finde ich beide Lokomotiven sehr interessant.
Ich durfte die Br 151 von Uli mal fahren, sie ist mir zu hochbeinig , die Puffer sind einen halben bis einen cm höher als die danebenlaufenden Wagen, die Dachaufbauten sich dadurch höher als nach MEM erlaubt. Die Lok hat die üblichen 4 oder 6 Motoren die Beneken verbaut. Die Zugkraft reichte in Lauingen, nur persönlich finde ich einen Kardernantrieb schöner.
An der Br 150 habe ich eigentlich das meiste Interesse, da es die einzige Lok war wo ich eine Führerstandsmitfahrt machen durfte. Lieblingsfarbe grün. Sowohl die KM1 Br 150 als auch die Wunder 150 wirkt für mich unstimmig , der schwarze Streifen wirkt so mächtig obwohl er auf der richtigen Höhe (durch die untere der Doppellampen) endet.
Bei der KM1 150 ist mir noch aufgefallen das eine Seite 3 Lampen hat und eine Seite 5 (mit Doppellampen). hat es so etwas beim Vorbild ( vielleicht durch reparierten Unfallschaden ) gegeben?
Gruß Martin
www. spur1-hannover.de

60

Mittwoch, 6. Juni 2018, 08:42

Hallo Martin,

KM-1 hat ganz bewusst diese Vorbildlok ausgewählt, weil eben bei dieser einen E50 die Frontlampen so unterschiedlich ausgeführt sind.
Schöne Grüße vom Oliver.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher