Sie sind nicht angemeldet.

21

Freitag, 24. März 2017, 18:19

Das Hübner umbeschriftet hat, ist mir nicht bekannt.
Kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen, dann hätte ja die alte Aufschrift entfernt werden müssen.
Die Oppeln mit DR und Zonenbeschriftung waren eine Serie von je 200 Stück, die vorher auch so angekündigt wurden.

Für die BR 96 und die V 188 in Epoche 2 soll dagegen der Markt dagewesen/ da sein ?
Da sind doch absolute Exoten gegen eine BR 38.

Ich verstehe Märklin einfach nicht und das schon seit Jahren.

Gruß
Franz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marschbahn« (26. März 2017, 09:08)


Beiträge: 1 085

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 5. April 2017, 18:50

Donnerbüchsen werden gebaut

Moin,

soeben von Märklin die Mitteilung, dass die Donnerbüchsen Ep. II gebaut werden. Wohl bereits 2017 - Beschriftung ca. 1940.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

  • »Hartmut Schäfer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 298

Wohnort: Trossingen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 5. April 2017, 19:51

Donnerbüchsen werden gebaut

Hallo Udo,

wo kommt denn diese Meldung her? Messe Dortmund?

Soeben auf der Märklin-Homepage den Prospekt für die Sommerneuheiten 2017 entdeckt, dort sind die Donnerbüchsen Ep. II nicht erwähnt. Dafür kommt nochmal die grüne E 60 mit kleinen Reichsbahn-Lampen und der Rungenwagen R10 mit Schwartenbretter-Beladung.

Viele Grüße
Hartmut

Beiträge: 1 085

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 5. April 2017, 20:38

Märklin-Vorschau auf die Herbstneuheiten - Mitteilung an alle Insider.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »torpedopfanne« (5. April 2017, 20:47)


  • »Hartmut Schäfer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 298

Wohnort: Trossingen

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 6. April 2017, 17:16

...oder doch nicht?

Heute in Dortmund am Märklin-Messestand vorgesprochen.
Antwort: "Da wissen Sie mehr als ich"..........

Lassen wir uns überraschen.

Gruß Hartmut

Beiträge: 190

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Unternehmer / geschäftsführender Gesellschafter eines Finanzinstituts

  • Nachricht senden

26

Montag, 12. März 2018, 01:22

DRG Donnerbüchsen von Kiss Modellbahn Service

Hallo,

nachdem Märklin sich gegen die Produktion entschieden hatte, habe ich einige DB Wagen von Herrn Kiss sen. umlackieren lassen und noch ein paar Ergänzungen vorgenommen.

Aufgrund der sehr gelungenen Lackierung ist kaum zu erkennen, das es sich um keine Messing Wagen handelt.

Aber seht selbst. Anbei einige Bilder.

Jost
»Jost« hat folgende Bilder angehängt:
  • Donnerbüchse_4.jpg
  • Donnerbüchse_1.jpg
  • Donnerbüchse_5.jpg
  • Donnerbüchse_2.jpg

Beiträge: 2

Wohnort: 21385 Amelinghausen

Beruf: Radio und Fernsehtechniker Meister

  • Nachricht senden

27

Montag, 12. März 2018, 09:38

Epoche II

Auch ich ärger mich das Märklin Epoche II nicht auf den Markt bringt.Selber habe fast alle Wehrmachtsfahrzeuge fahrbereit natürlich Schienenfahrzeuge und sehr viele Eigenbauten.Da wäre es schön gewesen wenn die Wagen Epoche II gebaut würden.
Gruß
Wolfgang Beu

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 660

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

28

Montag, 12. März 2018, 18:27

Genau so ! wie die von Kiss Modellbahn-Service lackierten und von Jost umgerüsteten Wagen hätten wir uns diese Einheits-Durchgangswagen von Märklin gewünscht . Modellpflege !
Die lassen sich dann auch wie die geschmierten Brötchen verkaufen . Wir wollen ja nichts geschenkt .

Ganz tolle Arbeit
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

29

Montag, 12. März 2018, 19:45

Hallo jost,
Die Wagen Sehen echt klasse aus. Die hätte ich auch gerne.
Super Arbeit was da abgeliefert wurde.
Danke für die Bilder.
Da kann man schon neidisch werden.
Viel Freude damit.
Gruß Loko

30

Montag, 12. März 2018, 21:39

..geschlossene Bühnen...

...gab es zumindest mal bei Märklin, denn da habe ich meine gekauft


http://s1gf.de/index.php?page=RGalleryIm…=5980&type=page

Auch feine Scherengitter gibt es für diese Wagen, schon vor Jahren in sehr feiner Ausführung zu haben....

Gruß

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Unternehmen.......

31

Montag, 12. März 2018, 22:09

Hallo

wozu Neid oder Ärgern? Jeder kann sich bei Kiss Modellbahnservice seine Wunschlackierungen machen lassen.
Die Scherengitter gibts z.B. hier http://www.ig1.de/index.php?option=com_c…id=21&Itemid=40

Gruß
Michael

Beiträge: 177

Wohnort: Paderborn

Beruf: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 13. März 2018, 06:42

Und auch...

... bei Krüger Modellbau gibt's was Passendes.

Das Ganze war ja hier auch schon mal Thema.

Gruß Martin

33

Dienstag, 13. März 2018, 12:52

Sehr geehrter Herr Staiger,
Wenn Sie mir eine Garnitur besorgen kann ich die lackieren lassen vorausgesetzt ich kann mir das finanziell leisten..Und bitte erlauben Sie es mir Bis dahin bin und bleibe ich neidisch.
Danke Ihnen schon mal
Gruß
Loko

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Loko« (13. März 2018, 14:24)


Beiträge: 190

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Unternehmer / geschäftsführender Gesellschafter eines Finanzinstituts

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 14. März 2018, 01:14

Hallo,

jetzt nehme ich einmal Loko in Schutz, ohne ihn persönlich zu kennen. Ich habe seine Antwort nur positiv aufgenommen. Er findet die Wagen nur schön.

Zum Thema: Herr Kiss sen. und sein Team leisten tolle Arbeit! Auch Frau Simrock mit ihren Beschriftungen muss extra herausgestellen. Sie macht nicht nur einen tollen Job, sondern ihr Service ist hervorragend.

Zu den Donnerbüchsen:

die Fallgitter sind von Krüger
die Scherenübergangsgitter von den den Mannheimern (Andreas Besthorn fragen)
die beweglichen Brensschläuche von Dingler
die Heizschläuche von Hübner (die habe ich nicht verbunden - das wäre zu viel)

Schön, dass es so viele Hersteller und Menschen gibt, die unser Hobby fördern und teilen.

Weitere Projekte:

Ich lasse gerade aus einer Märklin 55185 eine DRG Version erstellen. Bin schon sehr gespannt, wie die verlängerte Schürze von den Mitarbeitern von Herrn Kiss umgesetzt werden kann.

Viele Grüße

Jost