Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 9. Februar 2018, 13:23

Mallet 96 023 auf Überführungsfahrt 1950

guten Tag,

Wie auch die Schwesterlokomotive 96 024, wurde die 96 023 in 1947 nochmals reaktiviert und erst 1954 ausgem. ( ;-) )

Zufällig entdeckte ich neulich Fotos aus 1950 in einer Schuhschachtel, welche die 96 023, zweite Bauserie nach Umbau,

auf einer Lz-Überführungsfahrt von Aschaffenburg über Schwabstadt-Rbf nach Geislingen zeigen. Die Lok sollte damals befristet
auf der Geislinger Steige wegen E-Lokmangels aushelfen.

Das Basismodell stammt von "J.A.M.", der Umbau wurde professionell von einem bek. "Sp.-1 Ausbesserungswerk" vorgenommen.


mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf
»Dr. Wolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 96-1.jpg
  • 96-2.jpg

2

Samstag, 10. Februar 2018, 18:30

2 Fragen

hallo

habe zum ersten Foto 2 Fragen:

Darf man fragen, wie das Spur 1 Ausbesserungswerk heißt? (feiner Umbau in die nach meiner Meinung schönste
Ausführung der 96er)

Was ist das für ein dunkelgrauer ARAL-Wagen, den man links der 96er erkennen kann?
--viele Grüße, Dieter--

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 659

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:07

Wenn ich mich nicht irre , habe ich solch einen Umbausatz zuletzt bei Werner Rehbein in Sinsheim gesehen .
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

4

Dienstag, 13. Februar 2018, 17:20

Ergänzung


Darf man fragen, wie das Spur 1 Ausbesserungswerk heißt?
Was ist das für ein dunkelgrauer ARAL-Wagen, den man links der 96er erkennen kann?


der dunkelgraue "ARAL" links im ersten Bild ist ein Einkammerwagen von Fa. Kiss; Emblem von A. Nothaft
zur 96 ist im Beitrag # 3 eine Aussage ( Anfragen dazu bestens direkt an: Hans-Werner.Rehbein (ät) web.de )
mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

PS: da ich dazu gefragt wurde, die Rahmenaussparungen sind allesamt ausgefräst, also "durchbrochen", nicht schwarz angemalt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dr. Wolf« (15. Februar 2018, 16:23)


5

Dienstag, 20. Februar 2018, 17:25

96 023 von links

guten Tag,

auf speziellen Wunsch hin, hier noch ein Foto der Lok von der Heizerseite;

aufgenommen, als die 96 023 während der Überführungsfahrt kurz im Bw pausierte.


mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf
»Dr. Wolf« hat folgendes Bild angehängt:
  • 96 links.jpg

6

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:37

Baureihe 96 in Geislingen ?

guten Tag,

wurde heute gefragt, ob es stimme, daß die BR 96 auch in Geislingen (stationiert) war.

Hierzu folgende Info:

- aus den mir vorliegenden Stationierungslisten und vorhandenen Betriebsbuchauszügen geht das so als Stationierung nicht hervor

- Steffen Lüdecke erwähnt einen "kurzzeitigen, versuchsweisen" wohl leihweisen, Einsatz auf der Geislinger Steige - im
Vergleich zur BR 59 und 95 in seinem Buch von 1983, Verlag Kohlhammer, Stuttgart, Seite 29

- Der Versuch fand natürlich nicht 1950 statt. Der erwähnte Aushilfseinsatz im Beitrag Nr. 1 entspringt der Fantasie des
Modellbahners, um die Maschine anfangs der Epo III begründet auf der Anlage einsetzen zu können

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf