Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 22. Februar 2018, 13:59

Hallo zusammen,

ich war gerade bei eBay und habe mal nach den Weichen mit 1020 Radius gesucht.
Es sieht so aus, dass viele es mitbekommen haben, dass Märklin diese nicht mehr produziert und die Preise
sind doch stark gestiegen.

Unter 50,- € wird da keine Weiche mehr angeboten

Gruß Jürgen
Gruß
Jürgen ;bahn;
--------------------------------------------------------
Unterwegs auch in den Spurweiten H0 und 0

Beiträge: 200

Wohnort: Metronom-City Niedersachsen

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:34

Ja, da hätte man sich gleich eindecken sollen. Die beiden Rechtsweichen waren sogar zum Sofortkauf.
Jetzt werden die Preise vom Markt diktiert, bis eine Variante in Neusilber erscheint, vielleicht sogar mit der Wiederauflage der Bogenweichen.
Gruss
Jan

23

Donnerstag, 22. Februar 2018, 18:16

Hallo Weichensucher,

falls es nicht unbedingt Märklin sein muß: Kesselbauer-Gleise

Gruß
Michael

24

Donnerstag, 22. Februar 2018, 18:33

hallo,

ja, wobei man dazu sagen kann, daß dieses Gleissystem nicht identisch ist mit dem ehem. System von Karlheinz K.

Es ist ein komplett anderes System, so mein Kenntnisstand.

mfG, der Einsbahner

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 006

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

25

Montag, 26. Februar 2018, 06:30

Märklinweichen

Hallo

Hier diktiert der Markt:

http://www.spur-1-treff.de/t28038f26-Mae…en-Art-und.html

Gruss Wolfgang

26

Montag, 26. Februar 2018, 07:43

Märklin 5977

Habe noch 5 Stück mit 5916 dazu, neu, 4 in OVP , 1 lose . Wenn ich aber lese das man Sie schon für unter 50,- € kaufen kann, frage ich mich: bei einem NP vom Händler mit 69.95 € , wie man die als Privatmann oder auch als Händler für unter 50,- € verkaufen kann. Bekanntlich ist "Schenker" eine Spedition und keine private Einrichtung,
Wer diese Weichen haben möchte, kann sich ja melden, da ich komplett mit Spur 1 aus gesundheitlichen Gründen aufhöre.Habe auch noch jede Menge dieser Gleise, neu.
Beste Grüße Blechmütze

Beiträge: 200

Wohnort: Metronom-City Niedersachsen

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

27

Montag, 26. Februar 2018, 08:42

Hallo,
ja. die 30 Euro von Montag letzter Woche mit OVP und Ausgleichsstück zum Sofortkauf war ein sehr niedriger Preis. War anscheinend dann auch schnell vergriffen. Manches ist sicher noch Überbestand aus der Ausschlachtung der Startpackungen, dann allerdings ohne OVP. Ich selbst habe vor ein paar Jahren ohne das Ausgleichssstück und ohne OVP nicht mehr als 45 € durch die Auktion erzielen können. War aber zu dem Zeitpunkt auch ein schlechter Verkäufermarkt. Jetzt würde ich das gute Stück in OVP deutlich höher bewerten. Robust sind sie und daher ideal für den Teppichbahner geeignet.
Gruss
Jan
@ Blechmütze: Manchmal hat man den Eindruck diese Ware ist vom Laster gefallen. Bei sehr günstigen Angeboten lasse ich aus verschiedenen Gründen grundsätzlich die Finger von. Außer ich kenne den Verkäufer persönlich und die eventuellen Gründe für den "sehr günstigen" Verkauf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Janimann« (26. Februar 2018, 08:47)


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher