Sie sind nicht angemeldet.

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Martin Händel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:29

Bierwagen Schwanenbräu der DFS

Hallo Bierwagen-Fans

und Freunde des gepflegten Genusses fränkischer Biere :D.

Nachdem unser Dampffreund Rüdiger den Anfang mit dem Kulmbacher Reichelbräu gemacht hat, möchte ich euch einen weiteren Wagen dieser Reihe nicht vorenthalten.
Auch wenn die Mitglieder der DFS - Dampfbahn Fränkische Schweiz ( http://www.dfs.ebermannstadt.de/ ) - lediglich einen vorhandenen G10 umlackiert haben, so ist es in meinen Augen doch ein sehenswerter Wagen geworden, der sich mittlerweile leider wieder in einem renovierungsbedürftigen Zustand befindet.

Anbei Bilder vom Wagen frisch nach seiner Lackierung im Jahre 2005, wie er mit der soeben aus dem AW Meiningen kommenden und restaurierten 70 083 für ein Wochenende im Wiesenttal unterwegs war und vom beklagenswerten Zustand im Jahre 2015.

Modell-Selbst-Bau-Freunde haben den Wagen dann so nachgebaut und zusätzlich eine Version kreiert, wie er als Bierwagen mit Flügeltüren und Isolierung aussehen könnte.

Grüße
Martin
»Martin Händel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rechte Seite 2005.jpg
  • Rechte Seite 2015.jpg
  • Linke Seite 2015.jpg
  • Schwanen 05 komp.jpg

Beiträge: 10

Wohnort: Bamberg / Franken

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Januar 2018, 22:58

Hallo

Ein schöner Bierwagen. Leider gibt es diesen Wagen nicht von einen Hersteller fertig zu kaufen, man kann nur neidisch auf die Spur 0 schauen da gibt es diesen: https://w13plus.de/lenz_spur0_bierwagen_schwanenbraeu/

Grüße

Uwe

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Martin Händel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Januar 2018, 23:34

Hallo Uwe,

genau den Wagen von der "Wilden13" hatte ich mir besorgt und dann so lange meine Freunde damit "genervt" :P bis ich einen in E1ns hatte :thumbsup: . Seitdem haben sie wieder Ruhe vor mir.

Mittlerweile habe ich Lok und alle Wagen zusammen, um den Zug vom 29.April 2005 spätabends original nachzubilden.

Martin
»Martin Händel« hat folgendes Bild angehängt:
  • April 2005.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Händel« (18. Januar 2018, 00:04) aus folgendem Grund: Korrektur Datum und Bildanhang


4

Donnerstag, 18. Januar 2018, 09:38

Bierwagen

Hi,

da sag´ich doch mal: "T O P !"


MfG masro
Das Modell - Auto - Studio

[url='http://www.masro.de/']www.masro.de[/url]

5

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:58

Ein sehr schöner Wagen! Bierwagen sind immer ein lohnender Umbau!

Ich schließe mich hier mit einem Wagen der Brauerei Aldersbach an.
Das war ursprünglich ein "Moin Moin"-G10. Seitenwände rausgeschnitten, Stirnwände und Boden blieben. Bremserhaus ergänzt, neue Seitenwände wegen der hohen Flügeltüren, Dach überarbeitet.
Die Beschriftung erfolgte nach einem Vorbildfoto, der Wagen war wirklich mit diesen etwas ungewöhnlich angeordneten Schriftzügen unterwegs. In Kirchlengern wurde der Wagen patiniert.



Viele Grüße
Markus

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen