Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 19. Januar 2018, 11:56

Handelsname fuer geschaeumte Kunststoffplatten mit beidseitig glatter Oberflaeche ?

Hallo,

ich suche den Handelsnamen fuer feingeschaeumte Kunststoffplatten mit beidseitig glatter Oberflaeche in unterschiedlichen Staerken zum Gebaudebau ect.
Die Suchfunktion hat nichts erbracht.

vielen Dank

Joerg
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. - Soeren Kierkegaard

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 450

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Januar 2018, 12:06

Hallo,

meinst Du Verbundplatten wie die im Link?

https://www.modulor.de/platten/verbundplatten/

Gruß
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

Beiträge: 1 314

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Januar 2018, 12:10

Forex?

Hallo Jörg,

ich denke Du meinst Forex-Hartschaumplatten, gibt es auch mit dem Markennamen Vekaplan. So was wird im Messebau oder der Werbung oft eingesetzt. Ich nehme das auch für etliche Dinge bei der Modellbahn.
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

  • »michel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 380

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Luftfahrt

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Januar 2018, 12:44

Kunststoffplatten

Hallo, Joerg,

es gibt fast in jedem Baumarkt Kunststoffplatten in verschiedenen Stärken und Größen, z. B. unter dem Namen Gutta

https://www.hornbach.de/shop/Hartschaump…S9620##v3887993

siehe auch hier

https://www.gutta.com/de/produkte/dekorp…ten-farbig.html

oder Protex

https://www.bauhaus.info/aluplatten-kuns…tten/c/10000867 .

Das sind PVC Hartschaumplatten aus Kunststoff, die ich auch für den Gebäude- oder Bahnsteigbau verwende. Mein Lieblingsbastelmaterial.

Gruß

Der Michel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michel« (19. Januar 2018, 12:50)


5

Freitag, 19. Januar 2018, 13:49

Kreatives Material

Hallo,

stimmt, damit lässt es sich wunderbar basteln. 8) :D :thumbup:

weitere Handelsnamen für Leichtschaumstoffplatten: Forex oder Kömmertex. Hart-PVC funktioniert auch, ist aber schwerer zu bearbeiten. Reste gibt es auch günstig beim Werbemittelgestalter.

Grüße
»Spannwerk« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ziegel Toreinfahrt 1.JPG
Wenn man das unmögliche ausgeschlossen hat, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist. (Sherlock Holmes)

6

Freitag, 19. Januar 2018, 17:11

Nur...

...weil diese praktischen Platten überall erhältlich sind, sind sie an sich nicht unbedenklich!

Es lohnt sich durchaus mal der Blick auf die Herstellung und die Problematik, die in der Gesamtheit von PVC ausgeht.

Verbrennt es, entsteht Salzsäure, hoher Anteil von Weichmachern, die in die Raumluft abgegeben werden etc....

Klar bei den kleinen Mengen, die man so verbastelt evtl. unproblematisch, dennoch die Summe aller macht´s und es gibt ja Alternativen...

Ich verwende wieder vermehrt dünne Sperrholzplatten, und wenn es Kunststoff sein muss Hartpolystyrol, das in der Umweltbilanz das geringere Übel ist.

Auch die Verwendung von Resinen schränke ich durch Abgüsse aus Hartkeramik und Gips statt Resin ein wo immer es geht

LG

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Unternehmen.......

7

Freitag, 19. Januar 2018, 18:46

Kunststoffverbundplatten

Hallo in die Runde,

vielen Dank fuer Eure Antworten. So habe ich jetzt gefunden, wonach ich suchte.


Ein schoenes Wochenende

Joerg
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. - Soeren Kierkegaard