Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 17. Januar 2018, 13:41

Raucherzeuger Märklin 78410

Eine Frage an die "Gemeinde": ich möchte den Raucherzeuger bei meiner BR 78 auswechseln. Welchen Raucherzeuger sollte ich nehmen und wie wechsele ich ihn ( bin noch nicht so fit auf dem Gebiet)?

Beiträge: 197

Wohnort: Metronom-City Niedersachsen

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:14

Hallo Peter 64,
das Gehäuse abnehmen, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben und die Platinensteckverbindungen zur Steuerplatine lösen. Dann die vorne gelegene Platine des abgenommenen Gehäuses abschrauben. Darauf befinden sich die Steckverbinder für den Rauchgenerator. Rauchgenerator aus dem Gehäuse nach unten rausdrücken. Für Ersatzgenerator identifizieren: Sind die Drähte zum Rauchgenerator gelb und braun dann Seuthe Nr 7, sind beide weiß dann Seuthe Nr 8. Ist Nr 7 verbaut und durchgebrannt, dann kann auch Nr. 8 verwendet werden. Raucht etwas spärlicher unter Analogbetrieb mit bis zu 16V, ist aber für Digital tauglicher.
Viel Erfolg
Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Janimann« (17. Januar 2018, 21:19)


Beiträge: 86

Wohnort: Lüneburger Heide

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:41

Hallo Peter64,
Ich habe in die 78 410 den getakteten Rauchgenerator von KM-1 eingebaut, den Umbaubericht findest Du hier im Forum. Für die Ansteuerung habe ich die alte Märklin-Elektronik dringelassen.
Der Unterschied vom normalen RG zum radsynchron getakteten ist riesengroß - mit der Taktung und Sound rückt die 78er erheblich näher ans Vorbild - und macht einfach deutlich mehr Spaß.
Aber der Umbau-Aufwand ist auch erheblich höher...
Mit freundlichen Grüßen
Kai
Der Ameisenbär