Sie sind nicht angemeldet.

81

Freitag, 29. Dezember 2017, 13:22

Baufortschritt zum Jahresende 2017

Hallo zusammen,
da sich seit Oktober doch einiges getan hat, möchte ich auch mal ein Update posten. Das meißte erklärt sich ja von selbst beim Betrachten der Bilder. Besonders sei vielleicht erwähnt der Bockkran, der mit zwei Digitalmotoren ausgerüstet ist und somit viel Spielbetrieb erlaubt. Zum Zweiten die Klappbrücke für die Feldbahn, die ebenfalls mit 2 Servos ausgerüstet ist und auf Knopfdruck rauf und runter fährt. Und vielleicht noch die fast 2000 Pflastersteine, die ich an der Ladestrasse und an der Brücke verbaut habe. Sehr meditative Arbeit!

Die Corvette aus meinem Geburtsjahr und gleichzeitig mein Traumauto musste sein. Habe lange gesucht um eine einigermaßen vom Maßstab passende zu finden. Diese ist von Ninco und eigentlich für die Autorennbahn.

Die Entscheidung fürs „Rundfahren“ habe ich bis jetzt nicht bereut. Der Fahr- und Rangierbetrieb mit 2 Personenzügen und einem Güterzug macht recht viel Spaß.
»Axel K.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 5E05E3CD-EBF3-4588-A184-7CEDC8A4C7C2.jpeg
  • 16E6C0C4-393D-427C-8B13-25D3E3EB77A9.jpeg
  • 051ED5E8-9806-4974-A044-4A4F0DE5A938.jpeg
  • D03B96C9-56B5-4731-94A9-3F3C96FF5067.jpeg
  • AF6BA06D-C486-4623-8A5D-B0EF462FA20D.jpeg
  • D983DA9A-CD70-4A83-ABD7-88FEEAEA4DCF.jpeg
  • 318B355B-B56F-49F8-92C2-8C23E6708DA6.jpeg
  • A01A7648-9ABE-4A9F-B5CF-1D70F2D18FF4.jpeg
  • 278C7D71-F543-4FEB-B2E8-BBA6BB6306A3.jpeg
  • D73DFFA0-FA53-4558-8485-C4197F4B6804.jpeg
  • F7523A8A-9F74-4B70-BD4B-6D35A7BB7437.jpeg
  • 5F18D8C8-63F9-4A62-9E6E-807D5C0CFA3F.jpeg
Gruß
Axel

82

Dienstag, 16. Januar 2018, 09:37

Frage zum Signaleinsatz

Hallo zusammen,
auf den Bildern im vorigen Post und auf dem aktuellen Gleisplan hier sind die Signale eingezeichnte bzw. bereits eingebaut. Dies erfolgte so wie ich glaubte, dass es sinnvoll wäre. Vermutlich ist das ja nicht vorbildgerecht, oder täusche ich mich?

Nun habe ich mir irgendwann mal ein schönes hochstehendes Gleissperrsignal geschossen. Gibt es dafür auf diesem Plan einen sinnvollen Einsatz?
Anders gefragt, was wäre der Minimaleinsatz an Signalen auf diesem Gleisplan?

Bin für sachkundige Vorschläge empfänglich und dankbar.
»Axel K.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Entwurf_18c.jpg
Gruß
Axel

83

Mittwoch, 17. Januar 2018, 09:38

So viele Zugriffe und keine Reaktion! Schade! :(
Gruß
Axel

  • »RAG 1957« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 85

Wohnort: Oer-Erkenschwick

Beruf: Vorruhestand (Techn.Angestellter)

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 17. Januar 2018, 10:43

Hallo Axel
Das keine Reaktion auf deine Frage kommt, zeigt das sich wohl keiner so richtig auskennt wie und wo welche Signale richtig hingehören. Das kann nur jemand korrekt, der bei der DB im Signaldienst ist oder wahr. Wenn man da niemanden kennt hat man ein Problem oder man stellt die Signale so auf wie man es meint oder aus Fachliteratur gelesen hat. Gott sei dank kenne ich da jemanden der im Signaldienst gearbeitet hat.

Gruß RAG1957

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 17. Januar 2018, 10:48

Lieber Axel,

Ralf hat sicher Recht und darum empfehle ich Dir folgende Lektüre: https://shop.vgbahn.info/miba/shop/signale++band+1-_194.html
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

86

Mittwoch, 17. Januar 2018, 11:09

Hallo Axel,

ich denke, vorbildnah kann man die Signalisierung nur schwierig angehen bei Deinem Gleisplan.
Von daher - wo gefällt es Dir am Besten? :D

Die vier Hefte Signale Band 1-4 kann ich Dir gerne ausleihen.
Schöne Grüße vom Oliver.

87

Mittwoch, 17. Januar 2018, 11:19

Vorab:
Ich bin absolut kein Fachmann und nur Schmalspurbahner!

Soweit ich weiß, darf in einen Endbahnhof nur mit verminderter Geschwindigkeit eingefahren werden, so dass das Einfahrtsignal links nur Hp 0 und Hp 2 zeigen sollte.

Rechts hingegen spricht - aus meiner laienhaften Sicht - nichts gegen Hp 0 und Hp 1, da die Strecke zwar den Bahnhof berührt, aber nicht in den Bahnhof eingefahren werden kann. Auch wird keine Weiche auf dem abzweigenden Ast befahren.

Da die Gleise des Bahnhofs aber irgendwie alle vom Rundkurs berührt werden, wären hier wohl auch Gleissperren, Sperrsignale und sogar Ausfahrtsignale sinnvoll.
Recht starker Tobak für den Bahnhof. Der Gleisplan ist etwas... speziell.

Wie Oliver schon schrieb, mach es so, wie es Dir gefällt.


Gruß
Joachim

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher