Sie sind nicht angemeldet.

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer
  • »gschmalenbach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 567

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Januar 2018, 10:58

Schneeräumung

Beeindruckende Betriebsaufnahmen von der Schneeräumung am 2151 m hohen Donner-Pass im Westen Kaliforniens
sollte man sich unbedingt ansehen ( bei Spur 1 info ) oder You Tube

Vielleicht eine Anregung zum Bau einer Dampfschneeschleuder in Spur 1 s.u.

Diese Modelle wurden in HO von unserem verstorbenen Freund Werner Schaaf aus Bochum einzeln gefertigt .
Dazu folgender Text :
Dampfschneeschleuder für die Preuß.Staatsbahn , gebaut von der Fa. Henschel , Kassel , in der Zeit von 1892 bis 97 .
Der Kessel entspricht in der Größe des Kessels von der preuß.T7 .
Das Triebwerk : Liegende Zweizylinder-Dampfmaschine, Naßdampf .
Die Zylinder liegen links und rechts neben dem Kessel , einfache Heusinger Steuerung .
Die Kraftübertragung von der Kurbelwelle auf die Welle des Schleuderrades erfolgt über einen Kegelradantrieb .
Die Kegelräder stehen stehen im Verhältnis 1:1 zu einander .
Der Schnee kann zur linken und rechten Seite ausgeschleudert werden .
Das Fahrzeug ist dreiachsig , die beiden vorderen Achsen sitzen weit nach vorne gezogen dicht hintereinander ,
um dem Schleuderrad eine sichere Führung auf der Schiene zu geben .
Die hintere Achse hat eine Feststellbremse .
Gewicht ohne Tender ca. 36 Tonnen . Diese Gewichtsangabe beruht auf einer Schätzung .
Als Tender ist wahrscheinlich der Tender 3T10 5 oder 3T12 verwendet worden .

Es sind mehrere Schneeschleudern dieser Art gebaut worden , wahrscheinlich 5 Stück .
Es ist auch zu vermuten , daß die Bauform und die Achsfolge bei den letzten Typen geändert worden ist .
Durch Kriegseinwirkung sind alle Schneeschleudern im Osten verschollen .
Die Einsatzgebiete waren Ostpreußen , Westpreußen und Schlesien .

Alternativ wäre natürlich auch eine Henschel-Schneeschleuder neuerer Bauart denkbar von denen ja noch welche erhalten wurden .

Viele Grüße
Günter
»gschmalenbach« hat folgendes Bild angehängt:
  • img108.jpg-Dampfschneeschle.jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer
  • »gschmalenbach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 567

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Januar 2018, 17:20

Schneeräumung

Danke für den Hinweis mit den Foto .

Die Skizze ist aus der DV . Nachdruck Röhr Verlag Krefeld 1980 ISBN 3-88490-097-8 enthält auch jede Menge weiterer Dienstgüter und Bahndienstwagen .

Die kurze pr. Schneeschleuder bietet sich vor allem für den Nebenbahnbetrieb an , wegen dem Wenden auf den kurzen 16 Meter Drehscheiben .

Ein Modell mit dem Tender 3T16,5 wie auf der Skizze dürfte sich machen lassen . Ist da nicht bald Messe ?

Grüße
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal