Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 2. Januar 2018, 17:27

Suche ein Maß am Märklin 4-achser Abteilwagen

guten Tag,

Benötige folgendes Maß des 4-achsigen Abteilwagens von Märklin (natürlich egal, ob Epo 1 oder 2):

- Abstand zwischen Mitte Achsenden/Achslager des Drehgestells und Unterkante des Rahmens, bei aufgegleistem Wagen

Bedanke mich für eine Hilfe bzw. Info

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf


Besitze zwar die Vorbild-Maßskizze, benötige aber das effektive Maß am Modell

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr. Wolf« (2. Januar 2018, 17:33) aus folgendem Grund: Ergänzung


  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 566

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Januar 2018, 18:23

Suche Maß ...

Hallo Herr Dr. Wolf ,

ich nehme an ; Sie meinen den Abstand Mitte Achse bis Unterkante Rahmenlangträger bei aufgegleisten Wagen . Ansonsten messen wir noch mal .

Vorab : die Wagen haben Dreipunktlagerung und stehen nicht einwandfrei in der Horizontalen auf dem Gleis .
Das abgestützte Drehgestell gibt die Richtung bzw. die Höhe vor . Die Drehgestelle sind baugleich . Das freie Drehgestell liegt allerdings 1mm tiefer unter dem Wagenboden .
Damit steht der Wagen kaum sichtbar schräg . Man muss an dem freien Drehgestell am Drehzapfen eine Scheibe von 6 mm Durchmesser und 1 mm Stärke unterlegen ,
sonst kann es passieren das die Wagen in engen Bögen mit Schraubenkupplung am Drehgestell hängen bleiben . bzw. wir bekommen 2 verschiedene Messergebnisse .

Die Maße :
Unterkante Gleisjoch bis Mitte Achse 24 mm
Unterkante Gleisjoch bis Unterkante Rahmenlangträger 38 mm
Damit 14 mm Differenz .

Viele Grüße
G.Schmalenbach
»gschmalenbach« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1060753.jpgMä-C4-3-Kl..jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

3

Dienstag, 2. Januar 2018, 18:39

Besten Dank Herr Schmalenbach für die Information nebst Foto !

- genau dieses Maß (diese Masse) habe ich gesucht
- helfen mir weiter im derzeitigen Tun, bis hoffentlich absehbar die Epoche 3 Wagen erscheinen

(gehe davon aus, daß die Masse an dem "abgestützten" Drehgestell abgenommen sind, bzw. am Unterlegten "freien")


mit freundlichen Grüßen, dr. wolf

4

Dienstag, 2. Januar 2018, 21:36

Hallo Dr Wolf,

gibt es den neue Informationen zu den Ep III-Wagen? IIIa oder IIIb?

VG

Joachim Schneider