Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 22. November 2017, 11:30

Figuren-Set Kamera-Team

Hallo Zusammen,

ich habe kürzlich ein interessantes Figuren-Set in England entdeckt und mir direkt bestellt. Heute kam dann die Lieferung. Es handelt sich um drei einzelne Figuren, Kameramann, Tontechniker und Beleuchtungstechniker. Anzusiedeln ist das wohl in der Epoche III und früher, wenn man ein Auge zudrückt vielleicht auch noch Epoche IV. Aber so ein Filmteam habe ich schon lange gesucht und bin echt froh, so etwas gefunden zu haben. Nachteil, Bausatz aus Metall und es muss geklebt und angemalt werden. Aber danach kann man "Eisenbahn Romantik" an der Strecke filmen oder andere Szenen darstellen... :thumbup:

Der Hersteller ist
S & D Models
www.sanddmodels.co.uk

Allerdings sind die 1:32 Figuren dort etwas blöd versteckt und unter einem weiterführenden Link zu finden:
http://www.forty-third.co.uk/32_phoenix_general.htm

Figuren B16, B17 und B18

Gruß

Martin
»Martin Brunke« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20171122_110317.jpg
  • IMG_20171122_110326.jpg
  • IMG_20171122_110332.jpg

Beiträge: 496

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. November 2017, 18:06

Phoenix

Hallo Martin ,

das ist ja klasse das Phoenix noch in 1-32 Zinnfiguren hat , dachte schon wurde alles eingestellt . Habe schon einige sehr schöne Figuren aus der Serie .

Gruß Thomas
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

3

Mittwoch, 22. November 2017, 21:46

Hallo Martin und Thomas
Ich habe mir Phoenix- bzw. Forty-Third-Figuren schon ein paar male bei Messen in natura angesehen. Allerdings habe ich sie damals nicht gekauft weil sie mir zu groß schienen.
Die Figuren werden ja als 54 mm / 1:32 angeboten, sind aber manchmal eher um die 6 cm groß, zumindest jene Figuren die ich damals in Händen hielt.
Man sagte mir, die 54 mm würde man von der Erde bis zu den Augen messen (offenbar eine im Zinnfigurenbereich verbreitete Konvention).
Die Modelldame um 1900 war also knapp 6 cm groß, umgerechnet also 190 cm - also eine durchaus wuchtige Erscheinung.
Bei manchen männlichen Figuren mag das noch durchgehen, für eine Dame war sie mir zu groß.
Wie sind denn die Größen Eurer Figuren (gemessen von Erde bis Kopfende)?
Sonst kann ich nur sagen, die Detailqualität der meisten Zinnfiguren, so man denn passende findet, sind um Längen besser als die üblichen Kunststofffiguren, ohne hier Marken nennen zu wollen.
Wenn man auch noch die Gabe hat diese entsprechend realitätsnah zu bemalen werden daraus tolle Hingucker.
beste Grüße
Anton

4

Mittwoch, 22. November 2017, 22:03

Hallo Anton,

der Tontechniker und der Beleuchter sind jeweils 56 und 57mm hoch, umgerechnet 1,79m und 1,82m. Den Kameramann kann ich nicht messen, da er nach vorne gebeugt ist. Er wirkt aber ähnlich groß. Für mich passt das also.

Gruß Martin

5

Donnerstag, 23. November 2017, 10:22

Hi Martin
Danke fürs Nachmessen. Sehe ich so wie Du, die Größen dieser Figuren passen sehr gut.
lG
Anton

  • »Breezer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 110

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Fahrräder

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. November 2017, 00:24

Hallo,

vielleicht auch noch eine Alternative, MRRC Figurenset #MC-5093 Set mit 10 Figuren, dabei 3 Jungs mit Kamera, aber nicht immer leicht
zu bekommen.

MRRC Figurenset 5093 Teil 1

MRRC Figurenset 5093 Teil 2

Übersicht MRRC Figuren

Hier sieht man zwei von denen

Viele Grüße

Alexander Lösch



"Deistelbacher Industriebahn" 1:32
auf folgenden Ausstellungen zu sehen
- 01TREFF Maarn, Holland 10 & 11 Februar 2018
- Model Train Luxembourg 3 & 4 März 2018
"Kosmos Dosen" 1:32 Kleinanlage (mittlerweile in neuen Händen)

Frankenmodell

FREMO:32

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Breezer« (24. November 2017, 00:33)


Ähnliche Themen