Sie sind nicht angemeldet.

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer
  • »becasse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 628

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. November 2017, 10:39

Selbstentlader von Dingler mit Patina

hallo in die Runde,

Für ein bisschen Abwechslung möchte ich einen Güterwagen vorstellen, die dafür gesorgt hat das Frau und Kinder bis Weihnachten nur Brot und Wasser bekommen... Spass beiseite, ein ganzzug hiervon läuft in die Papiere, aber einer geht noch. (Achtung ! Werbung! Beim Lokladen Bingen gibt es jetzt noch ein Paar Wagen!) und da kann das Auge wirklich an die Arbeit, weil da so viel los ist!

Mehr erhalten Sie hier. Mit Vorbildfoto und eine Überraschung...

Schönes Wochenende,

Michiel / Becasse

Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

Beiträge: 1 254

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. November 2017, 11:11

Klasse!

Hi Michiel,

absolute Klasse! Du hast doch ein Vorbildfoto genommen, oder? :D :D :D
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer
  • »becasse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 628

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. November 2017, 12:31

Pssst...Holger...nicht weiter sagen! Aber ja :D
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

  • »Manufaktur-FT« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 84

Wohnort: Lippstadt

Beruf: Software-Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. November 2017, 09:03

Sensationell - da kann man nur staunen und neidisch sein.
Und immer dran denken: Neid ist die deutsch Form der Anerkennung ! :)
MANUFAKTUR FT Modellkartons und mehr ...
Franz Thiele
(www.ManufakturFT.de )

5

Samstag, 18. November 2017, 10:01

Der Dingler Fc086

Holla, Neid ist doch eine Todsünde!
Aber ich muss ehrlich sagen, so ein bisschen beschleicht mich dieses Gefühl ebenfalls. ;-)ja, der Dingler Wagen wird auch auf lange Zeit Massstäbe setzen! Eine so konsequente Umsetzung ins Modell sucht nach meiner Einschätzung noch lange seinesgleichen...
Ich bin auf dem Dingler Stand auch immer wieder um diese Vitrine herumgeschlichen, habe mich an den irren Details nicht satt sehen können, aber nach dem Blick in mein Portemonaie hatte mich die Realität leider wieder schnell auf den Boden des machbaren heruntergeholt.
Aber ich freue mich trotzdem, dass es Mitspieler gibt, die sich diesen Wagen leisten. Und das gleich mehrfach: einmal, dass es ein Hersteller gewagt hat so einen Aufwand zu betreiben und dass er offensichtlich wirtschaftlichen Erfolg damit hat, und gleichzeitig über diesen einfach schönen Wagen.
Und das Beste: ich weis schon dass ich auchmal mit so einem Wagen spielen werde, wenn ich das nächste Mal zu einem Fremo Treffen fahre.. ;-)
Glück auf, ( und morgen gehe ich Beichten...)
Martin
Heimatdirektion
BD Wuppertal


  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer
  • »becasse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 628

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. November 2017, 16:51

Hi Martin,

Ja, Neid ist so ein Ding...aber Franz sein selbstgebaute Selbstentlader ( letzte 012 Express wenn ich mich richtig erinnere) sind genau so schön, und so etwas zu können...da kann Mann wirklich neidisch werden!!!! 8|
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/