Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 122

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 23. Dezember 2014, 07:59

Hallo Andreas,
genau so in der Art hatte ich mir das weiter oben so vorgestellt.
Danke für diese schöne Umsetzung.
MfG. Berthold

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 11:14

Hallo.

Pünklich zum fest gerade Eingtroffen.

Auch ich bin begeistert von dem schönen Zug.
Echt der Hammer was für den Preis unter 2000,-€ geboten wird.
Ok, die Figuren werde ich durch Preisersche ersetzen, sind wirklich schöner.

Technisch zur Anwendung ist mein Fazit:
Das Fahrverhalten empfinde ich als sehr ausgeglichen.
Der Decoder scheint wirklich voll DCC Tauglich zu sein.
Die Steuerung über die SC 7 funzt ohne Probleme.
Und vor allem die Musik ist echt spitze, die Funktion könnte als Dauerlauf sein, sehr zum Wohle der Besucher!
Der Rest ist auch Klasse.

Nun habe ich jedoch ein Probelm.

Welches Modell küre ich zum Sieger für 2014??
Die 211 oder den gläsernen Zug?

In diesem Sinne:

Schöne Weihnachten und ein guten Start in 2015, und vor allem Gesundheit.

Gläserne Grüße:

Andreas/ Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

23

Montag, 12. Januar 2015, 07:37

einrichtung gläserner innen drinn

Hallo.
Frage an die Besitzer des Epoche 3 Modelles.

Welche Farbe hat denn die Inneneinrichtung/ Sitze dieser Variante?

Nur für mich zur Neugierde.

Dankeschön.

Gruss:

Andreas/ Wendezug
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

24

Montag, 12. Januar 2015, 10:21

Hallo.
Frage an die Besitzer des Epoche 3 Modelles.

Welche Farbe hat denn die Inneneinrichtung/ Sitze dieser Variante?

....siehe Beitrag 15, Bild 3....., dort gut zu erkennen...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

25

Donnerstag, 3. März 2016, 17:55

Hallo Forum,

Ein guter bekannter überlegt sich den ET 91 "Gläserner Zug" von Märklin zu kaufen. Seine künftige Anlage wird aber nur Radien von ca.1,7m hergeben, was bei seinen Nebenbahfahrzeugen eigentlich kein Problem ist.
Aber wie sieht der Gläserene auf solchen Bögen aus? Wie weit öffnen sich die Klappen für die Drehgestelle bei diesen Radien schon? Kann jemand, ggf. mit Bildern helfen?

Danke und Grüße

Norbert Küchen
Allzeit HP 1!

26

Mittwoch, 15. November 2017, 21:57

Öffnen der Glashaube des E T 91

guten Tag,

Bei einem heutigen Fahrtag wurde der rot/creme ET 91 erstmals vom Stapel gelassen. Aber:
Zuvor sollte die Glashaube abgenommen werden, um den Tw mit 52 Figuren zu besetzen.

Wir haben dazu den sehr hilfreichen Beitrag Nr. 15 hier von Michael Staiger herangezogen. Dazu noch zwei Ergänzungen.

1. Hinter den Verschlußklappen für die Kupplungshaken befinden sich auch je eine kleine Kreuzschlitz-Schraube (je V/H)
DIESE MÜSSEN UNBEDINGT VOR ABHEBEN DER HAUBE HERAUSGEDREHT WERDEN

2. Insgesamt befinden sich JE 4 Klippnasen pro Seite am Aufbau. Je zwei am ersten schmalen Holm von vorne, und je zwei
seitlich der Türen.
Also in Summe 8 Klippnasen. Empfehlung: NACH Lösen der genannten 2 Schrauben mit ZWEI Personen = VIER Händen die
Haube direkt über der Brüstungslinie bei den beschriebenen Nasen gleichzeitig LEICHT eindrücken ------->
dann ist die Haube problemlos im Nu ab.


Im Übrigen ein faszinierendes Fahrzeug.

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Ähnliche Themen