Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 29. September 2017, 23:15

Frage zu KISS E52 - Aufstiegsleitern

Hallo Modellbahnkollegen
Ich habe im www auf Modellfotos der Kiss E52 unterschiedlich ausgeführte Aufsteigsleitern gesehen.
Manche Modelle haben gekröpfte, nach aussen gebogene Leitern, wohl um dem Vor- und Nachlaufdrehgestell Freiheit beim Befahren engerer Radien zu geben.
An anderen Modellen gehen die Leitern vorbildlich eng anliegend gerade nach unten, wohl für Modellbahner mit sehr großzügigen Radien gedacht.
Was mich interessiert: wurde das Modell in unterschiedlichen Ausführungen angeboten? Oder waren dem Modell unterschiedliche Leitern beigepackt, um das Modell nach Geschmack zuzurüsten? Oder wurden die Leitern ev. an manchen Modellen nachträglich verändert?
Würde mich freuen wenn jemand von Euch Näheres dazu weiß.
beste Grüße
Anton

Beiträge: 19

Wohnort: Duisburg, deutschland

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. September 2017, 23:43

Aufstiegsleitern Kiss E 52

Hallo Anton,

Du hast es schon völlig richtig vermutet: die nach
außen gebogenen Aufstiegsleitern dienen der
Ermöglichung des Radsatzausschlages bei engen
Radien.

Beide Ausführungen der Leitern liegen dem Modell bei,
man kann also die gewünschte Ausführung montieren.

Schönen Abend und Grüße

Marcel

3

Samstag, 30. September 2017, 07:35

Hallo Marcel
Vielen Dank für Deine rasche Antwort - genau das was ich wissen wollte!
beste Grüße
Anton