Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 24. Mai 2017, 23:43

Juni-Stammtisch Ruhr am 02.06.17

Hallo Leute,

Der Juni-Stammtisch Ruhr in 2017 findet am Freitag, den 02.06.2017 statt.

Wir treffen uns wie immer in Herne, Gaststätte „Zum Urbanus“, Widumer Straße 23, los geht´s ab 18.00 Uhr.

Unser Stammtisch ist für alle Interessierten offen - einfach vorbeikommen und mitreden! Keine Anmeldung/Einladung/Mitgliedschaft nötig (gibt es auch nicht....).

Viele Grüße,

Johannes und Oliver
Viele Grüße, Johannes

2

Dienstag, 6. Juni 2017, 14:58

Stammtisch Rückblende

Hallo Leute...

leider zu spät, aber wie gewohnt der Stammtisch Rückblick...

Obwohl sommerlicher Temperaturen schafften es doch viele Einser zum Stammtisch nach Herne. Was gab es zu sehen? Peter Hornschuh hatte widererwartend etwas "Schmutziges" dabei. Ein Stellwerk vom Frank Sackermann war zu sehen, ein Setra Bus, beleuchtet und fahrtüchtig bewegte sich wie von Geisterhand. Ein Zapf-Container 40ft, eine kleine Bastelei vom Gunnar an seiner V60 von KM1.

Vielleicht ergänzen die "Erbauer" kurz Ihre Arbeiten, der Schwerlastwagen stand zum Verkauf an, ob dieser an diesem Abend den Besitzer gewechselt hat weiß ich nicht.

Bei den Zapf-Containern sei angemerkt, dass ein Bekleben mit großflächigen Decals, sich doch recht schwierig gestalten könnte. Sicher sind sie eine preisgünstige Alternative zu Resin- oder 3D-Drucken, allerdings sehen diese besser aus und sind feiner ausgestaltet. Aber auch hier ist es wiederum eine Preisfrage wieviel Geld man(n) ausgeben möchte.

Nun wieder viel Spaß bei den Bildern...Euer töff.
»töff-töff« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170602_192959.jpg
  • 20170602_193004.jpg
  • 20170602_193110.jpg
  • 20170602_202054.jpg
  • 20170602_202111.jpg
  • 20170602_202123.jpg
  • 20170602_202314.jpg
  • 20170602_202336.jpg
  • 20170602_202259.jpg
  • 20170602_202135.jpg
  • 20170602_202224.jpg
  • 20170602_202242.jpg
  • 20170602_193031.jpg
  • 20170602_193057.jpg
  • 20170602_203254.jpg
  • 20170602_203302.jpg
  • 20170602_203311.jpg
  • 20170602_203318.jpg
  • 20170602_203336.jpg

3

Dienstag, 6. Juni 2017, 20:06

Moin Moin,

die BR44 und der Kesselwagen haben nach der Schmutzbürste den Weg zurück zur Ihrem Heimat Bw gefunden.

Zu dem Bus, der Besitzer schreibt hier nicht, er ist ein Umbau auf RC Funktionen mit zahlreichen Bewegungs- Licht Funktionen.
Blinker, Bremslicht, Scheinwerfer, Rücklichter,Innnenbeleuchtung usw., Kinder die auf den Bänken knien und winken.
Eine Frau die die Tür aufmacht, usw. Ein unglaubliches RC Modell.

Zu der V60 kann Gunnar bestimmt etwas schreiben. Deutlich zu sehende Unterschiede sind in den beiden Frontbildern zu sehen.

Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter

Beiträge: 95

Wohnort: Zurstraße

Beruf: Drahterodierer / Programmierer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Juni 2017, 20:45

Hm, das sieht mal wieder gut aus. Leider konnte ich nicht ;( , da ich um diese Zeit auf dem Weg nach Borkum war :thumbsup: :thumbup: .
Man kann aber feststellen, jeder Stammtischbesuch lohnt sich!
Gibt es noch mehr Bilder von dem Schwerlastwagen?

Gruß Dirk
Viel Grüße vom Luftkurort Breckerfeld!

5

Dienstag, 6. Juni 2017, 20:47

Der Zapf Container sieht gut aus! Nur fehlen unten die ZAPFEN um ihn zu fixieren. Aber ok, ist ja erstmal nur ein Handmuster.

Wird es das gute Stück auch lackiert mit Decals geben?

Viele Grüße,

Kalle

6

Mittwoch, 7. Juni 2017, 16:15

Zu der V60 kann Gunnar bestimmt etwas schreiben. Deutlich zu sehende Unterschiede sind in den beiden Frontbildern zu sehen.
Hallo Peter,

dein Wunsch ist mir Befehl ;) .

Dass der V60 in der Epoche 3-Ausführung das Rahmenabschlussblech auf beiden Seiten fehlt, ist hier ja schon ausreichend diskutiert worden.
Das nachträgliche Anbauen des KM-1-Originalteils ist nur mit ERHEBLICHEM (De-) Montageaufwand möglich (und selbst einem mir bekannten
begnadeten Feinmechaniker nicht zerstörungsfrei gelungen ;( ).
Daher hatte ich für mich beschlossen: das machst Du nicht!
Stattdessen habe ich mir ein passendes Ansetzteil gelasert, welches ich stumpf vor den Rahmen klebe (auf einem Bild noch in der falschen Farbe, dadurch besser ersichtlich).
Darin sind zwei Schlitze eingebracht, in welche ich je einen Messing-Winkel eingeklebt habe. Dazwischen kann dann der Anschlag-Puffer - Holzplatte oder Gummischläuche -
eingesetzt werden.
Am vorderen Rahmenabschlußblech sind noch zusätzliche Ballast-Gewichte installiert. Hier entstehen z. Zt. passende 3D-Druckteile; wenn diese geliefert sind, kann ich auch dieses
Blech montieren ^^ .
So gefällt mir jetzt das Dreirad schon deutlich besser :thumbup:

Grüße, Gunnar
»butschby« hat folgende Bilder angehängt:
  • Stellprobe.jpg
  • montiert.jpg
»butschby« hat folgende Datei angehängt:

7

Mittwoch, 7. Juni 2017, 22:05

Stammtisch Rückblende


















Hallo töff-töff,

auch von mir ein kurzer Bericht. Das Stellwerk ist das 2. in der Art. Es ist ohne Bauplan nach Anregung von R. Peckmann entstanden. Der Korpus besteht aus Forex Platten aus dem Baumarkt. Fenster und Türen von Zapf, Einrichtung von Studio 95, Steinmatten von Joker und Nußbaumleisten für das Fachwerk, Dachrinnen von Fiedler und viel Zeit und Spaß am Bauen. Es ist reine Bastelarbeit und erhebt nicht den Anspruch an Perfektion

Gruß Frank

8

Freitag, 9. Juni 2017, 10:25

Schwerlastwagen

Hallo töff-töff, hallo Dirk,

leider komme ich erst heute dazu, mich zum Thema "Schwerlastwagen" zu melden.
Das Modell ist von Spur1-Exclusiv und wurde gesupert und gealtert. Das Vorbild ist der Tiefladewagen Fwb 272, Krupp 1969.
Das Modell wurde nicht verkauft. Ich werde, wenn ich wieder etwas Zeit für die Modellbahn habe, im Juli oder August im Spur-1-Treff ein Angebot einstellen. Dann gibt es auch noch mehr Photos.

VG Wolfgang

9

Dienstag, 15. August 2017, 15:42

Schwerlastwagen

Hallo töff-töff, hallo Dirk und natürlich alle andere Interessierte,

ich möchte mein Versprechen endlich einlösen und weitere Bilder zur Verfügung stellen.
Z.Z. steht der Wagen im Spur-1-Treff zum Verkauf.

VG Wolfgang