Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 2. Juli 2017, 17:16

Zimo Decoder MX 699LS ERLEDIGT !!

Hallo ,

mein Name ist Jochen und ich bin neu hier im Forum.

Ich bin die ganze Zeit auf meiner Gartenbahnanlage mit LGB und Piko Loks unterwegs . Diese Loks habe ich alle mit Digitaldecodern der Marken Zimo, ESU oder Massoth ausgerüstet.

Gesteuert werden die Loks mit einer ESU Ecos Zentrale.

Seit kurzer Zeit bin ich auch im Besitz einer Spur 1 Lok von Märklin , BR 03, 55104.

Auch bei dieser Lok habe ich den werkseitig eingebauten Decoder entfernt und einen Zimo MX699LS eingebaut. Aufgespielt wurde vom Händler das Zimo Soundprojekt BR03 .

Soweit , so gut.

Die Lok fährt und der Sound funktioniert .

Und nun zum Problem:

Ich kann den Decoder nicht auslesen . Wenn ich auf Start drücke , geht die Ecos nach kurzer Zeit auf Stop ( Kurzschluss ? ) und auf dem Display erscheint: Gleis aus .

Das auslesen einzelner CV`s geht auch nicht.

CV 144=0 , aufheben der Programmiersperre ,hat auch nichts gebracht. Ich glaube , die war auch gar nicht aktiv.

Allerdings funktioniert das schreiben von CV`s ohne Probleme.

Kennt jemand das Problem und weiss eine Lösung ??


Gruß


Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen69« (9. Juli 2017, 11:13)


Beiträge: 118

Wohnort: Bernried

Beruf: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Juli 2017, 22:30

ZIMO Decoder mit Ecos

Hallo Jochen,

Alles richtig eingestellt vor dem Auslesen?

Das geht auch nur auf dem Programmiergleis wenn ich mich nicht irre.

Gruß,

Alain.

Ähnliche Themen