Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 4. Juni 2017, 17:00

Oskar, der (Pfingst) Ochse ist ---->

älter geworden. Trotzdem ist er - wie auch im Mai 2009 - wieder mal ausgebüxt.

Diesmal trifft man ihn in Schwabstadt-West, wo er die Ausfahrt der 750 mm Bahn versperrt.

Die Bahnpolizei ist zur schon zur Stelle, und "ermahnt" den Besitzer zur Beseitigung der Blockade.

(und wer Oskar näher sehen will: ins Bild klicken)





mit freundlichen Pfingstgrüßen 2017, dr. wolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr. Wolf« (4. Juni 2017, 19:24)


  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 937

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Juni 2017, 19:56

xx

xx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (4. Juni 2017, 20:38)


3

Sonntag, 4. Juni 2017, 20:14

und Wolfgang,

sind die 300m geschafft?
Dann lass mal sehen.

Gruß
Michael

4

Sonntag, 4. Juni 2017, 20:51

hallo,

sehr nette Szene zu Pfingsten (hoffentlich wird der Oskar nicht zum Sch....Hof geführt, wegen Ungehorsams)
Zwei Fragen habe ich noch:

von wem ist die Gemüseladung auf dem Tempo-Anhänger?
von wem stammt der Traktor Oldtimer vorne links?

MfG, H.Werner

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher