Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 26. Januar 2011, 19:18

1-e, PERSONENWAGEN und TRANSPORTWAGEN

Zitat

Original von torpedopfanne
Hallo HPD,

das sehe ich genau so. Tippe auf die beiden Personenwagen. Vielleicht noch ein normalspuriger Transportwagen. Das ergibt Sinn, wenn man keine 1e-Anlage hat und die Lok trotzdem anschaffen will.

Gruß


Guten Tag

In einem anderen Themenblock hat "torpedopfanne" die 1-e Personen-

wagen und den Transportwagen für 1-e als wünschenswert erwähnt.

Nun, habe mal wieder in meinem Fotoarchiv gekramt und ein paar

Bilder dazu gefunden - Ende 50er, Anfang 60er Jahre.


1. Ein Personenzug mit 99 650 bei der Einfahrt in Schwabstadt-Rbf.

2. dort im Dreischienengleis angekommen.

3. Transport der, diesmal, 99 651 ins AW bringt. Zuglok 50 006, Pwg aus ex Bremen und besagter 1-e-Transporter.

4. dito, etwas näher.

Die Garnitur in bild 3 u. 4 ist so auch im EK Buch über die BR 50,
Seite 146 abgebildet, dort aber mit der Tssd.


So, oder so ähnlich könnte das ganze dann mal aussehen, wenn die

Wagen in Serie gehen.


[/url][/IMG]


[/url][/IMG]


[/url][/IMG]


[/url][/IMG]


mit freundlichen SPUR 1 Grüssen,

Dr. Wolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr. Wolf« (26. Januar 2011, 19:30)


Beiträge: 1 046

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Januar 2011, 13:29

Hallo Dr. Wolf,

große Klasse.
Was sind das für Fahrzeuge?

Gruß
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei sehr schönen Loks greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

3

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:45

@ torpedopfanne ( und 1-e Interessierte )

Die Fahrzeuge der beiden Zuggarnituren sind:

- 99 650, Dingler

- 99 651 Dingler, von Herrn Dingler sen. vorbildgerecht aus der 99 650
abgewandelt

- württemb. Personenwagen und Packwagen entstammen einer Kleinst-
serie von ca. 16 Wagen und wurden in Sinsheim erworben
.
- Schmalspur-Transportwagen ist einer von drei Prototypen, die K+R
vor 4 Jahren mal anfertigte
.
- der Pwg 43 -hinter der BR 50- ist ein Pwg auf Basis des ex Bremen;
er stammt von www.kochspur1.de


mit freundlichen SPUR 1 Grüssen,

Dr. Wolf

4

Samstag, 29. Januar 2011, 21:55

dranbleiben.....

....schöne Bilder, gefallen mir gut.

Hier wird deutlich, wie wichtig ein baldiges Erscheinen dieser Per-
sonenwagen -oder auch des Schmalspur Transportwagens- wäre.

Dadurch sollte dem angefangenen Vorhaben der (platzsparenden)
1-e Spurweite, und nicht zu vergessen der netten kleinen Mallet Schmal-
spurlok, unbedingt nochmals ein Impuls verliehen werden.

Könnte mir vorstellen, so eine 1-e-Bahn bei zeitnaher Verfügbarkeit von
Wagen etc. noch irgendwo unterzubringen, bzw. ein eigenes kleines
Modul/ Anlage zu bauen.

Aber wie gesagt, es sollte rasch Weiteres zur Lok ergänzt werden, damit
die ganze Sache kompletter wird........
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

5

Sonntag, 30. Januar 2011, 11:49

RE: dranbleiben.....

Hallo Schmalspurer,

der schwere Transportwagen für Schmalspurfahrzeuge würde mir auch gefallen. Er ist für 1000 u. 750mm Spurweite eingerichtet.
Einer dieser Wagen wird derzeit in Warthausen beim Öchsle renoviert.

Gruß aus Reutlingen
Michael
»Michael Staiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schmalspurtransportwagen Warthausen 2.jpg
  • Schmalspurtransportwagen Warthausen 3.jpg
  • Schmalspurtransportwagen Warthausen 5.jpg
  • 041.jpg
  • 025.jpg

6

Sonntag, 21. Mai 2017, 17:18

Schmalspur Transportwagen

guten Tag,

aus geg. Anlaß (siehe auch Beiträge 7-9 im 99 716 Thema), und da die Fotos hier im Beitrag Nr. 1

in den Weiten des Netzes verschwunden sind, nochmals der Schmalspur-Transportwagen mit Beladung

bei seiner Fahrt ins Aw. (der wagen hat eine LüP von 12 600 mm.

- zum Vergrößern ins Bild klicken -





man schaue auch das Foto im EK-Buch BR 50, Band 2, Seite 146

Denke, der Wagen wird nochmals realisiert in 1:32.

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf