Sie sind nicht angemeldet.

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Prinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Mai 2017, 17:36

Da kann man ja wohl nur noch die Scheinwerfer der Tssd durch neue ersetzen

:D

Schönen sonnigen Sonntag Gemeinde.

Ich zähle gerade die Nieten an den VI K von KM1 :D

In den nächsten Tagen werde ich mal einen Bildbericht dazu in das Web stellen.

Was ich aber schon im Vorlauf als bemerkenswert finde, ist doch die Verbesserung der Scheinwerfer gegenüber der Tssd.

Schaut selbst:



Gruß

Peter

Achso:

Wer kann mir sagen, wo man so eine Kiste als Modell bekommt und wo auch die Kranösen auf dem Wasserkasten?

FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

  • »Hofmanns-Modellbau« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 342

Wohnort: Fröndenberg/ Bausenhagen

Beruf: Selbstständig / Maschinenbau- Modellbau

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Mai 2017, 18:42

Kasten

Hallo Peter,

aus Neusilberblech geätzt, gefaltet und gelötet.

Ösen..... Neusilberblech geätzt.


Da ich so eine Maschine habe, könnte ich so etwas machen.

Lieben Gruß
Lutz
Hofmanns-Modellbau
Am Walnussbaum 7
58730 Fröndenberg/Bausenhagen
[email]info@hofmanns-modellbau.de[/email]
[url]www.hofmanns-modellbau.de[/url]

Beiträge: 474

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Mai 2017, 19:33

Ich auch

Hallo Lutz ,

da würde ich auch zwei Kisten und zwei Satz Kranösen nehmen .

Gruß Thomas
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

  • »Hofmanns-Modellbau« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 342

Wohnort: Fröndenberg/ Bausenhagen

Beruf: Selbstständig / Maschinenbau- Modellbau

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Mai 2017, 19:47

Kiste und Öse

Hallo,

da ich am Dienstag den ganzen Tag dann mal Ätzen bin, könnte ich so ein schwung mitmachen.

Gibt es dafür Maßvorgaben ? Könnte ich gebrauchen.
Einen Zeichnung und den Film erstelle ich selber.


Lieben Gruß
Lutz
Hofmanns-Modellbau
Am Walnussbaum 7
58730 Fröndenberg/Bausenhagen
[email]info@hofmanns-modellbau.de[/email]
[url]www.hofmanns-modellbau.de[/url]

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Prinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Mai 2017, 20:38

Hallo Lutz,

mal auf die Schnelle ein paar Bilder:
Als erstes zu den Ösen.
Diese Ösen hat die 99 704. Bei meiner 99 650 fehlen diese. Ein Grund zum "Aufhübschen"






Hier nun zu der Kiste:
Die 99651 hat sogar einen eigenen Befestigungsrahmen (super beobachtet KM1), ist leider nur etwas durch die Armaturen behindert.
Da kann man aber trotzdem ungefähr die Maße für die Kiste sehen.
Ist aber nicht wichtig, da die anderen Loks die Kiste für das Brausepulver lose auf dem Wasserkasten hatten.







Ich hätte da einen Kistenbedarf von 5
Ösen einen Satz für 99650, also 4 Ösen



Das würde mich freuen.

Danke und hoffe das es klappt.

Peter
FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

6

Sonntag, 7. Mai 2017, 22:00

Hallo,
an 2 solchen Kisten hätte ich ebenfalls Interesse, die Kranösen sind an der 99716 schon dran.
Danke noch an Peter das er vor einiger Zeit hier im Forum nochmals an diese schöne Lok erinnert hat.
Ich hoffe das Km-1 schon bald die V51 baut, eine VIIk wäre natürlich auch noch ein Traum.

Gruß Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aqyswx« (7. Mai 2017, 22:06)


  • »Hofmanns-Modellbau« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 342

Wohnort: Fröndenberg/ Bausenhagen

Beruf: Selbstständig / Maschinenbau- Modellbau

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Mai 2017, 22:14

Ösen und Kiste

Hallo Peter,

danke für die Maße.

Bei der Lasche, muss ich mal schauen, ob ich die Nieten auch eindrücke.


Lieben Gruß
Lutz
Hofmanns-Modellbau
Am Walnussbaum 7
58730 Fröndenberg/Bausenhagen
[email]info@hofmanns-modellbau.de[/email]
[url]www.hofmanns-modellbau.de[/url]

8

Montag, 8. Mai 2017, 09:52

Hallo,

nochmal zu den Lampen: die DRG-Lampe ist schon um einiges besser. Noch schöner wäre, wenn die Rückwand nicht schwarz sondern weiß wäre (weiss allerdings nicht wie die Lampe aufgebaut ist)

Gruss Ralf

ps. ist die Lok in China oder in Korea gebaut?
Eisenbahn-Modellbau in 1

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen