Sie sind nicht angemeldet.

  • »torpedopfanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 024

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 18. April 2017, 15:49

Moin Cor,

sehr schönes Video.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei sehr schönen Loks greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Beiträge: 21

Wohnort: Kamen

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 19. April 2017, 16:17

auf Wusch meine Bilder noch einmal in Groß
»axelb« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_5506.JPG (686,92 kB - 189 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Juni 2017, 16:24)
  • IMG_5507.JPG (713,02 kB - 122 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Juni 2017, 11:47)
  • IMG_5509.JPG (735,69 kB - 84 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Juni 2017, 16:46)
  • IMG_5511.JPG (847,71 kB - 88 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Juni 2017, 11:58)
  • IMG_5512.JPG (847,13 kB - 68 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Juni 2017, 17:08)
  • IMG_5513.JPG (764,42 kB - 68 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Juni 2017, 17:07)
  • IMG_5514.JPG (637,8 kB - 86 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Juni 2017, 07:31)
  • IMG_5515.JPG (729,54 kB - 89 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Juni 2017, 17:09)
  • IMG_5516.JPG (817,52 kB - 115 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Juni 2017, 17:09)

23

Montag, 1. Mai 2017, 14:09

Frage zum Beipack der 99er

wozu dienen die beiden beigelegten kleinen schwarzen Teile (sehen aus wie Kuppelstangen) ?

Danke, und mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

24

Montag, 1. Mai 2017, 14:41

wozu dienen die beiden beigelegten kleinen schwarzen Teile (sehen aus wie Kuppelstangen) ?

Danke, und mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf


... das sind die Kuppeleisen für die Kupplungen, zwecks Verbindung der Fahrzeuge untereinander ... 8)
Schöne Grüße vom Oliver.

25

Montag, 1. Mai 2017, 14:43

Frage zum Beipack der 99er

Hallo Dr. Wolf,

nein nicht Kuppelstangen sondern Koppeleisen. Zum Beispiel Zwichen Lok und Personenwagen.

Viele Grüße
Achim

26

Montag, 1. Mai 2017, 14:58

Kuppelstangen

Hallo,

Hier ein Bild von Kuppelstangen und ein Rollbock den ich umgebaut habe. Die Kuppelstange kann einfach eingehängt werdenn.

Viele Grüße
Achim
»Joachim« hat folgendes Bild angehängt:
  • _MG_7781.jpg

27

Montag, 1. Mai 2017, 15:00

Na klar

danke Oliver und Joachim,

hätte ich draufkommen müssen !

Fahre meinen 1e Fuhrpark mit Spur0-Kadee-Kupplungen, und bin deshalb auf diese naheliegende

Lösung nicht gekommen (unverzeihlich ;) )

Gruß von der 1e

IGMA

IG Spur1 Module Rhein-Neckar

  • »IGMA« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 244

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

28

Montag, 1. Mai 2017, 15:27

Hallo Forum,

zu der Lok haben wir einiges notiert, auch was Kupplungen, Zugkraft und Fahreigenschaften angeht:
Schmalspur Galerie II

Nachdem Herr Dingler freundlicherweise zugestimmt hat, überlegen wir eine Nachauflage seiner leider vergriffenen Schmalspurkupplung.
»IGMA« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1040827.JPG
Grüße aus Mannheim
Andreas

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 301

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

29

Montag, 1. Mai 2017, 16:47

Hallo Andreas,

das mit dem Kuppeln ist echt eine Schwäche bei den Fahrzeugen.
Das bei Kuppeleisen / Koppeleisen in deinem Bild würde da schon helfen. Gekröpft oder ungekröpft. (ich würde mich freuen, wenn ....)

Habt ihr euch auch mal den Bolzen angeschaut?
Durch seine Verbindung mit der Kette ist er schlecht handbar.

Bei dem letztjährigen FREMO-Treffen hatten wir eine viel bessere Version.
Mir ist der Hersteller entfallen und auch der Eigner (ich Blödi)
Dieser Bolzen war etwas größer und ragte nach oben viel mehr raus und hatte eine Griffnut, damit die Pinzette besser greifen kann.
Ich würde ganz auf die Kette verzichten wollen. Die Bolzen würden eine etwas andere Farbe bekommen, damit sie im Verlustfall besser auffindbar sind.

Einen schönen Tag euch

Ich packe nun meine Loks mal weiter aus.

Gruß

Peter
FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

IGMA

IG Spur1 Module Rhein-Neckar

  • »IGMA« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 244

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

30

Montag, 1. Mai 2017, 17:14

Hallo Peter,

den Bolzen mache ich so, wie unten gezeigt. Das Bild stammt aus dem Abschnitt "Kupplungssalat" in der Galerie I.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass man an dieser Art Öse mit eigentlich allen Pinzettenarten gut "anpacken" kann.
Eine Kette und etwas dünner Bindedraht würden dann eh nur beiliegen und können nach Gusto angebracht oder weggelassen werden.
Falls Zentrierung durch Zugfeder hilfreich, wird es dazu dann auch einen passenden Anguss geben, wie schon in der Galerie I im Bild darunter gezeigt.

Dir auch viel Spaß mit den neuen Maschinen.
»IGMA« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020315.JPG
Grüße aus Mannheim
Andreas

Ähnliche Themen