Sie sind nicht angemeldet.

  • »mf pur« ist ein verifizierter Benutzer
  • »mf pur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Beruf: Konstrukteur, Dozent für Metall-und Steuerungstechnik, nebenbei auch Eisenbahner in 1:1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. März 2017, 11:34

Bolzenschraube für Oberbau K

Hallo zusammen,

unsere 1pur-Gruppe wird in Kürze eine weiterentwickelte Bolzenschraube aus Stahl herausbringen.
Das Holzgewinde, sowie die Schlüsselweite bleibt dabei im Vergleich zur Version von Eddie Dreyer bzw. Achim Nolte unverändert.
Gedacht ist das Ganze zur Verwendung beim Oberbau K von Hosenträger Rail bzw. S49-Gleis und zwar nicht nur für 1pur, sondern auch für Finescale.
( Nicht nur bei Neuverlegung, sondern auch zur Superung von schon verlegtem Gleis bzw. Weichen. )

Die Mutternhöhe wurde reduziert, ein M 0,7 Gewinde auf den Bolzen geschnitten
und die Teile entsprechend angefast.
Der merkwürdige massive Knubbel oberhalb der Mutter gehört damit also der Vergangenheit an.

Preis steht noch nicht fest, wird jedoch zwischen 20 und 25 Ct/Stück liegen.
( Eddie Dreyer hatte schon 2012 21,5 Ct/Stück verlangt )

Anbei der direkte Vergleich zwischen bisheriger und unserer neuen Version.

Wer Interesse hat melde sich bitte bei: mf-pur(at)t-online.de


Viele Grüße
Michael
»mf pur« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bolzenschraube Vergleich2.jpg
  • Bolzenschraube Vergleich.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »mf pur« (3. April 2017, 07:26)


  • »mf pur« ist ein verifizierter Benutzer
  • »mf pur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Beruf: Konstrukteur, Dozent für Metall-und Steuerungstechnik, nebenbei auch Eisenbahner in 1:1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. März 2017, 07:40

Hallo zusammen,

die erste "greifbare" Aktivität unserer neu gegründeten 1pur-Gruppe ist nun in Auslieferung.

Die Bolzenschraube

Gestern kam ein kleines Tütchen im Wert von etwa 2500 Euro hier an.

Die Rechnung an die Vorbesteller geht heute raus.

Der endgültige Verkaufspreis wurde ab sofort auf 24,80 € / 100 Stück festgesetzt.

Mindestbestellmenge sind 100 Stück.

Wie auch beim großen Vorbild wird der Inhalt gewogen und nicht gezählt.
Also nicht böse sein, wenn es kleine Abweichnungen bei der Stückzahl gibt.
( Eine Schraube wiegt übrigens ca. 0,03007 g )

100 Stück reichen ganz grob für einen halben Meter Gleis,
für eine EW 190 brauch man 360 Stück.

Die 1. Charge ist fast ausverkauft. ( war ja auch eher für unseren Eigenbedarf gedacht. )
Nachfertigung wäre in der 2. Jahreshälfte 2017 möglich.

Ganz lieben Dank noch mal an alle, die dieses Projekt
mit ihrer Vorbestellung erst möglich gemacht haben.


Ausverkauft!!!

Viele Grüße
Michael Foisner

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »mf pur« (31. März 2017, 07:45)


3

Freitag, 31. März 2017, 08:57

Hallo Michael,

irgendwie ist das an mir vorbei gegangen. Ich denke,da ist nach wie vor Bedarf, ich dachte auch, die Schrauben wären immer lieferbar, da man die ja für den Gleis / Weichenbau braucht. Werden die also immer nur schubweise lieferbar sein, oder kommen die demnächst kontinuierlich?

Gruss Ralf
Eisenbahn-Modellbau in 1

  • »mf pur« ist ein verifizierter Benutzer
  • »mf pur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Beruf: Konstrukteur, Dozent für Metall-und Steuerungstechnik, nebenbei auch Eisenbahner in 1:1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. März 2017, 20:05

Hallo Ralf,

es ist ja noch nicht aller Tage Abend ...
Wir planen, die Bolzenschraube zusammen mit der Laschen- und Weichenschraube noch mal aufzulegen.
Wenn die Drehmaschine ohnehin eingerichtet ist, würde sich das anbieten.

Die jetzige erste Charge war ja eigentlich nur für den Eigenbedarf der 1Pur-Anhänger gedacht.
Ich hatte wohlweislich noch 2000 Stück auf meine Kappe extra fertigen lassen.

Der Bedarf wird, wie so oft hier im Forum, total überschätzt.
An dem Projekt hatten gerade mal 10 Leute Interesse. ( von geschätzten 10000 Spur1-Anhängern )

Ich warte jetzt erst mal auf aussagekräftige Vorbestellungen nennenswerter Stückzahlen,
bevor ich einen Gedanken an eine Neuauflage verschwende.


Gruß
Michael

  • »mf pur« ist ein verifizierter Benutzer
  • »mf pur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Beruf: Konstrukteur, Dozent für Metall-und Steuerungstechnik, nebenbei auch Eisenbahner in 1:1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. April 2017, 10:23

Nur als kurze Zwischeninfo...

Dank einer größeren Vorbestellung ist die nächste Auflage gesichert.
Weiter ist inzwischen klar, dass Großbesteller Mengenrabatt erhalten.

Wenn ab Sommer hoffentlich das Holzschwellengleis mit Oberbau K
lieferbar sein wird, wird auch die Bolzenschraube dann ständig verfügbar sein.

Gruß
Michael

6

Sonntag, 9. April 2017, 18:58

Hallo 1purer,

ich muss mich Ralf anschliessen. Ich hoffe sehr das die Bolzen nochmal aufgelegt werden, für den Rest 1 Purer, ich hätte da Interesse an ungefähr 1000Stück. Es ist ja schön das sich jemand oder Ihr der Sache angnommen habt, finde ich super!

Ich bleibe interessiert an dem Thema dran

Schöne Grüße
Norman

7

Sonntag, 9. April 2017, 19:26


ich hätte da Interesse an ungefähr 1000Stück


...was ja bei pro Schwelle 8 Schrauben, nur für ca. 2,5 m reicht..., oder habe ich falsch gerechnet, ...kann ja sein...
.. und `ne 05 er kommt da auch nicht weit...., egal, ob limitiert,oder nicht...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

8

Sonntag, 9. April 2017, 21:09

Hallo Einsenspiegel,

man brauch 4Stück pro Schwelle, also wären das bei einem Gleisjoch von 30m im Modell 180 ohne Doppelschwelle. Was soll ich sagen ich habe ein paar Einkäufe getätigt und da fehlt die hälfte vielleicht sind es noch mehr ich habe nur grob überschlagen. Was bringt mir das Material wenn ich es nicht zu ende bauen kann. Ich wundere mich nur das du dich dazu geäussert hast!?

Dann pack mal den Kasper wieder in die Kiste, schönen Sonntag noch.

Schöne Grüße
Norman

Ähnliche Themen