Sie sind nicht angemeldet.

  • »Polytechnicus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Berater, Softwarearchitekt

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. März 2017, 20:21

Bauzeichnungen E19.0 und E19.1

Hallo zusammen,

ich bin noch auf der Suche nach Bauzeichnungen besonders für die E19.1, möglichst im Maßstab 1:32. Vielleicht hat jemand schon Vorlagen aus Nürnberg oder dem Henschel-Museum aufgearbeitet und kann sie mir gegen Kostenerstattung zur Verfügung stellen.

Schöne Grüße,
Bernhard

2

Freitag, 24. März 2017, 09:19

Leider nicht in Spur 1...

Hallo Bernhard,

in meinem Fundus habe ich einen Satz Zeichnungskopien der E 19 12, die Josef Pistel im Jahr 1980 zum Bau seines legendären Spur-0-Modells angefertigt hat.
Es handelt sich um sieben DIN A3-Seiten, auf denen nahezu jedes Detail der Lok dargestellt und (allerdings in 1:45) vermaßt ist.
Falls Du Interesse hast, kann ich Dir nächste Woche Kopien davon zuschicken.

Viele Grüße aus Solingen-Ohligs!
Thomas

Heinz

Board-Chef

  • »Heinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 831

Wohnort: Duisburg

Beruf: Energieanlagenelektroniker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. März 2017, 09:37

E19

Hallo Thomas

an diesen zeichnungen hätte ich auch interesse

würde gerne einen satz nehmen wenn möglich

grüsse aus duisburg

heinz

  • »Polytechnicus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Berater, Softwarearchitekt

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. März 2017, 09:39

Hallo Thomas,

selbstverständlich nehme ich die Zeichnungen sehr gerne. Bitte sage mir per PN, welche Unkosten Du hast und ich überweise Dir das Geld vorab.

Herzlichen Dank,
Bernhard

5

Freitag, 24. März 2017, 11:37

Zeichnungen E 19

Hallo Heinz, hallo Bernhard,

Ihr habt Post.

Viele Grüße!
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Bachem« (24. März 2017, 11:43)


  • »Polytechnicus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Berater, Softwarearchitekt

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. März 2017, 11:23

Hallo Thomas,

gestern sind die Zeichnungen eingetroffen. Vielen herzlichen Dank! Es ist wirklich interessant zu sehen, wie Josef Pistel dieses Projekt angegangen ist (viele Anmerkungen). Ich wünschte, ich könnte mich mit ihm austauschen. Seine Skizzen, z.B. zu den Motorengehäuse und Stromabnehmern sind sehr wertvoll für mich.

Schöne Grüße,
Bernhard

7

Freitag, 31. März 2017, 12:24

Hallo Bernhad,

Herr Pistel ist letztes Jahr leider verstorben.

Grüße Herbert

  • »Polytechnicus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Berater, Softwarearchitekt

  • Nachricht senden

8

Freitag, 31. März 2017, 13:57

Hallo Herbert,

ja, ich weiß. Ich sagte "Ich wünschte, ich könnte mich mit ihm austauschen". Leider ist das nun nicht mehr möglich. Aber an den Zeichnungen und Notizen kann man schon erkennen, dass er wohl ein hervorragender Modellbauer war.

Viele Grüße,
Bernhard

9

Freitag, 31. März 2017, 15:33

Hallo Bernhard,

er war ein außergewöhnlicher Modellbauer.
Seine 85er ein Sahnestück.

Und er stand immer mit Rat und Tat zur Seite.
Ich habe viele Tipps von Ihm bekommen.
Bei Ihm stimmte der Titel:
"ARGE Spur0"

Grüße
Herbert

10

Samstag, 1. April 2017, 19:20

Hallo Thomas,

auch ich hätte Interesse an den Zeichnungen...

Grüße,
Thomas

Ähnliche Themen