Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 21. März 2017, 17:45

Rocco WLAN Multimaus schon ausgeliefert

Hallo,

ist die neue Rocco WLAN Maus schon allgemein verfügbar. Gibt es da schon erste Erfahrungen?

VG

Joachim

2

Dienstag, 21. März 2017, 18:05

ROCO WLAN-Maus ausgeliefert?

Hallo,
kannst Du hier lesen:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=5&t=147286 ;guckstduhier;

Gruß

3

Dienstag, 21. März 2017, 22:38

Hallo Joachim,
ist die neue Rocco WLAN Maus schon allgemein verfügbar. Gibt es da schon erste Erfahrungen?
es gibt schon einige ausgelieferte WLANmäuse, v.a. wenn man vorbestellt hat.
Die Händler haben sie wohl zu recht verschiedenen Zeiten bekommen (die ersten vor ~3 Wochen), meine kamen letzte Woche.

Trotzdem hat Roco auf seiner Homepage (roco.cc) KW 15 eingetragen (und verschiebt dieses auch immer weiter, was ich sehr merkwürdig finde).

Roco hat auch das »Feature« Weichenstraßensteuerung herausgenommen, es ist auf der WLANmaus (noch?) nicht verfügbar.
Ich habe gerade eine Anfrage laufen bei Roco, ob ein späteres Update die Funktion bringen wird.


Mancher hat wohl zu Beginn etwas Schwierigkeiten mit dem WLAN-Kontakt zum Router der z21/Z21 gehabt.
Nach einiger Zeit hat es wohl aber doch geklappt.
Man darf beim Kontakt der WLANmaus nicht zu nah am Router stehen (> 2 m).

Ansonsonsten funktioniert sie wie eine kabellose multiMaus (wie ich finde sehr intuitiv, fast kinderleicht), die Bedienung – bis auf kleine Unterschiede
(Funk/X-Bus, zusätzl. Funktionen 21-28, Display: Lichtzeit bei WLANmaus zusätzlich) ist bei allen multiMaus-Arten gleich:
multiMaus (grau oder rot), multiMausPRO (blau) und jetzt WLANmaus (schwarz).

Zusätzlich bietet die WLANmaus jetzt 10 Zeichen beim Lok-Namen (statt 5) und 29 Funktionen (statt 21).

Man kann die Einstellungen für die Loks auch auf andere Mäuse (WLANmaus oder multiMaus) kopieren, allerdings,
wenn man > 5 Zeichen für den Loknamen verwendet hat, wird die jeweilige Lok nicht auf die multiMaus kopiert (wohl aber auf eine andere WLANmaus).

Auch mit der Reichweite kann man wohl mehr als zufrieden sein, selbst über mehrere Stockwerke/Wände hinweg. :)

Und auch die RocRail-Fahrer scheinen nur auf eine solchen WLAN-Regler gewartet zu haben, denn über RocRail kann man wohl eine WLANmaus auch an anderen Zentralen verwenden. ;guckstduhier;
Hier die RocRail-Seite (mit einer Übersicht). ;guckstduhier;


Man könnte noch viel schreiben, was interessiert dich/euch speziell noch über die WLANmaus?
Viele Grüße
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »zugpferdchen« (23. März 2017, 23:50)


4

Mittwoch, 22. März 2017, 22:25

Es soll ein Update für die Ecos kommen. Gibt es da schon Infos?

VG

Joachim

5

Donnerstag, 23. März 2017, 10:04

Hallo Einser,

kann die WLAN-Maus auch mit der Intellibox 1 betrieben werden?

Grüße

Tee

6

Donnerstag, 23. März 2017, 19:35

Es soll ein Update für die Ecos kommen. Gibt es da schon Infos?
Ein Update, das etwas mit der Roco WLANmaus zu tun hat?


Normalerweise kann die WLANmaus nur mit der z21/Z21 (über Router) verbunden werden, also nicht mit der Intellibox oder Ecos.
Außer, die Hersteller bieten eine spezielle Lösung (für das Fremdprodukt) an, was sie selten tun (allerdings, mit der Zimo MX10 müsste es funktionieren).

Über RocRail spielt die angeschlossene Zentrale (Intellibox oder Ecos) wohl keine Rolle mehr...
Viele Grüße
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zugpferdchen« (26. März 2017, 01:21)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher