Sie sind nicht angemeldet.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. März 2017, 07:36

Spur 1 - Stammtisch Nordhessen in der Knallhütte Baunatal am Mittwoch 22.3.17

Namaste zusammen,
In aller Kürze aus dem Himalaya, da ich gerade mal Wifi habe: am Mittwoch, 22.3. ist wieder unser Stammtisch. War auf 4000 m 3 Tage eingeschneit und die ganze Region von der Außenwelt abgeschnitten. Bin nun auf dem Weg nach Kathmandu. Hoffe, dass die Heimflüge pünktlich sind, dann bin ich wieder dabei. Schöne Grüße aus Nepal.
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Geiger« (21. März 2017, 19:17)


  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 388

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. März 2017, 18:09

Stammtisch Knallhütte

Hallo Spur 1 Freunde,
die Kasseler Gruppe steht in den Startlöchern und wir freuen uns auf einen interessanten Stammtisch.
Ich will versuchen einen Zug der Süddeutschen Zuckerwerke mitzubringen, angetrieben von einer Zuckersusi. :P
Durch das erhalten der KISS BR 98.7 ist das jetzt möglich.
Viele Grüße Ernst-Reiner

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 388

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. März 2017, 18:14

Stammtisch Knallhütte

Hallo Spur 1er,
ich erinnere nochmal an unseren Stammtisch am 22.03.17 in der Knallhütte.
Gruß Ernst-Reiner

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 089

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. März 2017, 01:41

Kurz-Feedback zum Knallhütten-Stammtisch 22.03.17

Hallo zusammen,
und wieder war es ein reichlich "volles Haus". Wir wurden zudem beehrt durch den Besuch von zwei befreundeten Spur 1er aus dem Pott, einer Abordnung aus Erfurt sowie von einem 1er aus dem Raum Nürnberg.
An Fahrzeugen war eine auffallende Ballung von Jumbos, also den frisch ausgelieferten KM1 - BR 043/044, es waren allein 4 verschiedene Varianten. Jede dieser Varianten hatte ihre besonderen optischen Reisze, so z. B. Scheiben-Laufräder, oder Teilschürze, oder Nieten- und Wannentender. Bei längerem Betrachten konnte immer wieder ein kleiner Unterschied entdeckt werden. Eines hatten alle Modelle gemeinsam: sie waren einfach gelungen und hübsch. Bei zwei dieser Loks wurden von den Eigentümern inzwischen unterschiedliche neue "Stimmbänder" implantiert, sprich neue Sounds aufgespielt. Gegenüber dem werksseitigen Sound war dies einhellig eine deutliche Optimierng.
Aber auch aus dem Hause Kiss waren zwei reizende kleine Schönheiten vertreten: die BR 98 sowohl in DRG als auch in Zuckersusi-Version. Die Zuckersusi durfte darüber hinaus einen herrlich gemischten und patinierten Zückerrüben- und Zuckerwagenzug befördern.
Als Überraschung war ein "Erlkönig" vetreten, das noch unfertige Handmuster eines Diesellokmodells mit mit beweglichem Ventilantieb auf den Zylinderköpfen und einem fein nachgebildetem Dieselmotor. Der Ventilantrieb erfolgt über eine, wie beim Original, eingebaute Nockenwelle. Diese überträgt die Steuerung der Ventile über Stößelstangen und Kipphebel auf die Ventile. Mehr an Einzelheiten möchte ich hierzu nicht nennen, denn im wesentlichen ging es um die kritische Wertung des probemäßig installierten Sounds.
Darüberhinaus hatten wir noch eine KM1 BR 85 und eine Märklin Köf 2, die beide jedoch nicht zum Einsatz kamen.
Und natürlich wieder jede Menge Fachsimpelei. Unser stellvertretender Bildberichterstatter wird noch einige Fotos einstellen.
Hinweis: der nächste Stammtisch findet außerhalb unseres monatlichen Rhytmus bereits in 2 Wochen, nämlich am 05.04.17 statt, weil da die IMB-Messe Dortmund beginnt und einige von uns per Fahrgmeinschadt dort hin gehen.
Bis dahin, schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Geiger« (23. März 2017, 16:51)


Beiträge: 117

Wohnort: an der Main-Weser-Bahn im Schwalm-Eder-Kreis

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. März 2017, 14:12

Der "stellvertretende Bildberichterstatter" meldet sich!

Hallo zusammen,
nachdem der Hauptbildberichterstatter E.S. den sehr interessanten und abwechslungsreichen Stammtisch in der
Knallhütte nicht besuchen konnte, möchte ich, von U.G. schon angekündigt, einige Bilder einstellen.
Schöne Grüße aus Schlierbach
von Hans-Otto
»Hans-Otto« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-DSCI4253.JPG
  • k-DSCI4259.JPG
  • k-DSCI4270.JPG
  • k-DSCI4275.JPG
  • k-DSCI4265.JPG
  • k-DSCI4258.JPG
  • k-DSCI4261.JPG
  • k-DSCI4266.JPG
  • k-DSCI4267.JPG
  • k-DSCI4282.JPG
  • k-DSCI4290.JPG
  • k-DSCI4260.JPG
  • k-DSCI4264.JPG
  • k-DSCI4276.JPG
  • k-DSCI4279.JPG
  • k-DSCI4277.JPG
  • k-DSCI4283.JPG
  • k-DSCI4284.JPG
  • k-DSCI4287.JPG
  • k-DSCI4291.JPG