Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. März 2017, 17:11

DR BR 73 325 Spur 0 GEBAUER FREDERICH Mallet seltenes Messingmodell ich bin begeistert

Hallo Spur 1 Freunde,

ich habe hier einen absoluten Exoten in der Bucht entdeckt, bin aber total begeistert, mir gefällt die Lok super, hat es zwar nicht gegeben, eine super Idee und absolut exzellent gemacht. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Hier der Link: DR BR 73 325 Spur 0 ;bahn;

Die Lok gab es damals zum Schnäppchenpreis von 12.000 DM zu kaufen. Schaut euch die vielen schönen Bilder von dieser tollen Lok an.

Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren?

Viel Spaß beim Bilder anschauen, beste Grüße

Paci/Andreas

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 392

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. März 2017, 18:12

Br 73

Hallo Spur 1er,
dieses Modell wurde vor vielen Jahren von Markscheffel & Lennartz entworfen und als Erlkönig verkauft.
Herr Lennartz wollte damals ein Lokmodell auf die Schiene stellen die für das Auge und nur für das Auge gebaut
wurde. Ein Vorbild für das "Modell" gab es nicht.
Als ich noch alle Spurweiten sammelte meldete sich eines Tages Herr Lennartz und hat mir Fotos von der Lok übersendet.
Ich habe das Modell auch in seinem Geschäft in Hamburg ansehen dürfen.
Von wem der Entwurf stammt weis ich nicht, hat er mir auch nicht verraten.
Ich hatte damals trotz eines enormen Preisnachlass von dem "Modell" Abstand genommen, die Lok gab es nicht, noch nicht einmal
einen Entwurf wie bei der BR 53.
Viele Grüße Ernst-Reiner

3

Dienstag, 21. März 2017, 18:54

Br 73

Hallo zusammen,

eine BR 73 (ex bayer. D XII) wäre natürlich auch für unsere Spur 1 ein feines Modell. Aber dann bitte kein Phantasieprodukt, sondern ein Modell der Lok, von der für die Bayerische Staatsbahn über 100 Stück gebaut wurden. Vielleicht traut sich mal einer der renommierten Hersteller na diese interessante Lokomotive.

Walter
Fan von Epoche II, dem Höhepunkt der Dampflokzeit

4

Dienstag, 21. März 2017, 19:11

Hallo Einser,

die Lok ist wohl aus vorhandenen Teilen zusammengebaut worden, vielleicht als versuchsballon um zu testen ob schön aussehende Fantasieloks verkäuflich sind?
Sie ähnelt stark der m. E. viel schöneren 98.7(bay. BB II), die für mich da natürlich die bessere Wahl wäre.

@ Walter:
Die "echten" 73 wurden schon in den 30er Jahren ausgemustert, ein Zweikuppler konnte die damaligen Aufgaben nicht mehr erfüllen, da wird wohl kaum ein Hersteller drangehen?

Gruß
Michael
»Michael Staiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 98 725.jpg
  • 73 064 lsv.jpg

5

Dienstag, 21. März 2017, 19:20

Br 73

Hallo Michael,

auf unseren Spur 1-Anlagen können sicher auch Zweikuppler ihre Aufgaben noch gut erfüllen.

Bei Matthias Martin, Spur 1-Exklusiv, habe ich im vergangenen Jahr schon ein Messing-Handmuster ein D XII gesehen. Leider wird aber der Preis bei den kleinen Stückzahlen entsprechend hoch sein.

Walter
Fan von Epoche II, dem Höhepunkt der Dampflokzeit

Beiträge: 248

Wohnort: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Beruf: Archivar i.R.

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. März 2017, 11:01

Zweikuppler

Es sind doch schon Zweikuppler aus der Epoche I gebaut worden und m.E. gut weggegangen. Da wir ja durch die Bank (fast alle) Eisenbahngeschichte, resp. -nostalgie betreiben, warum nicht auch einmal eine interessante Lok, die nicht mehr in Epoche III fuhr? Mut zur epochenübergreifenden Sammlung! Wenn die echte DXII gebaut würde, wäre ich dabei, war die Zeit meiner fränkischen Großeltern.... :D Für ein Phantasieprodukt würde ich jedoch auch kein Geld ausgeben. :huh:

Schöne Hobby-Grüße

Aquarius

7

Mittwoch, 22. März 2017, 16:44

Zweikuppler

Hallo Spur 1 Freunde,

ich denke so eine 73er wäre doch echt eine Bereicherung in Spur 1, gerade für diejenigen wo nur wenig Platz haben und mit kleinen Radien arbeiten müssen. Sieht doch toll aus wen die Lok mit zwei, drei Wagen bespannt wird.



oder



oder



Würde ich mir eine bestellen, wird sicher nicht kommen, da es diese Lok nur bis EP II gab.

Klar so eine Phantasielok muss nicht sein, aber man muss erst mal auf so eine
Idee kommen und dann auch noch realisieren, war ja nicht gerade günstig...

Grüße Paci/Andreas

PS.: Wie schnell doch plötzlich das Angebot auf Ebay beendet wurde, hat wohl einer zugeschlagen....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pacman100« (22. März 2017, 16:57)


8

Mittwoch, 22. März 2017, 17:22

In der Spur 0 war die Baureihe 73 das letzte Projekt von Micro-Metakit. Zur Serienfertigung kam es aber nicht mehr, da hat wohl jemand die Teile ... :)
Viele Grüße von Norman

Ich interessiere mich für bayerische Lokalbahnen.

Das ist auch die letzte Stufe vor einer Schmalspurbahn :rolleyes:

Ähnliche Themen