Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »mf pur« ist ein verifizierter Benutzer
  • »mf pur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 657

Wohnort: Bayern

Beruf: Konstrukteur, Dozent für Metall-und Steuerungstechnik, nebenbei auch Eisenbahner in 1:1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. März 2017, 08:11

DB-Außenwecker in feinster Detaillierung als Fertigmodell

Hallo zusammen,

in enger Zusammenarbeit mit unserer Gießerei haben wir es endlich geschafft,
den Außenwecker einteilg gießen zu lassen.
( Auch in der Gießereitechnik tut sich ständig was. )

Der Rohling wird mit Dentalstrahlmittel sandgestrahlt und dann aufwändig lackiert.

Nach vielen Versuchen ist es endlich gelungen, die Hammerschlaglackierung
des Originals überzeugend nachzubilden.

Das Produkt ist für 12,00 € ab sofort unter der Best.-Nr. 22401 bei ASOA erhältlich.


Mit besten Grüßen
Michael Foisner
»mf pur« hat folgende Bilder angehängt:
  • DB-Aussenwecker1.jpg
  • DB-Aussenwecker2.jpg

2

Samstag, 18. März 2017, 21:43

Hallo Michael,

"feinster Detaillierung" stimmt. Chapeau! In Verbindung mit einem Soundmodul macht das Teil aus jeder F-Bude einen "Großen Bahnhof".

Gruß aus MS!

Lothar

Ähnliche Themen