Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 9. Februar 2017, 23:15

Ecos 50000 erkennt MFX nicht

Hallo,

ich habe mir spontan eine gebrauchte Ecos 50000 gekauft. Sie sieht ordentlich aus, allerdings erkennt sie keine MFX(M4 Loks. Mache ich was falsch?

VG

Joachim

Beiträge: 46

Wohnort: Oberasbach

Beruf: Informationselektroniker / MSR Meister

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Februar 2017, 07:25

Hallo,

hast Du schon einmal den Softwarestand der ECOS angesehen?


Roland

  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 517

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Februar 2017, 08:31

Hallo,

bitte mal wie geschrieben die Softwareversion prüfen. Unter der Version 3.00 kam es hin und wieder zu Problemen bei der Anmeldung.
Auch mal schauen ob die Lok nicht schon einmal mit Mfx angemeldet wurde und ob Mfx auch im Decoder aktiviert ist.
Wichtig ist auch, dass die Lok nicht in einem nicht Mfx fähigen Booster oder Stromkreis steht.

Bei den H0 Maschinen hat es früher geholfen, die Lok über das Programmiergleis anzumelden und später dann angemeldet auf dem Hauptgleis zu fahren.

Mehr fällt mir persönlich im Moment nicht ein. Fahre auch selbst kein Mfx und schalten in allen Decoder in der Regel Mfx aus. Fahren lieber über DCC oder Anmeldung via RailCom.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

4

Freitag, 10. Februar 2017, 08:39

Moin,

Softwarestand ist 4.0.0. Die Ecos wurde in den Auslieferungsstand zurückversetzt. Muss ich da ggf MFX noch extra aktivieren?

VG

Joachim

Beiträge: 40

Wohnort: Bayern/Schwaben

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Februar 2017, 09:53

Hallo Joachim,

M4 muss aktiviert werden, und zwar in den Einstellungen/Setup1 der ECOS
in der Rubrik Allgemeine Einstellungen/Datenformate (Symbol ist ein Schienenstück),
dort kann man bei M4 ein Häkchen setzen.
Ich hoffe, es ist halbwegs verständlich, wollte ein Foto machen, aber zu schlechte Qualität.
Ob die Software der Werkseinstellung reicht weiß ich nicht, ich vermute eher nicht.

Grüße
Günther

Beiträge: 223

Wohnort: Bremen

Beruf: Schiffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Februar 2017, 11:33

Ecos 50000

Hallo,
im Setup 2 kann man das Format einstellen. Im Anhang findest Du ein Bild. Der Haken muss bei M$/MFX gesetzt sein.

ich würde noch einen update auf die aktuelle Firmware 4.1.4 ECoS empfehlen. Das ist besser als mit dem alten softwarestand zu fahren.
Nach 4.0.0 wurden diverse Fehler behoben wie z.B. :

Release Notes für Software 4.0.1 für ECoS 50200 / ECoS 50000 / Central Station Reloaded
=======================================================================================
Bugfixes:
- Fehler bei der Anmeldung einiger mfx+(R)_Decoder. Diese wurden nicht erkannt.
Erweiterungen:
- Zusätzliche Stromschwellen (250mA, 500mA, 1000mA, 1500mA) für die interne Boosterabschaltung.

Gruss
Sven
»svennythw« hat folgendes Bild angehängt:
  • ecos digitalformat.jpg