Sie sind nicht angemeldet.

  • »K.P.E.V.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Paderborn

Beruf: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Januar 2017, 21:42

Frage: Schilder auf Bundesbahn zugelassen

Liebes Forum,

ich möchte mir gerne Schilder "auf Bundesbahn zugelassen" ;guckstduhier; http://www.lokschilder.info/Galeriebilde…nzugelassen.jpg drucken.
Kann mir jemand etwas über die Abmessungen des Schildes sagen? In der Galerie auf http://www.lokschilder.info/ findet man nur das Bild, aber leider keine Größenangaben.

Gruß und Danke in Voraus.

Martin

2

Montag, 16. Januar 2017, 12:26

Hallo Martin,

hast du Infos bekommen? Gruß WUM
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

3

Montag, 16. Januar 2017, 14:58

Hallo Martin,
ich könnte Ihnen zwei Stück ätzschilder anbieten.
Falls interesse besteht dann bitte ich um PN.
MfrG,
Krokodil

4

Montag, 16. Januar 2017, 16:09

...falls Martin sie nicht möchte, würde ich sie nehmen. Schöne Grüße
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

5

Montag, 16. Januar 2017, 20:43

Die Schilder gibt es schon seit Jahren von Krüger Modellbau.
Sie sind auch bei mir auf Lager.
2498.2002

Schild Auf Bundesbahn zugelassen, Neusilber
2 Stück
EURO 15,00


Viele Grüße

Klaus Holl
ASOA

6

Montag, 16. Januar 2017, 22:13

Schilder "Auf Bundesbahn zugelassen"

Hallo Martin,

im Anhang ein paar Bilder von meiner DGH 500, wo ich die Schilder von Klaus Holl/Krüger Modellbau angebracht habe.
Die Bilder sind am 15.12.2015 (Traditions-Weihnachtsfahrtag) auf der M.E.C.K.-Anlage in Bonn-Beuel entstanden.
Die Schilder haben folgende Maße: 12,5 mm lang und 8,5 mm hoch.
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-K2-01011725-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-L1-01011598-Z1 +Dr-2.JPG
  • k-L2-01011602-Z1.JPG
  • k-L3-01011602-Z2.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erich Schmidt« (16. Januar 2017, 22:35)


  • »K.P.E.V.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Paderborn

Beruf: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Januar 2017, 07:46

Danke für eure Beiträge!

Das hilft mir doch weiter. :)

Gruß Martin

Ähnliche Themen