Sie sind nicht angemeldet.

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. September 2016, 18:05

Tag der Modelleisenbahn - 02.12.2016

Es gibt ja so allerhand Tage des ... :
Tag des Kindes
Tag des Bieres
Sprich wie ein Pirat-Tag
usw., usw.

Am 02.12.2016 ist wieder Tag der Modelleisenbahn und unter anderem bittet der BDEF um reichlich Werbung dafür. Dieser hat auch eine eigene web-Seite dafür kreiert: http://www.tag-der-modelleisenbahn.de/
Kann doch jeder Verein oder jede Interessengemeinschaft und was es sonst noch so alles gibt, hier für sich Reklame machen. Auch ist es vorrangiges Ziel, den Nachwuchs zu mobilisieren.

Interessant finde ich auch die Unterseite "Fakten und Rekorde". Wir sollten nicht nur der H0-Fraktion die Plattform überlassen.
Wie wäre es, unsere Rekorde ebenfalls dort zu präsentieren. Da waren doch Leipzig mit dem grössten Modultreffen (zumindest flächenmässig), dann glaube ich Halver mit der längsten Gleisstrecke und nicht zuletzt Borken mit dem langen Heinrich.
Fühlt sich jemand angesprochen, da was für die Gemeinschaft zu erstellen oder Material zur Verfügung zu stellen. Vermitteln oder Weiterleiten könnte auch ich es.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

Beiträge: 1 312

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. September 2016, 22:53

Gleislänge Leipzig

Hallo Gerald,

in Leipzig war es sowohl die flächenmäßig größte Anlage als auch die mit der größten Gleislänge. Mit ca. 1500m Gleisen hatten wir Halver in diesem Jahr (1200m) noch um Einiges übertroffen...
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

3

Mittwoch, 21. September 2016, 11:12

@ Gerald,
...und in Mannheim gab es mal den Rekord mit dem längsten Mannesmann - Röhrenzug mit Wunder - Rungenwagen...
Außerdem war der Boardchef mal im Guinnessbuch...
Gruß
Ralph

Neu: www.uhren-optik-mueller.de

Beiträge: 1 312

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. September 2016, 11:27

Hallo Ralph,

und ich erinnere noch an den OOt-Wagen Zug von Arno in Borken mit - wenn ich mich recht entsinne - 25kg Echtschotterbeladung (oder waren es sogar 40kg?) und Bespannung mit einer Kiss-44, die aufgrund des Zuggewichtes in Fahrstufe 28 nur noch mit umgerechnet 30km/h fuhr. Das war für mich eines der grandiosesten Spektakel, weil es der Realität im Schwerlastverkehr sehr nahe kam, allerdings hatte mir - und da war ich nicht der Einzige - die Lok echt leid getan. Das Geschehen ist m.W. auch in einem Video dokumentiert worden...
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

5

Mittwoch, 21. September 2016, 11:35

Hallo Holger,

... und der Decoder starb den Hitzetod ...
Schöne Grüße vom Oliver.

6

Mittwoch, 21. September 2016, 12:26

... und einer der Selbstentladewagen machte auf einer DKW seinem Namen alle Ehre...