Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »EisenbahnWolle« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 55

Wohnort: Münster

Beruf: Verteidigungsangestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. September 2016, 15:03

Hier mal die HO Version

Ich habe die HO - Version im Netz gefunden. !!!!


Grauenvoll !!!!

Aber es gibt anscheinend einen Markt dafür.

http://www.youtube.com/watch?v=8Vqjgx6aw8s&sns=em

Schönen Sonntag


Gruß Wolfgang

22

Sonntag, 4. September 2016, 15:10

In Amerika werden die Loks gekauft wie blöde. Kitsch. Und darauf stehen die Amis. Hier wird man die für einen Apple und ein Ei gekauft kriegen. Baum ab, neu lackiert und gealtert sind das dann hier sehr günstige betriebsfähige Loks.
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

Beiträge: 211

Wohnort: Uslar

Beruf: Forstwirt in einem Wildpark

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 4. September 2016, 16:02

Hallo zusammen !

In meinen Augen ist die Ankündigung einer Weihnacht's Lok in Spur 1 unsinnig, überflüssig
und einfach nur peinlich.
Die Lok müsste hier im Lande keiner kaufen, dann wird der Blödsinn gleich im Keim erstickt.
Ein leuchtender Weihnachtsbaum, hat auf einer Pufferbohle nicht's zu suchen.
Ganz zu schweigen von dem zuschaltbarem Gedudele.

Gruß Karl-Heinz.

24

Sonntag, 4. September 2016, 18:40

Weihnachtslok

Hallo 1ser,


Wieso die Aufregung, eine Lok, die ich nicht will kaufe ich nicht. Der Rest ist doch das Problem der Herstellers.
Sammler lieben solche Phantasieprodukte wie ein weisses ein schwarzes Kroko und eine Tannenbaumlok.
Na und, als Ep III Fahrer brauche ich auch keine Taurus oder Ludmilla, rege mich aber über keinen auf der das will und bezahlt.


Schönen Sonntag,


Robert




  • »Wolfgang Heesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 96

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ingenieur Fahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 4. September 2016, 21:01

Nun, immerhin erhöht es doch wohl die verkauften Stückzahlen des Basismodells;
eigentlich sollte das über den Preis langfristig allen Interessenten der P8 zugute kommen ?
Viele Grüße aus Elmshorn
Wolfgang

26

Dienstag, 6. September 2016, 17:21

"In Amerika werden die Loks gekauft wie blöde. Kitsch. Und darauf stehen die Amis."

Wetten Mä verkauft mehr von diesen Loks in DE (oder Japan oder England) als in USA.

- Carsten Ramcke, Bundesstaat Michigan, USA, und kitschfrei :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DBFanatic« (6. September 2016, 18:27)


  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 035

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 6. September 2016, 17:39

Mannoman, Sorgen und Probleme gibt´s hier :)

Gruß Andreas

Ähnliche Themen