Sie sind nicht angemeldet.

61

Mittwoch, 17. August 2016, 11:18

Ist schön.

Die Drehgestelle sind auch zu drucken in 3D (genau so wie bei der MaK 1206).

Oder sogar mit 3 Achsen (für den TEE RAm):


draaistelbakje TEE by Kees-Jan van Vessem, on Flickr
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 190

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 17. August 2016, 13:59

Hallo Kees-Jan,

ja natürlich kann man das so elegant lösen wie Du und sich neue drucken. Nur kann ich leider keine 3D-Konstruktion. Also muss ich etwas mehr basteln.

Grüße

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound