You are not logged in.

1

Wednesday, August 17th 2016, 6:28am

Massoth 8102650 Schienenverbinder

Hallo in die Runde,

hat jemand schon Erfahrungen mit den Schienenverbindern von Massoth?

In der Anzeige steht, dass der patentierter, stranggezogener Messing Schienenverbinder mit zusätzlicher Nickel Beschichtung für Spur 1 Gleise (CODE 250) geeignet ist.
Ich habe den Verkäufer angeschrieben, ob dieser Schienenverbinder auch für die Märklingleise (CODE 200) genutzt werden können, als Antwort habe ich dann bekommen,
dass er da keine Erfahrungen hat.

Kann mir jemand sagen, ob ich diese Schienenverbinder bei den Märklingleisen nutzen kann, vielen Dank vorab.

Viele Grüße
Jürgen ;bahn;
Gruß
Jürgen ;bahn;
--------------------------------------------------------
Unterwegs auch in den Spurweiten H0 und 0

2

Wednesday, August 17th 2016, 8:18am

Massoth 8102650 Schienenverbinder

Hallo Jürgen,
da das Code 250-Gleis die gleiche Kopf- und Fußbreite hat, passen die Verbinder auch auf dem Code 200-Gleis. Beim Märklingleis habe ich allerdings die Erfahrung gemacht, daß die älteren Schienenprofile aus Edelstahl eine geringfügig höheren Schienfuß haben. Das hat aber nur bei den normalen Schienenverbindern von Hegob zB. Auswirkungen, die Massoth-Verbinder stecken das weg. Sollte der Schienenfuß zu schmal sein, kann es passieren, daß die Schrauben über den Fuß rutschen. Ein Stück Draht in der Kehle des Massothverbinders behebt das meist.
Viel Erfolg
Gruß G-F7

3

Wednesday, August 17th 2016, 9:05am

Hallo G-F7,

vielen Dank für die Info

Gruß
Jürgen ;bahn;
Gruß
Jürgen ;bahn;
--------------------------------------------------------
Unterwegs auch in den Spurweiten H0 und 0

Similar threads