Sie sind nicht angemeldet.

  • »Peter Fiedler« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Fiedler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. November 2007, 11:38

Ebay Auktion,was soll das?

hallo an alle,
hat jemand für so eine auktion eine erklärung ?
http://cgi.ebay.de/Mae-Schraube-fuer-Kup…1QQcmdZViewItem
gruß peter








http://www.modellbauhandel-fiedler.de
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II

Otti.65

unregistriert

2

Freitag, 30. November 2007, 11:40

naja..vielleicht hatte er beim fotografieren ein brett vorm kopf.....
Gruß
Otti.65

3

Freitag, 30. November 2007, 11:45

RE: Ebay Auktion,was soll das?

jooooohhh,.......
vielleicht hat der Verkäuder in anderen Kategorien die erfahrung gemacht , dass man bei ebay sogar noch seine gebrauchten Socken verticken kann...........warum dann nicht auch Schrauben für Mä-Kupplungen? ;) Wenn die ähnliche Liebhaberpreise erzielen, wie Hübner Produkte, ist das gar nicht mal ungeschickt.

Außerdem wurde unlängst hier die Frage gestellt, warum bei ebay viel weniger Spur 1 Artikel feilgeboten werden als früher. Vielleicht wurde der Hinweis ja auf genommen..........

Er sollte allerdings bei der Wahl des Bildausschnittes noch ein wenig üben :D

Gruß
Wolfram Russ

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 563

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. November 2007, 11:45

RE: Ebay Auktion,was soll das?

Hallo Peter,

diese Auktion ist ein "Platzhalter" !!
Der Anbieter schreibt: ----genaue Beschreibung und Bild folgen.-----
Gestern hatte EBAY wieder einmal einen "Aktionstag", wo das Einstellen von Artikeln nur 10.- Cent gekostettet hat.
Dies wollte der Anbieter noch schnell mitnehmen und kann ja nun die laufende Auktion noch mit Text und weiteren Fotos ergänzen.
An Tagen wo der Verkauf, bei EBAY günstger ist, hatte ich schon öfters
solche wirren Anzeigen gefunden.

Gruß, Thomas

www.Division-Models.de

Beiträge: 34

Wohnort: Schweiz

Beruf: Ingenieur, MSC Mechatronik

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. November 2007, 15:51

RE: Ebay Auktion,was soll das?

Hallo zusammen, muss wohl so sein. Wenn man mit "heute neu" die neu eingestellten Artikel in Spur 1 aufruft, kommen 770 Artikel, die neu eingestellt wurden. Das ist drei bis vier mal so viel wie sonst.
Gruss Wintimbl

Otti.65

unregistriert

6

Freitag, 30. November 2007, 17:23

Hallo,
gestern abend wurde so schnell eingestellt das man mit dem anschauen nicht mal nachgekommen ist.
Jetzt sinds plötzlich 2400 Artikel in Spur 1....eine ganze Zeit lang waren es unter 1000.
Viele haben aber auch den Tag genutz um die Artikel mit einem relativ hohen Einstiegspreis einzustellen, für den sie ja sonst viel mehr zahlen müßten.
Sind ja auch einige schöne Sachen eingestellt worden, wobei bestimmt aber nicht immer der gewünschte Preis erzielt werden wird.
Und diese Platzhalterangebote "Bild und Text" folgt... sind natürlich auch einige dabei, da sich manchen Anbieter schnell noch die günstige Gelegenheit nicht entgehen lassen wollten.
Schöne Grüße
Otti.65
Otmar

Daniel Jepp

unregistriert

7

Freitag, 30. November 2007, 20:02

RE: Ebay Auktion,was soll das?

Zitat

Original von Peter Fiedler
hallo an alle,
hat jemand für so eine auktion eine erklärung ?
http://cgi.ebay.de/Mae-Schraube-fuer-Kup…1QQcmdZViewItem
gruß peter








http://www.modellbauhandel-fiedler.de


Hallo,

solche Auktionen tauchen HAufenweise bei ebay auf. Normalerweise werden solche Sinnlosen Auktion von ebay angemahnt. Ich spreche hierbei aus Erfahrung. Damals hatte ich auch eine Leere Fläche fotografiert. Jedoch hatte ich beim Hochladen nicht aufgepasst das richtige Foto zu nehmen.

Viele Grüße

Jeppi

8

Sonntag, 2. Dezember 2007, 15:58

Hallo!

Das kann auch ein "übereifriges" Programm sein, das einem helfen soll, Angebote vorzubereiten. Ich hab im ebayforum mal gelesen, das so ein "Helfer" eigenmächtig z.T. preistreibende Angebotsarten gewählt hat und auch sonst recht freizügig mit den Resourcen umgegangen ist. Damals ist ein nahezu schrottreifer Kühlschrank (als solches auch beschrieben) der Preisklasse 5-15 EUR auf der Titelseite als besonderes Angebot gelandet (Einstellgebühr war sowas um die 60 EUR WIMRE).