Sie sind nicht angemeldet.

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 711

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

41

Freitag, 1. April 2016, 17:44

D27

Hallo Peter ,

lassen wir den Aprilscherz mal beiseite .
Von den Fertigungsmethoden her ist heute alles machbar . Frage ist nur welche Zielgruppe zu welchem Preis angesprochen werden soll .

Dann gibt es die Sammler die grundsätzlich lieber Metallmodelle kaufen wegen des langfristigen Werterhalt ?
Dabei muss man allerdings auch sehen das manch ein Kunststoffmodell oder Mischbauweise gerne Federn lässt , sprich es bricht was ab .

Bedenklich scheint es mir hier die Sammler auf den Rand zu stellen , Wer immer damit gemeint sein mag .
Ohne die Sammelleidenschaft der Eisenbahnfreunde und Archive wüssten wir heute sehr wenig bis nichts .
Aus diesem Fundus entstehen immer wieder gute Modelle die dann zerpflückt werden können . Damit muss ein Hersteller leben .

Was der einzelne Modellbahner kauft und wie Er es zusammenstellt das ist richtig die individuelle , letztliche Entscheidung .

Bleiben wir beim Eingangsthema .
Unten noch ein leider etwas unscharfes Foto von dem D27 ; 81753 Berlin ; im Veltener Museumszug , mit dem Wir 1986 eine sehr schöne Reise von
Berlin-Wriezener Bhf. nach Königssee pr . gemacht haben . Zuglok war die BR 64
Hier steht er auf der großen Ausstellung beim AW-Potsdam vor Kopf an der T14 .

Natürlich ist der Wagen auch nicht mehr 100% im DRG-Zustand man kann jedoch noch viele Teile unverändert erkennen , auch die Überlappungen der Dachhaut .
Farblich wohl eher Braungrün also Ablieferungszustand .
So ähnlich könnte ich mir auch die DB-Wagen evtl. Flaschengrün mit oder ohne Keks vorstellen .

Viele Grüße

Günter
»gschmalenbach« hat folgendes Bild angehängt:
  • D 27   DR-Ost.jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gschmalenbach« (2. April 2016, 10:19) aus folgendem Grund: Verwechslung : Es muss Tiefensee heißen , nicht Königssee


42

Freitag, 1. April 2016, 18:24

Hallo Peter,

kann mich deinen Ausführungen voll anschliessen, hab das hier schon des öfteren so vertreten.
Zwischenzeitlich hab ich aber einige Kunststoff-Fahrzeuge die "Altersbrüchigkeit" zeigen - ich meine nicht Kesselbauer - auch bei Märklin.
Da brechen plötzlich Rungenhalter oder ganze Bordwände ohne große belastung weg, das ist schon ärgelich.
Aber auch da gilt, alles eine Frage der Materialwahl, bei einem Hübner-Fahrzeug passierte mir so etwas noch nicht.

Gruß
Michael

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 711

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

43

Samstag, 2. April 2016, 10:27

D27

Hier noch 2 Foto von der Sonderfahrt Bln-Wriezener Bhf. nach Tiefensee am 17.Juni 1985 anläßlich " 40 Jahre Eisenbahn in Volkeshand "

Zuglok war 64007 mit Wagenzug von 8 Wagen , Schlußläufer Post 3

Schönen Sonntag

Günter
»gschmalenbach« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tiefensee 17.Juni 1985.jpg
  • D 27  nach Tiefensee.jpg
  • Tiefensee  Post 3  17.Juni 1985.jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

44

Samstag, 2. April 2016, 11:32

Guten Morgen zusammen,

gebt mal -riedel foto- ein unter Eisenbahnarchiv Christoph Riedel - Strecken u. Landschaft - Volmetalbahn - Historische Fotos bis 1980 findet ihr

einen ganz interessanten Zug. Wenn die Wagen von MBW denn kommen - was ich hoffe - läßt sich dieser Zug dann nachbilden, obwohl

ich nicht weiß, was für einer der vorletzte ist.

Viele Grüße und ein sonniges Wochenende
Jens vom MEC-Halver

Beiträge: 208

Wohnort: Metronom-City Niedersachsen

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

45

Samstag, 2. April 2016, 13:52

Hallo,
ich habe in letzter Zeit MBW geordert, weil mich das Preis-Leistungs-Verhältnis beeindruckt hat. Bei der Vorbildtreue gehöre ich zur zurückhaltenderen Fraktion.
Die Ware muss robust und haltbar sein. Altersbrüchigkeit und Zinkpest usw. sollten inzwischen vermeidbar sein! Inwieweit die Produktion von MBW qualitativ die Zeiten übersteht, wird man noch abwarten müssen. In dieser Hinsicht ist leider den Lieferanten aus Fernost nicht immer zu trauen. Obwohl meine in China gefertigten Hübner Produkte mit einem Alter von im Schnitt etwa 15 Jahren bislang tadellos sind. Das soll aber trotzdem nicht heißen, dass bei gegebener Qualität, ich jetzt jedes MBW Produkt ordern werde. Spur 1 hat einen gewissen Lagerbedarf, und irgendwann ist auch die Geduld meiner Frau, was meinen Platzbedarf angeht, mal zuende.Deshalb muss erstmal Ware raus, bis neue rein darf.
Nichts für ungut,
Jan

  • »MBW-1zu32« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 422

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

46

Samstag, 2. April 2016, 14:40

NEM und Super NEM

Guten Tag, wir statten die Abteilwagen mit NEM Radsätze aus und legen jedem Wagen noch zusätzlich zum leichten Tausch Super NEM Radsätze bei.

Wenn noch gut erhaltene Bilder vom Abteilwagen vorhanden sind, von dem wir auch einige Varianten bis in die 80ziger nachbilden können, dürfen Sie uns diese gerne per mail zukommen lassen, vielen Dank*
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 047

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

47

Montag, 4. April 2016, 22:19

Hallo Herr Elze,

Das mit den Tauschradsätzen können Sie gerne auch den anderen bald zur Auslieferung stehenden Fahrzeugen angedeihen lassen

Gruß
Andreas Neuhaus

48

Dienstag, 5. April 2016, 22:06

Hallo Peter,

kann mich deinen Ausführungen voll anschliessen, hab das hier schon des öfteren so vertreten.
Zwischenzeitlich hab ich aber einige Kunststoff-Fahrzeuge die "Altersbrüchigkeit" zeigen - ich meine nicht Kesselbauer - auch bei Märklin.
Da brechen plötzlich Rungenhalter oder ganze Bordwände ohne große belastung weg, das ist schon ärgelich.
Aber auch da gilt, alles eine Frage der Materialwahl, bei einem Hübner-Fahrzeug passierte mir so etwas noch nicht.

Gruß
Michael



Na ja,

ich habe einige 35 Jahre alte Märklin Loks und Wagons. Kunststoffprobleme habe ich definitiv nicht und auch die Loks brauchen nach jahrzehnter langer Standzeit höchstens mal etwas Öl und Zeit zum Einfahren. Für mich der Standard. Wir sprechen uns in 25 Jahren mal wieder. (Hoffentlich :-) )

VG

Joachim

49

Mittwoch, 6. April 2016, 10:48

Hallo Herr Elze,
haben die geplanten MBW-Abteilwagen Innenbeleuchtung und Decoder? Ich finde auf der Homepage keine Angaben.
Danke für die Antwort.
Jürgen H.

  • »MBW-1zu32« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 422

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 6. April 2016, 10:57

Beleuchtung

Guten Tag, nach Klick auf den Reiter Spezifikation finden Sie die Ausstattung der Modelle. Beste Grüße
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

51

Samstag, 9. April 2016, 20:15

Einsatz der Einheitspersonenwagen-21/27 bei der DB

Die letzten Serien dieser Wagen hatten Metallaufbau. Sie durften daher über den 1.1.1963 hinaus eingesetzt werden. In den Ausmusterungslisten schieden die Wagen aber bis 1964 aus dem Bestand. Allerdings liefen die Wagen noch lange im Bauzugdienst. In Mannheim gab es noch 1964 einen 2x4-türigen B-Wagen, der - komplett im Reisezug-Einsatzzustand - mit 2.Klasse beschriftet war. Er wurde als Bauzugaufenthaltswagen genutzt. M.W. steht er heute noch im Gelände der ehem. Fahrleitungsmeisterei in Mannheim Friedrichsfeld Süd.
Mit freundlichen Gr??en

Ronald Krug

  • »MBW-1zu32« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 422

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

52

Montag, 6. Juni 2016, 11:10

Aktuelle Auslieferungen

Guten Morgen, nach ersten Einschätzumg wird die Auslieferung aller Wagen auf Grunde der Menge noch ca. 10 Tage in Anspruch nehmen. Wir bitten um Nachsicht.
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 626

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

53

Montag, 6. Juni 2016, 11:47

ich warte schon ungeduldig auf die bei Ihnen und Herrn Schoknecht bestellten Wagen.
Freundliche Grüße
Klaus Lübbe
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 759

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

54

Montag, 6. Juni 2016, 19:48

"...in der Ruhe liegt die Kraft", wusste schon Konfuzius...

... und schrie am lautesten ... :D
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

Beiträge: 322

Wohnort: Duisburg

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

55

Montag, 6. Juni 2016, 19:58

Laut DHL wird mein Paket morgen zugestellt....wird ne unruhige Nacht ;(
Gruß Frank

  • »dieselmani« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 643

Wohnort: Kölner Westen

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 7. Juni 2016, 17:52

Laufzeit

Hallo,

spezielle Abläufe benötigen halt mehr Zeit ;)
Grüsse Mani- Epoche 6

Ähnliche Themen