Sie sind nicht angemeldet.

  • »Janimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Wohnort: Metronom-City Niedersachsen

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 12:54

"Spassbieter" Victor Laszlo

Liebes Forum,

ich hatte beim Anbieten von Militärmodellen (4MFor-Märklin) bereits zweimal das Vergnügen mit oben genanntem Bieter "Victor Laszlo" mit unterschiedlichen Account-Zusätzen, registriert in Budapest, der mir mit einem Höchstgebot, anschließender Kontakt- und Zahlungsverweigerung den Verkauf gründlich vermasselte, obwohl ich Käuferkreise aus Osteuropa bei Ebay nicht zugelassen habe. Ebay hat bis auf die Rückerstattung aller Gebühren nichts unternommen. Herrn "Laszlos" pazifistische Einstellung in Ehren, hat diese Person oder Gruppe nicht das Recht auf Ebay derartig zu operieren. Es handelte sich bei mir auch nicht um WK II-Modelle, sondern ausschließlich um Bundeswehrmaterial.
Sollte ich nochmal 4Mfor HO oder in Spur I anbieten, werde ich den Käuferkreis auf D,A und CH begrenzen.

Gruß
Jan

PS: Das soll nicht heißen, dass Deutsche , Österreicher und Schweizer von vornherein Militaristen sind, oder ich wiederum Sammler aus anderen Nationen ablehne (außer Osteuropa, aber nur wegen der höheren Betrugswahrscheinlichkeit, leider) . Ebay läßt eben nur "EU weit" ohne weitere Einschränkungen zu.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Janimann« (2. Dezember 2015, 15:17)


  • »kingotti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 222

Wohnort: Kreis MYK

Beruf: Eisenbahner (DB Cargo)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 13:04

Schwarze Liste

Hallo Jan,

ähnliche Erfahrungen habe ich auch bereits gemacht. Man kann aber Bieter sperren und auf eine "schwarze Liste" setzen, dann ist erstmal Ruhe :)

Gruß
Otmar
IG Spur 1 Mittelrhein

Ähnliche Themen