Sie sind nicht angemeldet.

21

Donnerstag, 19. November 2015, 10:22

Stammtischnachlese November, diesmal nicht aus Herne

Heute Stammtischnachlese mal aus der Knallhütte...

...Hallo Freunde und die, die es nie werden wollen...ay jo halt en Späßle gemaht, gell...

Ein bis zweimal im Jahr fahr ich nach Baunatal in die Knallhütte, das MUSS sein, ist wie Pilgern. Was dem Muslim sein Mekka, ist dem Spur 1er die Knallhütte. Nur wie gut, dass wir das mit den Steine werfen lassen. Hatte auch mein Fotoequipment dabei und hätte es fast nicht ausgepackt, wenn nicht der Uli Geiger so fordern gewesen wäre. Wollte aber dem Haus & Hoffotograf Erich nicht ins Gehege kommen.

Kurz und gut, die Fahrt hat sich wieder gelohnt, man(n) ist mit mehr gegangen, als man gekommen ist, kurzweilige Gespräche, interessante Dinge, Selbstgebautes usw. und Spaß oben drein, vielen Dank Leute.

Themenabend war 38er in allen Fassetten, leider hatte keine neue Märklin Wannentender den Weg nach Baunatal gefúnden, schade. Zu den Sachen hatte der Uli Geiger schon einiges, vieles geschrieben, so das ich mir das hier spare.
Noch ein Nachwort zum Sprengwagen, den ich mir ja unbedungt anschauen wollte, da hat es ein kleines Missverständnis ergeben, was aber sonderlich nicht schlimm war/ist. Ich hatte mit dem Erbauer trotzdem ein kurzweiliges Gespräch gehabt, besonders über den Bau des Stangendiesels.

So nun viel Spaß mit den Bildern, bevor der Erich schimpft, nochmal Späßle gemaht!!! ...der töff
»töff-töff« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9166_PSE.jpg
  • IMG_9169_PSE.jpg
  • IMG_9175_PSE.jpg
  • IMG_9176_PSE.jpg
  • IMG_9177_PSE.jpg
  • IMG_9180_PSE.jpg
  • IMG_9168_PSE.jpg
  • IMG_9178_PSE.jpg
  • IMG_9179_PSE.jpg
  • IMG_9170_PSE.jpg
  • IMG_9171_PSE.jpg
  • IMG_9172_PSE.jpg
  • IMG_9173_PSE.jpg
  • IMG_9174_PSE.jpg

  • »michel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 369

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Luftfahrt

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 19. November 2015, 10:31

Bevor der Bilderreigen weitergeht ....

Hallo, Theo,

wenn ich was vermassle, dann aber auch richtig! Wie Wolfgang mir gestern gesagt hat, war es seine Bitte an Dich, das Video einzustellen und darauf hinzuweisen.

Entschuldigung. Neem me niet kwalijk.

Der Michel
»michel« hat folgendes Bild angehängt:
  • 048.jpg

  • »Theo La Riviere« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 16

Wohnort: Rijnsaterwoude, Niederlände

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. November 2015, 10:49

Hallo Michel,
Kein Problem. ich wusste das gesternabend alles recht kommen werde.
Und so zu sehen war es wieder ein schöne Abend !!
Viele Grüsse
Theo

24

Donnerstag, 19. November 2015, 12:32

....Oliver, :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Bis dann,
Burkhard

Beiträge: 209

Wohnort: Uslar

Beruf: Forstwirt in einem Wildpark

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. November 2015, 15:55

Hüttenstammtisch

Hallo, Einsbahner !
Wieder ist ein Stammtisch viel zu schnell zu Ende gegangen.
Es war ein toller Abend, mit sehr vielen Fahrzeugen und wie immer
auch angenehmen Teinehmern.
Nur schade, das nun doch nicht, wie eigentlich Angekündigt, die neuen
vierachsigen Preußen dabei waren. Die haben sicher viele vermisst.
Für die Anwesenheit der neuen Wannentender - P8, wollte ich ursprünglich
sorgen, ging nur leider nicht, weil ich diese wegen eines fahrtechnischen
Mangels am Triebwerk, wieder in das schöne Filstal zurück schicken mußte.
Aber warum Trübsal blasen ! -der nächste Stammtisch kommt bestimmt.

Gruß Karl-Heinz

26

Donnerstag, 19. November 2015, 23:13

Stangen-Diesellok MaK V122 und Wasserwagen/Unkraut-Sprengwagen der BSE (Braunschweig-Schöninger-Eisenbahn)

Hallo Stammtisch-Freunde aus Nordhessen, hallo Spur 1-er,

die MaK Stangen-Diesellok V 122, ein Eigenbau von Stammtisch-Hobbykollege Eckhard P., hatte es mir angetan.
Und so ist eine ganze Bildserie entstanden, die sicher wieder einigen zuviel ist, den Interessierten aber
gefallen wird.

:) :) :) Viel Spaß mit der ersten Stammtisch-Bildserie von dieser außergewöhnlichen Exoten-Lok !!! :) :) :)

Weitere Bilder zu anderen Stammtisch-Themen sind noch in der Bearbeitung und folgen später.
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-A1-PB181490-Z1.JPG
  • k-B1-PB181475-Z1.JPG
  • k-B2-PB181476-Z1.JPG
  • k-B3-PB181479-Z1.JPG
  • k-B4-PB181478.JPG
  • k-B5-PB181481-Z1.JPG
  • k-C1-PB181432-Z1.JPG
  • k-C2-PB181431.JPG
  • k-D1-PB181455-Z1 +Dr-2.JPG
  • k-D2-PB181457-Z1 +Dr-2.JPG
  • k-D3-PB181428-Z1.JPG
  • k-D4-PB181433-Z1.JPG
  • k-E1-PB181437-Z1 +Dr+2.JPG
  • k-E2-PB181465-Z1.JPG
  • k-E3-PB181459-Z1.JPG
  • k-E4-PB181464-Z1.JPG
  • k-F1-PB181468-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-F2-PB181467-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-F3-PB181470-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-F4-PB181471-Z1.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bbenning (20.11.2015), Hans-Otto (20.11.2015), Leinetaler (20.11.2015), peter sense (20.11.2015), Frank Sackermann (20.11.2015), butschby (20.11.2015), Bert_Mengerink (25.11.2015)

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 485

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

27

Freitag, 20. November 2015, 06:27

Hallo Erich,

vielen Dank für die zahlreichen Bilder von der V122, die einen hervorragenden Eindruck von diesem tollen Eigenbau auf sehr hohem Niveau dokumentieren. Sogar die Instrumente im Führerstand sind beleuchtet. Mal sehen, wer das als erster in der K&K-Klasse nachahmt. Glückwunsch dem Erbauer zu diesem wirklich außergewöhnlichem Stück.

Ansonsten hoffe ich, daß Du mit mehr nach Hause gefahren bist wie Du mitgebracht hast. 8)

Grüße
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Händel« (20. November 2015, 17:53)


28

Freitag, 20. November 2015, 10:36

Danke!

Hallo Erich,
ich danke Dir für die schönen Bilder meiner V 122. Weil es mir diese Lok auch angetan hat, habe ich mich an den Selbstbau gewagt, denn als Serienmodell hat diese verlängerte und verstärkte V 65 keine Chance, obwohl ihre Stückzahl durch die Privatbahnen die Zahl der gebauten V 65 weit übertroffen hat. Also blieb mir nur der Selbstbau. Das Ergebnis dieses Erstlingswerks kann sich schon sehen lassen, obwohl da noch ein paar Macken dran sind, die bei der Schwesterlok V 121 abgestellt sein werden. Nicht zuletzt muß auch Rüdiger R. in das hier geschriebene Lob mit einbezogen werden, denn er hat mich mit Rat und Tat unterstützt!
So nimmt also mein Nebenbahnprojekt "Braunschweig-Schöninger Eisenbahn" mit einer Lok, einem Waggon und dem Bahnhof Lucklum langsam Gestalt an.
Ich danke auch für das Lob von Martin H. und töff-föff (Deinen richtigen Namen kenne ich leider (noch) nicht); das treibt an...
Viele Grüße
E. Pavek, Leinetaler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leinetaler« (20. November 2015, 12:51)


  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 404

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

29

Freitag, 20. November 2015, 12:04

Stammtisch Knallhütte

Hallo spur1er,
das war mal wieder ein Stammtisch wie ich in mag, leider war ich durch meine "Rüsselpest" etwas beeinträchtigt und
konnte die vielen Gleichgesinnten kaum begrüßen da ich mich als "Bazillen-Mutterschiff" zurücknehmen musste. :rolleyes:

Da ich erstmals 2 Mitarbeiter (Modellbahn interessierte) von mir eingeladen hatte war ich auf deren Rückmeldung gespannt.
Beide haben die Veranstaltung positiv bewertet und zeigten sich offen für weitere Stammtischbesuche. ^^
Bis zum nächsten Stammtisch möchte ich die Teilnehmer auf folgendes aufmerksam machen.
Wenn ihr mir ein Weihnachtsgeschenk machen wollt, bitte nicht zu große Geschenke anschleppen.
Im vorigen Jahr musste ich drei große Kartons mit Lokomotiven und einen Kofferraum mit Wagen verkraften.
Das war wirklich sehr nett und gut gemeint aber ich habe dann aus Platzmangel einiges verkaufen müssen. 8)
Deshalb eine Anregung für den Dezember Stammtisch,
bitte kleinere Pakete ev. mit Bargeld schenken :thumbsup: dann habe ich nicht so viel zu schleppen und muss nicht anschließend
alle wieder bei ebay einstellen. :irre:
Ich habe mir vorgenommen Euch mal nichts zu schenken (außer mal einen REWE Kugelschreiber) um nicht zu großen Unmut und
Neid zu verbreiten. :evil:
Ich habe mir aber vorgenommen Eure Geschenke nicht zurück zuweisen und damit den einen oder anderen zu verärgern. :(
Was ich mir noch vorgenommen habe ist Euch alles gute zum Weihnachtsfest und bei einigen ein frohes neues Jahr
zu wünschen. Hier muss ich aber noch nachdenken wen ich da nichts wünsche, man soll ja ehrlich sein. :P
Bis demnächst mal und einige Grüße Ernst-Reiner

Roland Hesse

unregistriert

30

Freitag, 20. November 2015, 12:23

????????????

?????????????

sicher Interna !

31

Freitag, 20. November 2015, 16:08

Hallo Roland,

mir geht es ebenso - aber ich denke, Das muss man nicht verstehen!

Grüße, Karl

32

Freitag, 20. November 2015, 16:14

Lieber Ernst-Reiner,

???? ... was möchtest Du uns mit diesem "konstruktiven" Beitrag sagen ... ???

Man muss es wirklich nicht verstehen ... Vorsicht, nur was für Insider !!!

Ein schönes Wochenende.
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...
... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 684

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

33

Freitag, 20. November 2015, 17:00

Stammtisch Knallhütte

Lieber Ernst Rainer ,

da kann ich mich ja freuen das von Deiner Rüsselpest nichts übergesprungen ist .

Aber die 98.8 war wirklich sehr schön . Die hat Dir wohl der Weihnachtsmann gebracht ?

Viele Grüße
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

34

Freitag, 20. November 2015, 23:19

P 8 mit preußischen Abteilwagen, preußischer Gepäckbeiwagen, E 32 von KM 1, Schweizer Krokodil von Modelbex

Hallo Stammtischfreunde aus Nordhessen, hallo Spur 1-er,

im Anhang meine zweite Bildserie mit im Titel angegbenen Themen.

Der 3-achsige, preußische Gepäckbeiwagen ist ein Eigenbau von G. Schmalenbach und aus zwei
Märklin G 10 entstanden.

:) :) :) Viel Spaß mit den Bildern !!! :) :) :)
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-A1-Markierte Fotos1294-Z1.jpg
  • k-A2-Markierte Fotos1295-Z1.jpg
  • k-B1-PB181443-Z1.JPG
  • k-B2-PB181444-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-B3-PB181445-Z1.JPG
  • k-B4-PB181446-Z1.JPG
  • k-B5-PB181451-Z1.JPG
  • k-C1a-PB181491-Z1.JPG
  • k-C1b-PB181492-Z1.JPG
  • k-C1c-PB181493-Z1.JPG
  • k-C2-PB181496-Z1.JPG
  • k-C3-PB181495-Z1.JPG
  • k-D-PB181474-Z1 +Dr-2.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Der Phil (20.11.2015), Klaus Gottstein (21.11.2015), butschby (21.11.2015), Leinetaler (21.11.2015), peter sense (21.11.2015), Hans-Otto (21.11.2015), Bert_Mengerink (25.11.2015)

Beiträge: 2 167

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

35

Samstag, 21. November 2015, 08:57

Der 3-achsige, preußische Gepäckbeiwagen ist ein Eigenbau von G. Schmalenbach und aus zwei
Märklin G 10 entstanden.

Hallo zusammen,
ein toller Eigenbau, gefällt mir sehr gut.
MfG. Berthold

Beiträge: 181

Wohnort: Paderborn

Beruf: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

36

Samstag, 21. November 2015, 11:29

Eigenbauten,

sind für mich das Salz in der Suppe. So eine komplett selbst gebaute Lok wie die V122 ist schon etwas ganz Besonderes. Aber auch der Wasserwagen mit seinen Hunderten von Nieten hat es mir, als Liebhaber der frühen Epochen, besonders angetan. :thumbup:

Den dreiachsigen Wagen von G. Schmalenbach kannte ich schon von Bildern aus einem früheren Baustadium. Da konnte man noch die vielen, durch die Verwendung von mehreren Spenderfahrzeugen erforderlichen Sägeschnitte, sehen. Sehr schön jetzt wieder von dem Wagen in fertigem Zustand zu hören und zu sehen. Nach der Lackierung und der Beschriftung, des Fahrzeugs sieht der Wagen sehr gut aus. :thumbsup:

Es wäre schön, wenn man in Zukunft an anderer Stelle im Forum noch etwas etwas über den Bau dieser Fahrzeuge lesen könnte. :rolleyes:

Gruß Martin

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 404

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

37

Samstag, 21. November 2015, 13:05

Stammtisch Knallhütte

Ja liebe Spur 1er es gibt Beiträge da muss man mal nachdenken
und mein Beitrag zu den Geschenken gehört in die Abteilung "DADA ist tot, es lebe DADA".
Sicherlich liegt hier wieder für manche Zeitgenossen etwas furchtbar kompliziertes vor, ist es aber eigentlich
nicht. ?(
Die von Herrn Schmallenbach vorgestellten Preußenwagen haben mir sehr gut gefallen, ich hätte sie am
liebsten gekauft, tolle Arbeit. :)
Viele Grüße aus Söhrewald Ernst-Reiner

38

Samstag, 21. November 2015, 22:39

MaK Stangen-Diesellok V 122 - gestern und heute

Hallo lieber Eckhard,

auch von mir Glückwunsch zu Deinem schönen Eigenbau-Lok-Projekt V 122. Gegenüber der Erstvorstellung beim
August-Stammtisch in der Knallhütte (Foto k-1, geklaut von Hans-Otto, er wird es mir nachsehen) haben
Detailierungsgrad und Farbgebung einen gewaltigen Fortschritt gemacht (Foto k-2).
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-1-2015.08.13.) Mak V 122, Eckhard P.-Z1.JPG
  • k-2-2015.11.18.) MaK V 122, Eckhard P.-Z2.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt