Sie sind nicht angemeldet.

41

Freitag, 24. Juli 2015, 14:33

Hallo,

die Anregung zu den DRG-Laternen teile ich voll und ganz.

Nur das : "..........aber die glubschäugigen (Özil lässt grüßen) DRG-Laternen.............." :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: verdient ´ne gelbe Karte. :aufsmaul:

Gruß
Wolfram

42

Freitag, 24. Juli 2015, 19:44

Bilder der 55er

hallo,

auf der homepage sind nun Fotos des Handmusters der 55 in DB-Ausführung in der Galerie eingestellt.

mfG, der Einsbahner

Beiträge: 211

Wohnort: Uslar

Beruf: Forstwirt in einem Wildpark

  • Nachricht senden

43

Freitag, 24. Juli 2015, 20:58

Hallo zusammen, Hallo Wolfgang !
Stichwort: Zylinderdampf.
Und wenn es denn so ist, dann soll es auch so sein, wir wollen uns
doch alle, an jedem Dampf erfreuen. Doch wenn des Dampfes Fülle, die
Atemwege quält, dann wird ganz schnell gelüftet...--, oder ausgestellt !

Es grüßt, Karl - Heinz

44

Freitag, 31. Juli 2015, 19:05

14 Varianten der 55er

hallo,

auf der homepage sind nun 14 Varianten der BR 55 in "Limited Edition" eingestellt.

mfG, der Einsbahner

45

Freitag, 31. Juli 2015, 20:10

14 Varianten der 55er ...

Hallo Spur-E1NS-er,

... hier auch noch der entsprechende link dazu:

http://www.km-1.de/html/br_55.html

Viel Spaß beim "Stöbern" ... und ein schönes Sommerwochenende.
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...
... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).

46

Samstag, 1. August 2015, 23:21

Bei den beiden Länderbahnversionen der G8.1 interessiert mich, ob dort auch der Vorwärmer unter dem Kessel montiert ist. Wer kann dazu etwas sagen?
Viele Grüße,
daniel

47

Samstag, 8. August 2015, 20:14

B R 55

hallo, eine Info für noch Unentschlossene:

lese gerade auf der homepage unter der Rubrik "Dampflokomotiven", daß von der zum Sommerfest vorgestellten 55er
" Nur noch wenige Exemplare" erhältlich sind.

mfG, der Einsbahner

48

Sonntag, 9. August 2015, 14:13

sorry, aber ich finde den Vermerk nicht

LG Uwe

49

Sonntag, 9. August 2015, 16:26

Hallo Uwe,

der Vermerk ist nur in der "Dampflok-Übersicht" beim dortigen Eintrag für die BR 55 zu sehen.

Grüße
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DioramaSpur1« (10. August 2015, 21:04) aus folgendem Grund: Nachtrag wieder gelöscht


50

Sonntag, 9. August 2015, 16:29

Sorry, da ist der Vermerk aber:

http://www.km-1.de/html/dampfloks.html



Einfach in der linken Spalte auf "Dampfloks" klicken.

Gruß basti

51

Montag, 10. August 2015, 20:59

Bei den beiden Länderbahnversionen der G8.1 interessiert mich, ob dort auch der Vorwärmer unter dem Kessel montiert ist. Wer kann dazu etwas sagen?
Preußen-Report Nr.6, S.31 f :
"Zunächst ist der quer auf dem Rahmen eingebaute Schichau-Vorwärmer verwendet worden. Ab Anfang 1914 trat an seine Stelle (oberhalb des dritten Radsatzes) der flache Knorr-Vorwärmer, und ab Herbst 1914 wurde der zylindrische Knorr-Vorwärmer auf dem linken Laufblech untergebracht."
Das würde für die erste KM1 Version den flachen Knorr-Unterbau-Vorwärmer und für die zweite Epoche 1 Variante den Knorr-Vorwärmer auf dem Umlaufblech bedeuten.
Fotos der beiden Vorbild-Loks kann man auch leicht (vom Sofa aus :D ) googeln: Einfach nur die korrekte Nummer mit Direktion eingeben.
Wie ich KM1 kenne, wird das bestimmt auch so im Modell umgesetzt.


Viele Grüße Norman

52

Dienstag, 25. August 2015, 19:09

es werden immer weniger

Hallo, die Reihen lichten sich offenbar.

Auf der Homepage sehe ich gerade, daß es nur noch wenige Ausführungen gibt, die noch zu bestellen sind.
Dabei noch Varianten in Epoche 1, und 3 (DB und DR).

Nur zur Info.
--viele Grüße, Dieter--

53

Dienstag, 25. August 2015, 20:45

Baureihe 55 als grüne Lok der Epoche 2a

guten Tag,

Ein Tip für Spur 1er, die eine Lok in Epoche 2a in grün möchten:

Entsprechend dem 2. Umzeichnungsplan der DRG war offiziell die Messing-Beschilderung mit dem runden
"Deutsche Reichsbahn" Emblem unter dem Lokschild von mitte 1923 bis April 1924 vorgeschrieben. (Danach statt des
runden Emblems der bekannte Schriftzug - dieser aber bekanntlich dann über dem Nummernschild)

Die Lok waren zu diesem Zeitpunkt - sofern aus WK 1 Zeiten noch nicht schwarz - noch in braungrün 6007 gestrichen.
Ohne Zierlinien.

Das Modell Nr, 10 55 02 ist - als grüne Epoche 1 Lok der Zeit 1919-20, richtigerweise als P. St. E. V. beschildert -
noch zu bekommen.

Wer also eine so lackierte 55er, aber eben als Epoche 2a Lok möchte, könnte diese dann mit einem Lokschild 55 3310,
nebst rundem DRG Emblem, Gattungschild Gt 44.17, R.B.D. Münster, Osnabrück Hbf, beschriften.
(Möglicherweise liegt ein solcher Beschriftungssatz ergänzend bei)

Beschriftungsbeispiel siehe hier bei der 38 3199 des Heilbronner Museums, Bild Nr. 12.

http://www.kirnbachtaeler.de/modell/auss…goeppingen.html


mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr. Wolf« (26. August 2015, 18:22)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher