Sie sind nicht angemeldet.

21

Freitag, 28. November 2014, 19:32

breite Fensterrahmen 3yg

guten Tag

@ Gerd:

Versuchen Sie mal, im SPUR-1-Treff, mit Teilnehmer "Newfield60" durch eine PN Kontakt aufzunehmen.

Herr K. bot diese einfach aufzubringenden breiteren Fensterrahmen für die 3yg vor längerer Zeit dort an.

Wirkung: sehr gut.


mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

22

Freitag, 28. November 2014, 19:44

Breite Fensterrahmen für Umbauwagen 3yg

Hallo Forum, hallo Gerd,

die breiten Fensterrahmen meiner Umbauwagen stammen von unserem österreichischen Forumskollegen "Newfield60".
Es sind Folienaufkleber. Hier der Link zum Forumsbericht: Märklin Umbauwagen 3yg mit ansehnlichen Fenstern
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Erich Schmidt« (29. November 2014, 10:30)


23

Freitag, 28. November 2014, 23:05

Hallo Günther, hallo Herbert,

ich stelle auch vorbildgerechte Güterzüge zusammen. Hier ein Link zu einem Bericht vom Modultreffen in Heilbronn 2014
(E 71 mit kurzem Vorbildgüterzug): Nur für Interessierte !!! Fotoserie Altbau-Ellok BR E 71 - Modultreffen Heilbronn 2014
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 513

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

24

Samstag, 29. November 2014, 18:24

Vorbildgerechte Züge

Hallo Erich Schmidt ,

natürlich haben wir Deine Güterzüge auf den großen Modultreffen Halver - Heilbronn u.a. mit großen Interesse beachtet .
Natürlich auch all die anderen Garnituren und Ganzzüge der anderen Teilnehmer .

Deine Berichterstattung von der Messe Köln zeigt erfreulicherweise einen Vergleich zwischen Vorbild und Modell , soweit es mit dem verfügbaren Material machbar ist .
Relativ kurze , abwechslungsreiche Garnituren . Genau da liegt der Wert Deiner Berichterstattung .

Es kommt jetzt wieder die Zeit da viele an der heimatlichen Anlage oder den Modulen für das nächste Jahr arbeiten können .
In der Regel haben dabei nur sehr wenige den Platz Züge von mehr als 3-4 Meter Länge zu fahren . Die großen Garnituren müssen den Modultreffen vorbehalten bleiben .

Zum Vergleich erlaube ich mir hier nochmal einen Rückblick auf die Veranstaltung in Halver 2014-06-08
"als Gastfahrer in Halver " 12.Juni 2014 Beitrag 70 mit 931040 und Folgebeitrag 71 als Video mit all den Zügen .

Auch die letzten Beiträge der Clubanlage Halver waren sehr sehenswert , vor allem die Hintergrundkulisse bestens eingefügt .

Bis auf weiteres
Günter Schmalenbach
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 558

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

25

Montag, 1. Dezember 2014, 21:04

Hallo Erich,

Warum dieses mal so wenig Bildberichte von der Kölner Messe ? Ging deine Kamera kaputt ? :)

Die Frage geht aber natürlich auch an die anderen Kollegen die dort vor Ort waren.

Bis jetzt nur ein paar Bilder vom MÄRKLIN Stand.
Keine Bilder von KM-1, Wunder, Finemodels, Dingler, Mo-Miniatur, usw., usw,…

Da wird sich ein anderer Online-Berichterstatter, (der Geld möchte für seine Bilder), aber freuen !

Grüße, Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Division-Models« (2. Dezember 2014, 02:46)


26

Montag, 1. Dezember 2014, 22:17

Hallo Forum, hallo Thomas,

ich hatte mir für die Kölnmesse meine obigen Themen vorgenommen. Das hat mich allein für die Bilderstellung an zwei Messetagen
rund sieben Stunden Zeit gekostet. Für weitere Sachen hatte ich dann einfach keine Lust mehr. Und "auf die Schnelle" ein bißchen
rumknipsen, ist nicht mein Ding.

Vielleicht werde ich da auch etwas mißverstanden. Ich mache keine Veranstaltungsbesuche, um Komplettberichte über alles
Interessante und alle Neuerungen zu ersellen. Ich mache immer nur Themen, die ich entweder plane oder die sich auf der
Veranstaltung ergeben und die für mich interessant erscheinen und zeitlich machbar sind.

Leider bekomme ich in meinem Lauf für die Spur 1 immer wieder Knüppel zwischen die Beine geworfen. Das ist oft demotivierend
und macht mir das Erbringen solcher Einsätze nicht leichter.
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Beiträge: 333

Wohnort: Thüringen

Beruf: Unruheständler

  • Nachricht senden

27

Montag, 1. Dezember 2014, 23:47

Leider bekomme ich in meinem Lauf für die Spur 1 immer wieder Knüppel zwischen die Beine geworfen. Das ist oft demotivierend
und macht mir das Erbringen solcher Einsätze nicht leichter.

Ich bedauere dieses Mißverständnis.

Die Beiträge von Erich Schmidt sind sehr instruktiv und für viele hier auch lehrreich.
Ich möchte diese Beiträge nicht missen und hoffe auf mehr.

Bitte machen Sie unbedingt so weiter und danke für das schon geleistete.

;bahn;

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 912

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

28

Montag, 1. Dezember 2014, 23:59

Bericht

Lieber Erich,

Wie heisst es:
Schuster bleib bei Deinen Leisten.

Nun ich bin begeistert über Deinen Bericht der E69 und noch vielmehr über den mit der Bad.75

Wunderschöne Aufnahmen aus dem Ländle.Ganz besonders das Bild aus Böblingen.Das Stellwerk habe ich aus meiner Heizer und Lokführerzeit nicht mehr erlebt,aber in dem Haus,dass hinter der abgestellten Personenwagengruppe steht,war viele Jahre die Übernachtung von uns Lokführern.
Die Baureihe 75 kenne ich leider nichgt mehr im Betrieb.Von älteren Kollegen wurde mir erzählt,dass nach dem Krieg mal zwei Züge mit 75 in Thiergarten zusammengestossen sind.
Vielen Dank für Deine Bemühungen uns vorbildgerechte Züge zusammenzustellen.Ich weiss,dass so eine Arbeit zeitaufwendige Recherchen erfordert,die nicht immer gesehen werden.
Zu meinem Wissen über die technischern Arbeitsabläufe und Praxis des Eisenbahnbetriebes,die ich mir während meiner Dienstzeit angeeignet habe und auch gerne weitergebe,sind Deine Berichte eine willkommene Ergänzung.
Deshalb mach bitte weiter.
Und wenn jemand Messeneuheiten in der Spur 1 unbedingt wissen will,so kann er ja immer noch auf eine "kostenpflichtige" Seite ausweichen.

Gruss vom fünffachen Opa
Wolfgang

29

Dienstag, 2. Dezember 2014, 00:11

Hallo Forum,

meine geäußerte Beschwerde (Knüppel zwischen die Beine) bezieht sich nicht auf den Bericht Nr. 26 von
Thomas Schoknecht / Division-Models. Das möchte ich ausdrücklich betonen.
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt