Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Dirk Neumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Oktober 2014, 21:14

Wormser Modellbahnbörse und Großspur-Treff 0/1/IIm

Am Sonntag, 9.11. öffnen wieder die Hallentore des EWR-Kesselhaus (Börse) und der historischen EWR Turbinenhalle (Großspur-Treff 0/1/IIm) in der Wormser Klosterstraße 23 (Nähe WEP/OBI/Mediamarkt).
Hier haben die Wormser0Moduler des Wormser Großspur-Stammtisches 30 Module zu einer sehenswerten Anlage mit annähernd 40 m Fahrstrecke arrangiert und werden darauf mächtig Fahrbetrieb machen. Ein Novum dürfte der Betrieb insgesamt dreier Drehscheiben, vom einfachen Funktionsmodell aus Holz bis hin zu einer Finescale-Scheibe sein. Gefahren wird mit Großserien-aber auch Messing Kleinserienfahrzeugen in Digitaltechnik. Der Interessierte kann dem Finescale Gleisbau (nageln von Schienenstühlen auf Echtholzschwellen) beiwohnen.
Weiter ist eine 3 x 3 m große Schmalspuranlage 0e, deren Hingucker die ferngesteuerten Lastkraftwagen und Baufahrzeuge mit Funktionen sind, eine feinmechanische Meisterleistung eines Modellbauers aus Niedersachsen, zu bestaunen. Ein Modul eines Eisenbahnfreundes aus dem Saarland, Schaumodule/Dioramen der Firma Preiser und eine Spur 1 Vorführstrecke edler Kleinserienmodelle werden das Publikum in ihren Bann ziehen.
Daneben bieten mehrere Großspur-Händler (Divisions Model,Lokladen Bingen, Frankys Bahnladen etc.) und Private ihre Artikel um die Baugrößen 0-1, auch Tin-Plate, zum Verkauf an.

Die Veranstaltungen sind geöffnet von 11 - 16 h, es wird ein pauschales Eintrittsgeld von 3,- € erhoben, Kinder unter 6 Jahre sind frei. Der Zugang erfolgt über die Turbinenhalle (Großspuren).
Die Hallen sind für Rollstuhlfahrer befahrbar, behindertengerechte Toiletten sind leider nicht vorhanden.
Das EWR-Bistro ist bewirtet und bietet zur Stärkung neben Deftigem auch Kaffee und Kuchen an.
Parkplätze sind an den Hallen oder im näheren Umkreis ausreichend vorhanden.

Veranstalter/Infos: Michels Modellbahnbörsen, Michael Günther, Osthofen, 06242/1253, modellbahboerse@aol.com und www.modellbahnboersen.de, www.wormser0module.de
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 561

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. November 2014, 20:05

Hallo Leute,

der Dirk hatte ja schon einmal darauf hingewiesen, dass am Sonntag in Worms ein Großspurtreffen für Spur 0 / Spur 1 und Spur 2 , mit Verkaufsbörse stattfindet.
Hier also noch mal eine Erinnerung für alle, die am Sonntag noch nichts vorhaben.
Worms liegt eigentlich auch recht verkehrsgünstig.
Vielleicht sieht man sich ja dort.

Grüße, Thomas

www.Division-Models.de