Sie sind nicht angemeldet.

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Juni 2013, 18:26

Suche Informationen zu den Fahrzeugen von Hübner

Guten Tag Einsergemeinde,

für meinen Blog suche ich noch ein paar Informationen zu den ehemals hergestellten
Fahrzeugen von Hübner. Ich will mal peu à peu die Vergangenheit im 1e-Feld zusammentragen.

Kann mir einer von den relevanten Katalogseiten einen Scann zur Verfügung stellen?

Oder ggf. auch andere mir unbekannte Informationen von Herstellern?

Danke für die Mühen

Peter Prinz

2

Sonntag, 9. Juni 2013, 19:44

In der Gallerie im Spur-1-Treff gibt es Abbildungen, siehe http://www.spur-1-treff.de/g1-Huebner-Artikel.html .

MfG,
Patrick

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Juni 2013, 17:39

Danke für die Info Patrick
Nur, ich finde dort nichts zur hübnerschen Schmalspur.
Oder?

Peter

4

Montag, 10. Juni 2013, 18:05

Ich habe es jetzt auch gesehen. Dort sind nur die neueren Fahrzeuge von Hübner erhalten.

MfG,
Patrick

5

Montag, 10. Juni 2013, 21:21

Fa. Hübner-1e Katalogseiten

Hallo miteinander, hallo P.Prinz,

habe die betreffenden Seiten von 1998,99,2000 in die Bildergalerie eingestellt, da sicher für mehrere Schmalspurerer interessant ..

Grüße vom Peter

6

Montag, 10. Juni 2013, 21:55

hallo,

fehlt allerdings noch die IV K und der Rollwagen, die wurden noch davor angeboten.

Das ehemalige Hübner 1e-Gleissystem ist bei Hegob noch erhältlich, siehe dort in der homepage unter 1e. Jedoch ohne die
nicht mehr aufgeführte Ausfädelung Links ( Nr. 1066 ).
--viele Grüße, Dieter--

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Juni 2013, 22:00

Ja,
das passt.

Danke. Was ist aber mit den Rollwagen und anderen mir nicht bekannten Produkten der 1e-Hübner?

Wer kann da noch was sagen?

Oder muss ich bei den Nullern nachfragen?

Die wissen bestimmt was ;-))))

Peter

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Juni 2013, 22:01

sorry,
Dieter, warst schneller


Danke

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Juni 2013, 20:27

Güterwagen und Rollwagen und was noch?

Hallo Leute,

es tut mir leid, mir fehlen immer noch Informationen zu einem gesamten Bild.
Sind die Daten über Hübner schon vergessen? Die Leistung der Firma nur noch bei den "Alten" in den Köpfen?

Wie sah das Programm aus?
Wenn man sich die eingestellten Katalogseiten anschaut, fehlen noch die Güterwagen die Rollwagen und bestimmt noch andere Produkte.

Oder, hat einer im großen Web schon mal die Arbeit gemacht, die Hübner-Produkte zu erfassen?
Dann würde ich mich über einen Link sehr freuen.

Ja, ich nerve. Gerne ;-)

Peter

10

Mittwoch, 12. Juni 2013, 20:53

Hallo Leute,

..........Ja, ich nerve. Gerne ;-)

Peter




stimmt ;) , empfehle das Durchblättern der Hübner Info Broschüren bzw. Kataloge 1997-2003. Da steht alles von Hübner drin.

Güterwagen und "sonstiges" gab es auch von Dingler (und von Besig). Und Neues nun, und weiters von KM1--that`s it

mfG, der Einsbahner

11

Mittwoch, 12. Juni 2013, 21:19

Hallo Peter.

Habe mal nachgesehen was ich noch habe von der Firma Hübner.
Der info über 1e-Gleissystem Hübner steht in der meiste Kataloge.
Habe die Info über die Firma Hübner von 1997 bis 2007 die letzte Kataloge
Auch die meiste Gleisdreiecke habe ich noch.
Aber Güterwagen für die Spur 1e kann ich nicht finden.
Nach meine Meinung hat die Firma Hübner keine Güterwagen in Programm.
Was genau suche sie.

Mit Freundliche Grussen:
....Ernst Jorissen.....

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Juni 2013, 22:29

Hallo Ernst,

wenn ich das so sagen könnte.
Was würde ein Blinder über eine Farbe aussagen? ;-)

In meinem Blog http://schmalspur1.blogspot.de (ich beobachte mich dort selber) zusammenzutragen,
was es so an Produkten in der Spur1-Schmalspur so gibt oder gegeben hat.

Als Neueinsteiger mit etwas Wissensdurst stellt man in der Spur1 fest, das so was wie ein Museum fehlt, das den Modellmarkt abbildet.
Ich versuche daher einen Überblick zu kriegen. Warum soll ich die Daten daher nicht wieder konzentriert ins Netz stellen?

Den ersten Teil über Hübner stelle ich bald ins Netz.

Für alle konstruktiven Informationen bedanke ich mich an diese Stelle schon einmal.

Aus dem trockenem Berlin

Peter

Beiträge: 1 109

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Juli 2013, 14:59

Hallo,

Hübner hat für 1e (ausnahmslos Sachsen) die IV K und die sog. VII K gebaut. An Personenwagen den 729 (Kunststoff) blech- und holzverkleidet sowie den 751 (Pw4, ebenfalls blech- und holzverkleidet). An Güterwagen nur den Rollwagen (8m und 9m).
Andere sächsische Güterwagen OOw, GGw, HHw und KKw wurden von Besig vertrieben, genauso die VI K Originalversion (in Kooperation mit Dingler). An Personenwagen bot Besig den 711/720 an (auch in creme/rot).
Für 1e in Württemberg baute Dingler die VI K original sowie Gsm, Osm, Hsm und Rollbock.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.