Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 19. Mai 2013, 21:14

Märklin BR 218 und ESU 4.0 XL Loksound - Motorenwerte?

Wertes Kollegium,

ich habe in eine schon ältere BR 218 von Märklin einen ESU 4.0 XL Loksound eingebaut. Da ich kein passendes BR 218 "XL" Soundprojekt bei ESU zum runterladen fand (nur 218er für H0), habe ich - zum testen - mal das MBW V200.1 Projekt draufgeflashed (ok, es ist eine V200 und Spur 0 ... aber ich wollte mal testen wie der Sound so ist ...).

Ich habe 2 Fragen:

- welche Soundprojekte verwendet Ihr für die BR 218?

- wie sind Eure Motor-CV Einstellungen für diesen Motor?



Besten Dank und viele Grüße,

Kalle

  • »Gerhard Döring« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 37

Wohnort: Baunatal/Hessen

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Mai 2013, 21:52

Sound BR 218

Hallo Kalle

wieso keine Sounds für BR 218 bei ESU ?
Es gibt 2 in Worten Zwei Sound Projekte zum herunterladen.
1 mal als echtes 218 Projekt und 1 mal als V 160 Projekt
Bitte bei Loksound xl 4.0 Allgemeine Geräusche nachsehen,Ich glaube Seite 6.

Gruß
Gerhard
Bei mir gibt es Epoche 4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gerhard Döring« (19. Mai 2013, 22:08)


4

Montag, 20. Mai 2013, 09:34

Oha, besten Dank Kollegen! Ich habe mich dumm und dämlich gesucht, aber offensichtlich FALSCH gesucht?! :S

Bleiben noch die CV-Werte für den Motor den Märklin von Haus aus in der 218 drin hat. Könnt ihr mir da auch helfen?!



Besten Dank und viele Grüße,

Kalle

5

Montag, 20. Mai 2013, 13:24

CV 52 habe ich schonmal auf 0 gedreht, das hilft den "Sprung" beim Anhalten zu eliminieren (die Info habe ich über die Forensuche gefunden).

Aber so richtig "butterweich" fährt die Lok nicht an.

Hat jemand vielleicht "passenden" CVs für den Motor der 218?



Besten Dank und viele Grüße,

Kalle

Ähnliche Themen