You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 55.

Monday, September 5th 2016, 8:29am

Author: Thomas Bachem

Perfetto, Gabriele!

La mia più alta lode! Tanti saluti! Thomas

Wednesday, January 4th 2012, 2:20pm

Author: Thomas Bachem

Mythos Finescale

Hallo zusammen! Ich habe nur eine kleine Anmerkung zum letzten Absatz von Herrn Holls Beitrag bezüglich 1Pur: Pur ist keine "Hausnorm" verschiedener Hersteller, sondern schlicht und einfach die maßstäbliche Verkleinerung des Vorbilds in 1:32!

Thursday, August 25th 2011, 8:40am

Author: Thomas Bachem

Video aus grauer Vorzeit (2006)

Wunderbarer Film, G. M., auch die Musik gefällt mir, besonders zu Anfang (aber den Originalton hätte ich ebenfalls gern gehört). Dann bin ich jetzt mal auf das 96-er Video gespannt....

Monday, April 4th 2011, 10:43am

Author: Thomas Bachem

RE: Einheitliche Benennung der Wagenbauteile

Lieber Herr Holl, das ist ja absolute Spitze! Eine wahre Fundgrube für ambitionierte Modellbahnbauer, nicht nur wegen der unmissverständlichen Benennung, sondern auch weil die vielen Detailzeichnungen technische Zusammenhänge klar machen! Herzlichen Dank dafür sagt Thomas Bachem

Tuesday, January 4th 2011, 9:06am

Author: Thomas Bachem

Suche Link zu Fahrzeug- Umbauten

Hallo Michael, da fällt mir spontan nur eine Seite ein: www.ig1.de > Fahrzeuge > Lokomotiven Da findest Du sehr viele bebilderte Tipps und Verbesserungsvorschläge zu Märklin- und Kiss-Modellen. Und außerdem gibt es noch eine Rubrik für Waggons. Aber es gibt mit Sicherheit auch noch andere Seiten.

Tuesday, October 26th 2010, 4:41pm

Author: Thomas Bachem

Bau eines ASF von Modellgetriebe.de

Hallo TE-Bahner, das sieht schon sehr vielversprechend aus und macht wirklich Appetit auf so ein Projekt! Oder vielleicht doch lieber den Breuer.. oder... oder... Danke für die ausführliche Info!

Wednesday, October 13th 2010, 1:00pm

Author: Thomas Bachem

Tunnelbau und Steilwand in Spur 1

Hallo Michael, das wird bestimmt sehr gut! Dabei könnte ich mir vorstellen, dass der Eindruck noch natürlicher wird, wenn Du die Schichtung nicht parallel zur Gleisebene sondern etwas schräg anordnest – wie Gesteinsschichten häufig verlaufen.

Wednesday, October 13th 2010, 12:50pm

Author: Thomas Bachem

RE: Fa. Heller Erbendorf

Hallo! Von einem Einser, der seit vielen Jahren sehr engen Kontakt mit Heller pflegte, habe ich in Heilbronn erfahren, dass dort nichts mehr produziert werden wird. Sehr schade ist das, weil es dazu keine wirkliche Alternative gibt.

Tuesday, July 13th 2010, 6:58pm

Author: Thomas Bachem

Waggonkiste

Hallo Michael, Asoa bietet stabile Kartons aus Graupappe in drei unterschiedlichen Längen an. Die Breite ist so bemessen, dass man einen Waggon mit Luftpolsterfolie einfach, sicher und spielfrei darin aufbewahren und transportieren kann. Ich bin sehr zufrieden damit!

Monday, June 14th 2010, 8:27pm

Author: Thomas Bachem

Kiss Talbot

Hallo Micha, per Mail ist schlecht, es sind 12 Seiten und ich habe keinen Scanner zur Hand. Wie wär's mit einem Fax, oder sonst auch per Post. Schick mir doch eine PN oder Mail mit Deinen Kontaktdaten, dann schicke ich Dir die Unterlagen auf dem schnellsten Wege zu. Übrigens: Die Bauanleitung stammt von der Kieler Modellbaugruppe, die diesen Spur-0-Bausatz selbst entwickelt und vertrieben hat. Später hat Kiss die Fertigung und Produktion übernommen.

Monday, June 14th 2010, 7:04pm

Author: Thomas Bachem

Kiss Talbot

Mit der Spur-0-Bauanleitung könnte ich dienen...

Tuesday, May 4th 2010, 1:14pm

Author: Thomas Bachem

Einspruch, euer Ehren!

Hallo Heinz, einer der größten Modellbahn-Lötkünstler – wenn auch in Spur 0 – , Paul Petau, verwendet(e) genau diese Technik mit den selbst zugeschliffenen Kupfer-Lötspitzen. Vor einigen Jahren habe ich bei ihm mal ein kleines "Löt-Seminar" besucht, bei dem er uns die Vorteile des Lötens mit dem Lötkolben auch plastisch demonstrierte. Er hatte dabei mehrere Lötkolben mit unterschiedlichen Stärken und Spitzen im Einsatz, je nachdem ob er nun stabile Gehäuse- oder filigranere Anbauteile verlöten m...

Wednesday, April 7th 2010, 6:05pm

Author: Thomas Bachem

Ölkühler

Hallo Robert, ich würde die Kerne aus 2 mm Messingrohr anfertigen und darauf Spiral-Zugfedern mit 0,4 mm Drahtstärke anbringen. In das Messingrohr kannst Du dann 1 mm Messingdraht als Leitung einsetzen. In der Vergrößerung des Vorbildfotos kann man erkennen, dass die Kühlrippen ebenfalls als Spirale angeordnet sind. Viel Erfolg!

Tuesday, March 9th 2010, 5:53pm

Author: Thomas Bachem

Definitionen von FS und 1pur

Hallo Wolfgang, Danke für die Blumen. Mein Köf-Umbau liegt zwar noch in weiter Ferne, aber die Lok selbst habe ich schon seit meinem Spur-1-Einstieg. Sie war/ist mein erstes Triebfahrzeug und soll mal meine Kesselwagen verschieben. Aber bis dahin ist noch viiieel zu tun. Zeitgleich hatte ich mir Heller-Räder dafür gegönnt, aber das wird noch dauern, bis die mal rollen... Außerdem habe ich mich auch entschlossen, mein Rollmaterial zu altern bzw. etwas zu verwittern . Bei Gleisen usw. tut man das ...

Tuesday, March 9th 2010, 1:25pm

Author: Thomas Bachem

Definitionen von FS und 1pur

Hallo zusammen, hier mal mein ganz persönlicher "Senf" zu diesem Thema. Für mich ist 1pur eine möglichst genaue Wiedergabe des Originals in 1:32, die auf 1:32-Rädern steht bzw. rollt. Dabei soll nicht nur die Optik Berücksichtigung finden, sondern auch die Funktion im Detail. Das beginnt natürlich beim Schienenprofil und den Rädern, und geht über vorbildgerechte Achsfederung (z.B. mit Blattfedern, wo auch das Vorbild solche hatte), funktionierende Ausgleichshebel etc. soweit, wie es einem möglic...

Thursday, February 11th 2010, 9:03am

Author: Thomas Bachem

Zurüstung von Bremsanlagen bei Güterwagen

Hallo Henry, herzlichen Dank für die Aufklärung! Alle Abbildungen, die ich (z.B. in der HP1) bisher sah, hatten diese Verbindung, deshalb war ich mir sehr unsicher.

Tuesday, February 9th 2010, 1:47pm

Author: Thomas Bachem

Rat und Tat

Hallo Ralf, leider kann ich Dir nicht alle Fragen beantworten, nur meine Sicht der Dinge schildern. Ich bin ebenfalls von Spur 0 umgestiegen, aber erst, als ich 1pur entdeckt habe – maßstäbliches Gleis- und Weichenmaterial (von Hosenträger) und die dazugehörigen Radsätze (von Nolte/Asoa)! Nun habe ich aus Platzgründen keine Anlage zuhause, und die Module, die ich bauen möchte, sind über ein vages Planungsstadium noch nicht hinaus, deshalb kann ich über Fahreigenschaften nichts sagen. Allerdings ...

Monday, February 8th 2010, 4:08pm

Author: Thomas Bachem

Zurüstung von Bremsanlagen bei Güterwagen

Hallo Herr Holl, vielen Dank für die Pdfs – ich habe sie mir direkt runtergeladen und ausgedruckt!. Eine wirklich erstklassige Hilfe für den Selbstbau oder das nachträgliche Supern! So etwas hat immer gefehlt. Allerdings vermisse ich auf allen Zeichnungen der HiK-Bremse die mechanische Verbindung vom Lastwechselschalter zum Steuerventil. Gab es die bei einem speziellen Vorbild nicht? Aber wie dem auch sei: Es wäre toll, wenn man in Zukunft alle dazugehörigen Guss- und Ätzteile bei Ihnen bestelle...

Friday, November 20th 2009, 3:23pm

Author: Thomas Bachem

Bremsanlage für G10

WMK (Wiener Modellbau Kompanie hieß das, glaube ich, mal) gibt es wohl schon länger nicht mehr. Herr F. hatte sich mit ähnlichen Bau- und Zurüstsätzen wohl mehr auf Spur 0 konzentriert. Aber da kursieren wahre Schauergeschichten über diese Firma. Ich hatte allerdings vor vielen Jahren das Glück, als einer der ersten mit einem Weißmetall-Zurüstsatz zur E44 von ihm beliefert zu werden. Die Qualität war erstklassig und der Preis angemessen. Aber später hat er sich, wie so viele andere in dieser Bra...

Friday, November 20th 2009, 10:57am

Author: Thomas Bachem

Fortschritt beim Schrankenposten

Hallo Michael, das sieht doch schon sehr gut aus! Mich würden die kleinen Luftbläschen nicht stören, sie nehmen etwas den "Ganz-neu"-Eindruck heraus, lassen das Schild älter und benutzt wirken. Das ist zumindest mein Eindruck nach Deinen Fotos.