You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 26.

Tuesday, March 5th 2019, 11:12pm

Author: kluebbe

Europa funktioniert doch! / Europe is on the right way

Wenn sich ein Pole und ein Ungar in einem deutschen Forum auf englisch austauschen, das finde ich prima! Gruß Klaus It sounds good to me, that a Hungarian and a Polish communicate in a german forum in english! Great! Brgds Klaus

Sunday, February 17th 2019, 10:22am

Author: kluebbe

Kompakte Anlage

Hallo Sebastian, auf kleinem Raum Hauptbahn-Atmosphäre, das gefällt mir gut. Viele Grüße Klaus

Saturday, January 19th 2019, 5:17pm

Author: kluebbe

Intellibox II in Auslieferung

Hallo zusammen, mir ist eine alte Intellibox zugelaufen. Ich konnte problemlos mit einem Windows 7/32 - Rechner auf Version 1.55 aktualisieren (neudeutsch: updaten). Jetzt habe ich das Upgrade 2.0 erworben und wollte es mit eben diesem Rechner über die dort noch vorhandene serielle Schnittstelle installieren. Das Upgrade startete wie erwartet, hielt aber nach etwa 5 Minuten beim KPU-Update bei ca. 40% an und meldete "CTS-Error". Da die Kommunikation aber bereits etwa 5 Minuten lief (und auch das...

Monday, August 21st 2017, 12:51pm

Author: kluebbe

KM1 Lok mit Märklin Mobile Station steuerbar?

Hallo Oliver, gerade bei jemandem der neu anfängt finde ich das Programmieren (eigentlich parametrieren) auf der Anlage und nicht auf dem Programmiergleis sehr bedenklich. Wenn man bei einem Fahrzeug eine fehlerhafte Eingabe macht, ist der Schaden schlimmstenfalls mit einem Reset behebbar. Gibt jedoch jemand versehentlich bei der Hauptgleisprogrammierung beispielsweise CV1=63 ein, so ist der Schaden immens. Wer Seiteneffekte sicher ausschließen kann, soll gerne auf dem Hauptgleis programmieren, ...

Monday, August 21st 2017, 10:03am

Author: kluebbe

KM1 Lok mit Märklin Mobile Station steuerbar?

Hallo Peter, das meinte ich mit dem Begriff Fahrsignal. Gruß Klaus

Monday, August 21st 2017, 9:46am

Author: kluebbe

KM1 Lok mit Märklin Mobile Station steuerbar?

Hallo Oliver, nur ein Beispiel: CV55 regelt beim ESU Lokpilot das Langsamfahrverhalten, bei Lenz-Dekoder die Helligkeit des Fahrlichtes in Fahrtrichtung.... Normung??? Gruß Klaus

Monday, August 21st 2017, 9:02am

Author: kluebbe

Normung bei DCC ?

Hallo Oliver, was ist denn bei DCC ausser dem Fahrsignal genormt? Wenn ich Dekoder von Lenz, Zimo und ESU vergleiche, so ist z.B. die Motoransteuerung bei allen Dekoderherstellern unterschiedlich. Ich habe 4 Sorten Weichendecoder (2 Typen Hübner/Märklin, Zimo, DCC-Concepts) im Einsatz die alle unterschiedlich parametriert werden. Sicher ist die Verwendung von CV63 bei Weichendekodern eher unüblich. Ich parametriere Loks aber grundsätzlich nicht auf der Anlage denn durch eine kleine Unachtsamkeit...

Monday, August 21st 2017, 12:03am

Author: kluebbe

KM1 Lok mit Märklin Mobile Station steuerbar?

Hallo Berthold, das würde ich auf dem Programmiergleis ohne Booster machen, keinesfalls auf der Anlage. Du könntest Kollateralschäden an den Weichendecodern o.ä. erhalten. Gruß Klaus

Saturday, August 12th 2017, 3:12pm

Author: kluebbe

KM1 Lok mit Märklin Mobile Station steuerbar?

Hallo Berthold, bezogen auf die Heller-Booster ist der Anschluss richtig. Früher bin ich noch mit Mfx gefahren. Da habe ich zum Anmelden der Loks nach dem Einschalten der MS2 den Booster kurzzeitig über einen zweipoligen Umschalter vom Gleis getrennt und durch eine direkte Vebindung Gleisbox-Gleis ersetzt. Die Loks haben sich dann anmelden können (mit allen Nebenwirkungen...). Da ich mittlerweile Mfx überall abgeschaltet habe (geht auch bei der MobileStation2 ganz einfach) und nur noch DCC und M...

Monday, January 30th 2017, 11:43am

Author: kluebbe

Bleibt der Preisunterschied...

Aktuelle Preise: Heller HV5 (7,5A): unter 200,- € ECos 50011 (8A): über 400,- € Gruß Klaus

Sunday, January 29th 2017, 3:00pm

Author: kluebbe

Heller Booster sind nach wie vor zu kaufen

Hallo Joachim, hallo Tobias, natürlich gibt es noch die Heller-Booster zu kaufen. http://www.heller-modellbahn.de/HV5.pdf Herr Heller betreibt im Wesentlichen einen Online-Handel. Du erreichst ihn einfach unter heller.modellbahn@t-online.de oder telefonisch unter 04102 58747. Viele Grüße Klaus

Sunday, January 29th 2017, 12:43am

Author: kluebbe

MS2 für die Baugröße1 nutzen

Hallo zusammen, greife noch einmal diesen alten Thread auf. Mit einer oder mehreren MS2 kann man problemlos Betrieb auch mit stromfressenden Loks mit Damps unf Sound machen, man muss jedoch zwischen der Gleisbox und der Anlage einen oder bei galvanisch getrennten Abschnitten ggf. auch mehrere Booster einsetzen. Die MS2 ermöglicht eine sehr komfortable Bedienung, wenn man keinen Funkhandregler benötigt. Zudem kann die MS2 auf verschiedenste Datenprotokolle (nur DCC, nur MM2, DCC+MM2, MFX, ...) ei...

Saturday, December 10th 2016, 9:02pm

Author: kluebbe

Probefahrt meiner alten 38 (Märklin 5597) mit ESU Loksound XL 4.0 und ESU-Dampfentwickler

Hallo zusammen, habe mein erstes Youtube-Video hochgeladen. https://youtu.be/SrWbJnJi5lI Bitte seht wegen der Qualität nach. Gruß Klaus

Sunday, December 21st 2014, 7:17pm

Author: kluebbe

5597 Märklin BR 38 3389

Hallo Dr. Wof, danke für die Info. 38 2212 und 38 3084 sahen wohl auch so aus wie das Märklin-Modell, die 38 3084 jedoch ohne Glocke. Danke und Gruß Klaus Lübbe

Saturday, December 20th 2014, 6:44pm

Author: kluebbe

Vorbild und Modell

Nachdem mir ein Freund meine Märklin 38 3389 mit radsynchronem Sound ausgestattet hat wollte ich mir Informationen zum Vorbild suchen. Es gibt im Internet sowohl von Albert Gieseler als auch von Helmut Dahlhaus Aufnahmen aus der Dürener Zeit Mitte der 60er Jahre. Allerdings hat das Vorbild einen anderen Kessel als das Märklin-Modell: Vorbild Sandkasten vor Speisedom, Modell Speisedom vor Sandkasten. Kennt jemand eine passende Loknummer für diese Kesselvariante? Herzliche Grüße Klaus

Sunday, September 1st 2013, 12:29pm

Author: kluebbe

Spur 1 Anlage im Hamburg-Museum u.a. mit ET 91

Hallo Michael, stelle gerade fest, dass ich Dir im Teil2 bei 4:32 bis 4:34 ins Bild gelaufen bin... Viele Grüße Klaus

Thursday, December 27th 2012, 6:54pm

Author: kluebbe

auch wenn das Thema veraltet ist...

Im Museum für Hamburgische Geschichte fahren die planmäßig eingesetzten Triebfahrzeuge pro Vorführung über 60 m einschließlich Steigungs- und Gefällestrecken, bei 6 Vorführungen pro Tag also etwa 400 m. An 52 Wochen im Jahr wird an 6 Tagen pro Woche gefahren, das sind also etwa 125 km pro Jahr oder 1000 km in 8 Jahren. Auch wenn der Mehev einige Maßnahmen zur Verschleißminderung ergreift, so sind das doch Fahrleistungen, welche die allermeisten Fahrzeuge im Privatbesitz nie annähernd erreichen w...

Saturday, December 1st 2012, 12:10am

Author: kluebbe

Umbau Märklin V200 auf ESU-XL

Hallo Ameisenbär, mit Hauptplatine meine ich schon die große Platine am Fahrzeugboden. Die drei kleinen Platinen habe ich unverändert eingelagert um ggf. auch den Originalzustand wieder herstellen zu können. Habe aus einer Lochrasterplatine eine Ersatzplatine erstellt, welcher auf die Pfostenstecker aufgesteckt wird und den Loksound-XL-Decoder trägt. Der ESU-Loksound ist auch aus meiner Sicht nicht so gut wie der Märklin-Sound der V200, aber diese konnte ich nicht gemeinsam mit DCC-Loks betreibe...

Wednesday, November 28th 2012, 2:02pm

Author: kluebbe

Umbau Märklin V200 auf ESU-XL

Leider sind die japanischen Web-Seiten nicht für die V200/220 zu verwenden, da dort eine andere Steckerbelegung gegeben ist. Gruß Klaus

Thursday, February 3rd 2011, 7:39pm

Author: kluebbe

RE: Reparatur der Steigeleiter an Gedecktem Güterwagen

Hallo, wärst Du gegebenenfalls bereit, mir gegen Unkostenbeitrag ein Paar (2 Stück) Steigeleitern zukommen zu lassen. An meinem gebraucht erworbenen Bananenwagen fehlen diese. Freundliche Grüße Klaus