You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 21.

Sunday, October 2nd 2016, 10:14pm

Author: SteamPower4ever

F7 von MTH

Erste Fahrt an Stefan's Anlage. Keine Wagen - nur test Fahrt. MfG Jens

Saturday, October 1st 2016, 6:55pm

Author: SteamPower4ever

F7 von MTH

NWSL ist North West Short Line - ein Amerikanischer Hersteller von Antriebe, Radsätze und andere Teile in viele Spurweiten. Ich habe früher NWSL motoren in H0 verwendet. Für die F7 anbetien NWSL Drehgestellen mit oder ohne Motor und mit oder ohne Stromabnahme. Ich habe 5 Paare gekauft mit Antrieb auf 2 Achsen und Stromabnahme an alle 4 Achsen. Also gerammt 5 Motoren Für das ganze Set und Stromabnahme auf alle Räder. Jens

Thursday, September 29th 2016, 6:48pm

Author: SteamPower4ever

F7 von MTH

Gestern habe ich meine MTH fünfer F7 (die ich in Mai 2014 bestellt haben) erhalten. index.php?page=Attachment&attachmentID=36101 index.php?page=Attachment&attachmentID=36102 MTH verwendet ja DCS und obwohl das ProtoSound 3 System ist DCC-fähig ist die AA Paar ein Master-Slave Aufbau mit nur ein Decoder. Ausserdem sind die B-Loks ab Werk ohne Antrieb, aber ich habe LokSound v4 Decoder und NWSL Antriebe bereits für die alle 5 Einheiten. Was für ein schöne Lok. Oder Loks. Jens

Thursday, August 18th 2016, 1:58am

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Danke Quoted from "Dash 8" Das Drehgestell besteht aus einem Teil, plus den 4 Laschen unter den Radlagern ? Die Drehgestellblenden und der Bolster sind also ein Teil ? Ja, alles ist nur ein teil. Die Laschen sind mitgedruckt und sind abzubrechen. Quoted from "Dash 8" Die gedruckten Federn sind natürlich ohne Funktion ? Ja. Quoted from "Dash 8" Wie steif ist das Material ? Dünnes material (z.B 1 mm) ist flexibel, aber z.B. die Achsgabeln sind ganz steif. Bei Shapeways heisst das verwendtete Mater...

Wednesday, August 17th 2016, 1:34pm

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Hier ist der erste Drehgestell (Prototyp) direkt von Shapeways und mit NWSL Räder und Kugellager montiert. Ich bin bis jetzt ganz zufrieden. Silber Lackierung folgt ... index.php?page=Attachment&attachmentID=35426 MfG Jens

Monday, August 8th 2016, 5:54pm

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Quoted from "butschby" Bist du mit dem Body schon weiter? Bleibt immer noch die Frage nach dem Preis für den Bausatz... Gunnar: Ja, das Body ist generell übergeholt. Ich hatte nich gewusst, wie viele Ribben es gab zwischen die zwei grössere Ribben am Dach. Dann habe ich ein YouTube video gefunden, die bei 7:35 ein blick über der Pacific Parlour Car von Amtrak's Coast Startlight. Das ist ja einer der hi-level Sky Lounge wagen. Also 26 Ribben, und dann habe ich das ganze Aussen der Body übergehol...

Monday, August 8th 2016, 1:31am

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

So ... wie es in Amerika heisst: "here goes nothing !" Das Design der Version 0.1 die zweiachsiger Drehgestellen ist jetzt beendet und ich habe ein Prototyp Druck bei Shapeways bestellt. Dann sehen wir ... MfG Jens index.php?page=Attachment&attachmentID=35347 index.php?page=Attachment&attachmentID=35346

Saturday, July 23rd 2016, 12:54am

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Die Zeichnungen sind von der California State RR Museum eingetroffen, und ich arbeiten jetzt mit der Design die Drehgestelle. Hier ist die Außenrahmen der Drehgestelle 95% klar. Ich habe als Test diese CAD Datei bei Shapeways aufgeladen, und es lasst sich ohne Probleme drucken. MfG Jens

Friday, July 8th 2016, 5:20pm

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Das Projekt hat jetzt eine eigene Webseite: https://1in32scale.wordpress.com Heute ist übrigens der 60-Jahre Jubiläum der hi-level El Capitan MfG Jens

Saturday, April 23rd 2016, 1:24am

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Ich werden hier ins forum schreiben wenn es neues gibt. Zur Zeit arbeiten ich mit die Schürtzen und Kupplungen, also das ganze Raum bei die Drehgestelle. Der Plan ist das die Schürtzen am Ende des Wagens als 3D-Druck zu machen. Damit ist es möglich, die viele Details am Aussen der Schürtzen zu machen, und es ist möglich zwei Typen von Schürtzen-teile zu habe. Ein völlig korrekt Version für große Kurvenradien und ein "Kompromiss-Version" für kleinere Radien. Denke ich also. Der aluminium Grundtei...

Wednesday, April 20th 2016, 11:58pm

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Schürzen am Enden des Wagen verbessert ... index.php?page=Attachment&attachmentID=33858

Tuesday, April 19th 2016, 8:13pm

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Quoted from "SteamPower4ever" Es gab von diese spezielle Wagen 6 Stück, und ich bin 90% sicher, dass von diese hatte 3 oder 4 Wagen das selbe Profil als z.B. die Cal Zephyr Wagen. Ich erinnerte mich falsch. Von die Transition Cars gab es 4 mit Profil wie Pullman-Standard Wagen und 2 mit Profil wie Cal Zephyr Wagen (Fab. Budd). Ich habe nicht die Originalzeichnungen studiert, um die Profile genau in Vergleich zu nehmen. Aber grundsätzlich glaube ich, dass mit 4 oder 5 Profile und individueller A...

Tuesday, April 19th 2016, 12:23pm

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Hehe - ja, also: Die hi-levels sind doch z.Z. ein Traumprojekt, aber als Bausatz realisierbar, glaube ich. Geht das, brauche ich natürlich ein sogenannte 'Transition Car', also einer die spezielle Wagen mit ein aufbau am Dach, um ein visuell Übergang von normale bis hi-level Wagen Zu erstellen. Es gab von diese spezielle Wagen 6 Stück, und ich bin 90% sicher, dass von diese hatte 3 oder 4 Wagen das selbe Profil als z.B. die Cal Zephyr Wagen. Aber jetzt muss die Hi-levels zuerst Wirklichkeit werd...

Monday, April 18th 2016, 8:21pm

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Schade - nein. Die Bi-levels und die Superliners war ein wenig grösser als die Hi-levels. Seht man hier unten und anderswo am web. Suche nach "Pacific Parlour Car" - das ist der Santa Fe Sky Lounge Wagen die noch heute in der 'Coast Starlight' am Westküste der USA fährt. Die bi-level Wagen sind wahrscheinlich das gleiche Profil als die Superliner, die auch in der Coast Starlight lauft. Die Cal Zephyr Wagen sind ja eigentlich ein ganz normaler Budd Wagen profil, und ein Matritze für diesen Wagent...

Sunday, April 17th 2016, 11:08pm

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Quoted from "Dash 8" Frage, wo steht dein Beitrag in der US- Sparte ? Wo steht mein Beitrag? Ich bitte um Entschuldigung - mein Deutsch ist hier nicht gut genug. Quoted from "Dash 8" Zum Thema kann ich dir kaum helfen, fahre nur Freight, wie lang würde der Zug werden, ich schätze über 10m. Dein Gedanke mit den Alu Profilen ist nicht schlecht, das macht USAT auch. Ich habe mir ein Video angesehen wie das Alu durch die Matritze gedrückt wird. Ich schätze das ist sehr teuer. Und das Gewicht der US...

Friday, April 15th 2016, 11:33pm

Author: SteamPower4ever

Santa Fe hi-level coaches in 1:32 ?

Hallo alle. I habe seit 2014 auf meine fünf-teilige F7 der Santa Fe von MTH gewartet. Jetzt seht es so aus, dass die Loks bald kommt, aber MTH hat das Produktion immer wieder verzögert. Naja ... Ein fünfer F7 wird ja schön, aber ich habe keine Wagen dazu. Mein traum ist die El Capitan mit hi-level wagen von 1956, aber sowas gibt's nicht zu Kaufen. Ich habe dann gedacht, ist es möglich, ein Kleinserie zu erstellen? Alle hi-level wagen hatte das selbe Profil, und ich habe dann gedacht, das für ein...

Thursday, April 19th 2012, 9:13pm

Author: TouchCab

TouchCab - Modellbahn steuerung für deine iPhone/iPod Touch.

Quoted from "Uwe Müller" Kannst Du schon etwa sagen wann die Version 1.7.2 verfügbar sein wird ? Entwicklung von 1.7.2 beendet. Der App is zum Beta Testen abgeschickt MfG Jens

Tuesday, April 17th 2012, 8:32pm

Author: TouchCab

TouchCab - Modellbahn steuerung für deine iPhone/iPod Touch.

Quoted from "Uwe Müller" Kannst Du schon etwa sagen wann die Version 1.7.2 verfügbar sein wird ? Hmm - ja, hoffentlich wird das erste beta Version im nächste Woche zum Test gesandt, dann ungefähr ein Woche für testen, dann nach iTunes absenden. Insgesamt 3-4 Wochen vielleicht?

Saturday, April 14th 2012, 1:15am

Author: TouchCab

TouchCab - Modellbahn steuerung für deine iPhone/iPod Touch.

Quoted from "Uwe Müller" Leider ist es mir im Betrieb schon mehrfach passiert, das ich eine Lok - unbeabsichtigt - auf volle Fahrstufe gestellt habe weil ich mit dem Finger zu weit rechts im Display des iPhone getippt habe ! Ab version 1.7.2 wird es so das man die Geschwindigkeit "fangen" muss - also das Tippen und Ziehen muss im Nähe der bestehenden Geschwindigkeit anfangen. Damit haben unbeabsichtige tipps am rechts keine Effekt Keine Änderungen bei den tippen am links - also langsamer. Hier ...

Friday, April 13th 2012, 7:43pm

Author: TouchCab

TouchCab - Modellbahn steuerung für deine iPhone/iPod Touch.

Ja, es funktioniert auf dem iPad, aber nur in "x2" große ... MfG Jens