You are not logged in.

Search results

Search results 1-4 of 4.

Thursday, January 12th 2012, 9:30am

Author: meister_hartmut

RE: BR50 Ventil?

Hallo, das Ventil gibts nur bei DB Loks und ist für den Rußbläser zuständig. Mit diesem Druckluftventil kann man den Dampf für den Rußbläser anstellen. Dazu war im Führerhaus über der Feuertüre unter einer Klappe ein Druckluftknopf. Diese Bauart (Gestra, wie das Abschlammventil) hatte den Vorteil, dass keine Hochdruckdampfleitung im Führerhausbereich ständig unter Dampf war. Bei der einfacheren und billigeren Reichbahnversion der DDR, war über der Feuertüre ein Dampfventil, mit dem direkt der Da...

Tuesday, October 12th 2010, 8:32am

Author: meister_hartmut

BR58 Märklin Test

Hallo Forum, zunächst danke für die guten Berichte zur 58er von Märklin. Bei der Präsentation der Lok im Dez.09 in der Märklin-Welt war auch der Entwickler der Lok anwesend. Der hatte damals klar gesagt, dass die Lok ohne Haftreifen kommen wird. Bei einer Werksbesichtigung zum selben Anlass konnte ich erstmals sehen, welch ein großer Aufwand nötig ist, Haftreifen maschinell auf ein HO-Rad zu bekommen. In Spur 1 wird es sicher nicht einfacher sein. Als Chef hätte ich diesen Produktionskostenantei...

Saturday, September 25th 2010, 9:56pm

Author: meister_hartmut

Indusi

Hallo Forum, tatsächlich gab es wenige 64er mit Indusi. Die von Hübner umgesetzte 064 289-2 bekam aber ganz sicher erst 1975 als Museumslok eine Indusi. Hätte es 57er mit Indusi bei der DB gegeben, wären die Führerhäuser auf der Lokführerseite auch mit Ausbuchtungen versehen worden wie bei den Loks der BR 38 mit Indusi, denn beide Baureihen haben die gleichen Führerhäuser. Hinter der Ausbuchtung war das Schalt-und Registriergerät der Indusi Bauart I60 instaliert.Mit dieser Lösung hat die DB die ...

Wednesday, September 22nd 2010, 7:15pm

Author: meister_hartmut

RE: Indusi

Hallo Forum, Die Dampflokbaureihen 57,64, 65 und 86 hatten zu DB-Zeiten komplett keine Indusi-Anlagen. Diese Anlagen wurden erst bei einzelnen Maschinen als Museumsloks nachgerüstet. Leider werden diese Loks in Spur1 aber von den Herstellern in Ep. III und IV mit Indusi-Anlagen ausgerüstet. Erst kürzlich wieder die Ep. 3b Variante der BR 57 von KM 1. Schnellzugloks und die BR 38 wurden anfangs nur für die Vorausfahrtrichtung mit Indusimagneten ausgestattet. Die Nachrüstung auf der Heizerseite er...