Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 643.

Donnerstag, 14. Februar 2019, 21:47

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Etwas Werbung....noch

Nabend, Finde ich auch, sieht man nicht oft, sofort viel mir mein Flachwagen ein, der schon seit Jahren leer fährt... Ich hab natürlich nur Bilder von Ami Wagen und dabei ein schönes Maschinenteil mit dem Namen des Herstellers. Mesta Maschinenfabrik, die haben die urigsten Teile auf heavy duty Flatcars verladen. Vielleicht würde sowas deine schöne Ladung noch etwas aufwerten, muss ja nicht RWE sein...

Samstag, 9. Februar 2019, 22:03

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Motorregelung Br 96

Nabend nochmal, Mein Name ist nicht Dash 8, das Waschpulver ist auch nicht gemeint,,, Noch etwas zu dem Fred hier, welcher leider sagen wir mal etwas unentspannt daher kommt und dann keinen Spass macht... Nochmals vielen Dank für die super Infos zur Lok, das ist alles mit Arbeit verbunden und nicht selbstverständlich, meinen Respekt dafür. Eigentlich bin ich nur durch Zufall an dieses Thema gekommen durch einen Beitrag vom Herrn Krug zum Thema der neuen Motorsteuerung für mehrmotorige Loks. Auf ...

Freitag, 8. Februar 2019, 21:19

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Viel gelernt, danke

Nabend, Ich hab nix zum meckern, im Gegentum, gerade Michael hat schon vor vielen jahren seine 96 er gezeigt, sogar in Teilen. Auch die anderen Mitkämpfer haben dafür gesorgt das mein Horizont für diese Lok erweitert wurde, ich hatte früher in H0 die Lok von Rivarossi, mich aber nie dafür interessiert wie die denn nun funktioniert.Durch die Darstellung von Wolfgang Hug hab ich nun verstanden wie der Dampf nach vorne kommt. Wahre Schönheit kommt also von innen, man sieht nichts, vielleicht mit ei...

Donnerstag, 17. Januar 2019, 21:39

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Krokodil

Nabend, Habs gerade gesehen, mir gefällts, aber ich hab schon eins,das reicht mir, ausserdem bin ja auch schon friedhofsnah und spare lieber für ne anständige Beerdigung, mein Krokodil kommt natürlich mit.....man gönnt sich ja sonst nix.... So ab 12:00 gehts los, mal was anderes als Prototypen aus Plaste und Elaste....https://www.youtube.com/watch?v=uGG_MEfIw7s&t=939s

Freitag, 14. Dezember 2018, 21:37

Forenbeitrag von: »Dash 8«

MTH Dash 8, Import aus den USA

Hallo Der gesuchte Wagen steht schon im 2003 Katalog und in den meisten neueren auch... In der US Bucht kann man schon mal fündig werden, die MTH Nummern zu dem Wagen sind unterschiedlich, je nach Jahrgang. Bei mir gibt es keine Coaches usw. nur Freight, die Dash 8 sieht man selten mit Personenwagen.... eigentlich garnicht... Aber ich vermute mal das dein Ausflug eine einmalige Sache war, da ist das eh wurscht... Die Kadee sieht wirklich besser aus und verkürzt den Abstand der Fahrzeuge erheblic...

Montag, 22. Oktober 2018, 21:10

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Ein oder zwei hab ich noch...

Jo, Schön das er noch geht, ich hab die Anleitung oder das Manual für die Lok nicht gefunden , aber die von der Dash 8 mit PS 3. Die tun sich da nix, Unterschiede sind nur bei Verkabelung und Soundprojekt. Wobei das Soundprojekt immer die Lichtsteuerung beinhaltet. Was mir noch eingefallen ist, deine Dimax Zentrale kann bis 24 Volt an die Schiene bringen. Die MTH Loks im DCS Modus bei mir laufen mit 18 Volt DC maximal, mehr ist nicht nötig weil die Maschinen geschwindigkeitsgeregelt sind. Das wi...

Sonntag, 21. Oktober 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »Dash 8«

MTH baut die SD 70 ACe

Hallo, Gestern gelesen, MTH wird eine neue Diesellok bauen, eine SD 70 ACe. https://www.youtube.com/watch?v=siIZ5aO7GbA&t=599s Ab ca. 9:00 erzählt der Chef von MTH das er die Konstruktion freigegeben hat und das Modell in den nächsten 2019 Katalog aufgenommen wird. Und ich hab schon gedacht da kommt nix mehr....und die hauen die Spur vorn Ars.... Das Modell ist in allen Spurweiten sehr beliebt, nicht nur die vielen möglichen Lackierungsvarianten machen die Produktion lukrativ sondern auch die He...

Sonntag, 21. Oktober 2018, 21:37

Forenbeitrag von: »Dash 8«

F7 von MTH

Na dann mein Beileid.... Ne, ich versuche mal mit ein paar gutgemeinten Ratschlägen zu helfen, denn Erfahrungen mit PS3 Decodern habe ich nicht. Überhaupt ist es sehr schwierig an Infos zu kommen. Das die PS3 Loks durch die Bank in allen Spurweiten von MTH anerkannte Nervensägen sind lässt sich in den gängigen Foren nachlesen.Erstaunlich finde ich zumindest das die amerikanischen ( G ) Modellbahnkollegen zwar die neuen Loks kaufen, aber diese wie bisher mit DCS betreiben, die tun sich das ansche...

Montag, 8. Oktober 2018, 21:19

Forenbeitrag von: »Dash 8«

MTH Dash 8, Import aus den USA

Nabend, Vorweg, ich habe diese Lok zwar auch, aber noch in der reinen DCS Ausführung. Ein Tip von mir, unter der Lok ist ein Umschalter für DCS oder DCC Betrieb. Wenn der Schalter auf DCS steht wird die DCC Zentrale überlastet.Der Decoder hat keine Stützbatterien mehr wie früher , sondern einen Super Cab Kondensator, der ist natürlich leer... Am Anfang dauert es einige Sekunden bis der voll ist. Wenn die Lok läuft, programmiert man nicht auf dem Programmgleis sondern on the Main, auf dem Gleis. ...

Mittwoch, 24. Januar 2018, 21:37

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Neues von Accucraft/AMS

Hallo, Udo, ich mach mir da keinen Stress, mich interessiert das nicht mehr so wie früher, ich baue lieber Zubehör für die Brio Bahn der Enkel...das ist herrlich entspannend, einfach so ohne Maßstab, frei Schnauze mit Material welches eh in der Werstatt ist...sorry ich komm ins schwärmen... Peter, da fehlen noch die Hopper von USAT und Aristo..., und natürlch die sündhaft teuren Messinghopper von Samhongsa und Eastern Railways...wobei letztere wie AMS und MTH reine Spur 1 Modelle sind...aber wem...

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:18

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Neues von Accucraft/AMS

Hallo, Accucraft hat ein Bildchen eingefügt, ein Muster, man kann jetzt davon ausgehen das der Wagen gebaut wird, auch ohne Vorbestellung, ob das noch vor 2020 passiert, keine Idee.... Ein schönes Modell wird das allemal, keine Frage, ob die Drehgestelle noch geändert werden glaube ich nicht, die sehen eher aus wie von den Reefern und Box Cars. Ob man die Wagen auch mit Dieselloks fahren kann ist eine Fleissarbeit bei der Suche im Netz. Was ich damit sagen will, es gibt viele Leute die an Bahnüb...

Mittwoch, 8. März 2017, 22:08

Forenbeitrag von: »Dash 8«

class 08 in Spur 0 von Dapol

Hallo, Ich schreibs mal hier rein, das ist weder US- Bahn konform noch in Spur 1... Beim stöbern in anderen Revieren habe ich die Vorstellung einer britischen alten Diesellok gesehen, eine class 08 von dapol. Im Forum Spur Null Magazin wurde die Lok Ende November 2016 vorgestellt.... Sowas muss doch auch auch in Spur 1 machbar sein... absolut genial gemacht und sehr preiswert. In Spur 1 hat es diese Lok als Messingbausatz gegeben, findet sich schon mal bei Auktionen, aber nicht einfach zu bauen....

Mittwoch, 8. März 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Alco Diesel bei Shortlines

Hallo, Wer die alten Stinker und Qualmer lieb hat so wie ich und ein wenig Zeit, hier wird der Betriebsablauf von drei Shortlines gezeigt, sehr gut gemacht, finde ich.... https://www.youtube.com/watch?v=BYio-9_Odm4

Montag, 6. März 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Automatische Mittelpufferkupplung

Hallo Georg, Sieht gut aus, war es das hier ? http://www.s1gf.de/index.php?page=Thread&threadID=8761 Viel Erfolg bei den Tests

Freitag, 3. März 2017, 23:38

Forenbeitrag von: »Dash 8«

ist poling erst ab 18 ?

Hallo, In Rheine waren die Balken anscheinend sehr schwer, bestimmt aus deutscher Eiche.... Ergänzend zu der Poling Geschichte noch ein paar Bilder und zwei Videos. Die beiden Switcher haben eine Halterung für den Pole am Rahmen vorn über dem Drehgestell. Die sind auch etwas angespitzt und mit Eisen beschlagen. Eine weitere poling Methode zeigen die beiden Videos von den Huletts, das waren Endladekräne für Erz. Die Hopper wurden indirekt vom Kran beladen, um sie zu verschieben liefen zwischen de...

Dienstag, 28. Februar 2017, 22:20

Forenbeitrag von: »Dash 8«

ist poling erst ab 18 ?

Hallo Mit Sicherheit, denn es ist oder war sehr gefährlich, zum Glück wird das heute nicht mehr praktiziert. Worum geht es, in dem Thema " Industriegebiet Nord " schreibt der Basti : Trotzdem ist es immer wieder erstaunlich, mit wie wenig Gleisen man beim Rangieren auskommen kann. Und falls es doch mal nicht ganz reicht, dann siehst Du hier: drehscheibe Das hab ich mir angesehen und deshalb schreib ichs hier hin, bei den US- Bahnen nennt sich diese Methode poling. Da wurde also aus Zeitgründen m...

Dienstag, 10. Januar 2017, 21:52

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Evolution einer Anlagenplanung: Mit Bitte um Feedback

Hallo, Ich mache schon lange keinen Gleisbau mehr, die beiden Rechtsweichen oben links in der Skizze kann man ersetzen durch eine. Das hatte ich am Anfang auch so ähnlich, als ich dann bei Hegob die doppelte Bogenweiche rechts gesehen hatte, wohlgemerkt die kleine Zeichnung, hab ich die Weiche einfach selber nachgebaut, für mich reicht das so, die Länge ist ca. 105 cm. Das spart gerade bei solch kleinen Anlagen viel Platz.

Freitag, 30. September 2016, 22:28

Forenbeitrag von: »Dash 8«

F7 von MTH

Hallo, Das ein so alter Thread noch mal herhalten muß Es hat also fast fünf Jahre gedauert bis die Loks wieder gebaut wurden, eine Schande Die Santa Fe warbonnet Lackierung ist schon ein Klassiker, ich habe noch eine neue Dash 8 in dieser Lackierung. Also die Antriebe mit dem einen Decoder und dem Slaveboard in der zweiten A Unit hatten die früher schon. Macht auch keinen Sinn mit zwei Decoder, finde ich. Mein UP Drilling hat sogar nur einen Antrieb. Das stört mich jetzt nicht, aber es wäre schö...

Mittwoch, 31. August 2016, 23:15

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Christmas Train

Hallo, Ich seh das etwas entspannter, fast alle Modellbahnhersteller produzieren für Weihnachten, Loks, Wagen, ganze Packungen. Das Beispiel hier oben ist für meinen Geschmack etwas blass, wie gewollt und nicht gekonnt, wenn schon dann richtig... Nun man muss das natürlich mögen.... https://www.youtube.com/watch?v=ZyPKMI1ebYc

Montag, 18. Juli 2016, 13:03

Forenbeitrag von: »Dash 8«

Stammtisch OWL am 15.7.2016

Hallo, Sieht nach Kesselbauer aus, die Räder sind typisch, Messing und der Isolator ist aus Nylon gespritzt. Den hatte ich vor vielen Jahren in weiß - rot , glaube Esso, das war so ca. vor 20 Jahren. Typisch sind die geklebte Bauweise und der etwas eirige Lauf der Räder, aber für die damalige Zeit ein schönes Fahrzeug. Leider hab ich kein Bild mehr Kesselbauer hatte auch seine eigenen Kupplungen an jedem Wagen.....aber das ist nicht das Thema.