Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 664.

Donnerstag, 31. Januar 2019, 08:53

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Märklin 218 mit und ohne Sound

Hallo Zusammen, da die Inneneinrichtung eh eher der Fantasie entspringt, nehme ich mattschwarzen Karton, den ich hinter die Fenster klebe. Gruß basti

Montag, 28. Januar 2019, 17:35

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Radsensor an Lok Sound L4.0 anschließen

Schau mal hier: gelbe Leitung vom Hall-Sensor Gruß basti

Sonntag, 27. Januar 2019, 22:44

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Märklin 218 mit und ohne Sound

Hi Joachim, da fällt mir spontan nur das Eisenbahn Journal special 7/94 (die V160 Familie) Seite 72 Bild 142 (mitte) ein. Gruß basti

Freitag, 25. Januar 2019, 09:51

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Märklin 218 mit und ohne Sound

Die RAL-Farben findest Du hier: http://www.bahnstatistik.de/RAL.htm Gruß basti

Samstag, 12. Januar 2019, 12:01

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Märklin 218 mit und ohne Sound

Bin mal gespannt.

Samstag, 12. Januar 2019, 11:33

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Märklin 218 mit und ohne Sound

Zitat von »Gartenbahner« ruckfrei läuft sie auch mit dem Standarddecoder (meine Gleise sind sauber ) Der Standartdecoder wurde ja auch auf die Lok konditioniert. Aber woher soll der ESU-Decoder wissen, in welcher Lok gerade ist, wenn DU /Ihr es ihm nicht sag(s)t???

Samstag, 12. Januar 2019, 11:30

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Märklin 218 mit und ohne Sound

Hallo Joachim. Du schreibst: "Die 218 ist aber auch ne Schnellzuglok, die braucht bei mir keine optimierten Langsam Fahreigenschaften." Das mag für die BahnAG-Zeiten gelten, aber konzipiert und eingesetzt war sie für beides. Und jede Lok sollte vernünftig an einen Zug ankuppeln können! Gerade an einen Personenzug. Da sind gute Langsamfahreigenschaften um so wichtiger. Nun ich beschäftige mich schon eine ganze Weile mit der Märklin 218'er und ich kann Dir sagen sie KANN langsam fahren! Ganz ausge...

Dienstag, 18. Dezember 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »210 001-4«

q.e.d.

Und siehe da... ... der Hinweis ist verschwunden.

Dienstag, 18. Dezember 2018, 11:05

Forenbeitrag von: »210 001-4«

"Dampftage" ?

Hallo Dieter, da auf der Homapge vom E-Park-Lauingen auch nichts steht, vermute ich, dass es sich um die Veranstaltung vom letzten Jahr handelt. https://eepark.eu/html/dampf--und-lichte…rturm-2017.html Es wurden beim Übertragen der Adventskalender-Türchen-Inhalte vom letzten auf dieses Jahr vergessen, den Hinweis auf die Dampftage herauszunehmen. So meine Vermutung. Mit besten Grüßen vom basti

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 08:51

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Einspruch abgelehnt!

Es ging bei der Frage um Planleistungen. Und in solchen, war die 218 217 vor TEE-Zügen (und einklassigen IC's) für welche dieses Farbkleid ja ursprüglich einmal entwickelt wurde, nicht eingesetzt. Wenn die Bahn gewollt hätte, hätte sie die Lok durchaus auch planmäßig vor solchen Zügen einsetzen können, aber durch ihre Beheimatung war sie leider am falschen Ort stationiert. Dass es in späteren Jahren Sonderleistungen vor Wagen der IC-'79-Farbgebung gegeben hat, habe ich nie in Frage gestellt. Und...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 21:51

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Fragen zur 218 217-8

Zitat von »Einsbahner« ... obwohl die 218 217-8 farblich so gut zu den Rot/Elfenbein TEE Wagen passen würde; Lief denn diese Lok jemals mit diesen Wagen? ... Nein. Als Regensburgerin, gab es zu der Zeit dort andere Aufgaben zu erledigen. Über die "Zone" gab es leider keine TEE's oder IC's, die sie hätte ziehen können. Aber das heißt ja noch lange nicht, dass Du die Lok im Modell nicht vor diesen Wagen einsetzen darfst. Erlaubt ist, was gefällt!!!

Dienstag, 4. Dezember 2018, 16:25

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Fragen zur 218 217-8

Wenn Du KEINE Hutzen "brauchst", dann brauchst Du allerdings einen ALTEN Bundebahn-Keks (in den Lok-Farben)! BILD Der Keks auf dem Märklin Modell ist schon dieser in Produktfarben (Orientrot/Lichtgrau ab 1986). BILD Außerdem ist der Märklin-Keks viel zu klein und an der falschen Position.

Dienstag, 4. Dezember 2018, 09:12

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Fragen zur 218 217-8

Hallo Gartenbahner. im Internet finden sich viele Bilder. (z.B. hier:forum.hunsrueckquerbahn.de ) Hutzen hatten alle Serien-218'er so ab 1985. Auch 218 217. Einen "Schneepflug" hatte sie allerdings nie. Gruß basti P.S.: der DB-Keks am Märklin Modell ist sehr gewöhnungsbedürftig. Der müsste allem voran aufgehübscht werden!

Montag, 26. November 2018, 16:25

Forenbeitrag von: »210 001-4«

K M 1 - Hausmesse 2018,...`ne Frage...

Hallo, wenn ich das richtig verstanden hatte, dann war in Lauigen nur davon die Rede, dass es im nächsten Frühjahr detailliertere Informationen zu der S2/6 und der BR 50 mit ÜK-Kessel (so die dort verwendete Bezeichnung!) geben wird. Wann genau wurde nicht definiert. Auch war die Rede davon, dass die Firma KM1 auf der Spielwarenmesse 2019 in Nürnberg nicht mehr vertreten ist. Gruß basti

Samstag, 24. November 2018, 20:38

Forenbeitrag von: »210 001-4«

K M 1 - Hausmesse 2018,...`ne Frage...

Hallo Zusammen, ein "Landschafts-Sounddecoder", der z.B. auch Schranken-Geräusche wiedergeben kann, soll ebenfalls noch das KM1-Sortiment bereichern. Das heißt: in Zukunft müssen die Lokomotiven die Bahnsteiggeräusche nicht mehr selber "mitbringen", sondern diese werden dann von dort wiedergegeben, von wo sie im Original auch herkommen. Viele Grüße vom basti P.S.: Bilder sind hier zu finden: https://www.km-1.de/Galerie/Hausmesse2018/

Freitag, 23. November 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »210 001-4«

Scharniere gesucht

Hallo Joachim. Wahrscheinlich gibt es diese Scharniere überhaupt nicht zu kaufen. Such doch einfach mal nach "Scharnier zum anschweißen" (also OHNE Löcher) und bohre und senke Dir die Löcher auf der Seite und an der Stelle, wo Du sie brauchst. Ferig. Gruß basti

Dienstag, 9. Oktober 2018, 17:51

Forenbeitrag von: »210 001-4«

VT 98 Antrieb

Na dann sollte es auch mit dem Loctite funktionieren.

Dienstag, 9. Oktober 2018, 17:13

Forenbeitrag von: »210 001-4«

VT 98 Antrieb

Zitat Henkel: "Das Produkt härtet unter Luftabschluss zwischen enganliegenden Metallflächen aus" Villeicht weil nur ein der beiden Komponenten aus Metall ist? Oder macht das nichts...?

Dienstag, 9. Oktober 2018, 12:52

Forenbeitrag von: »210 001-4«

VT 98 Antrieb

Hallo Zusammen, kann UHU-Plus "Schnellfest (den "Blauen") empfehlen. Von Sekundekleber halt ich an der Stelle ich so viel. Normaler Sekundenkleber ist nicht elastisch, nicht sehr feuchtigkeitsbeständig und bindet zu schnell ab. Ausnahme ist dieser hier: loctite 480 Mit besten Grüßen vom basti