Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 639.

Gestern, 10:22

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Kompakte Anlage

Hallo Sebastian, auf kleinem Raum Hauptbahn-Atmosphäre, das gefällt mir gut. Viele Grüße Klaus

Samstag, 16. Februar 2019, 00:27

Forenbeitrag von: »kluebbe«

58021 und 58023

Hallo Jürgen, das sind Wagen aus unterschiedlichen Lieferserien (58021 erste Serie, 5823 und 5824 zweite Serie) mit unterschiedlichen Gehäusefarben und auch unterschiedlich hellen Beleuchtungen. Hier https://www.youtube.com/watch?v=-LR-If3lwG0&t=970s kannst Du die unterschiedlichen Helligkeiten innerhalb (m)einer Zuggarnitur deutlich erkennen (Halver 2016). Viele Grüße Klaus

Donnerstag, 14. Februar 2019, 21:59

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Frage an Experten - Sitzausführung in F-Zug Wagen

Hallo Peter, im Heinz-Ehrhardt-Film "Der letzte Fußgänger" sind sehr schöne Innenaufnahmen eines blauen Erstklass-Wagens. https://www.dailymotion.com/video/x20m7si Ich denke nicht, dass man den im Studio nachgebaut hat. Viele Grüße Klaus

Donnerstag, 7. Februar 2019, 01:56

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Was ist los mit BÜNNIG ?

Deine Sorge ist unbegründet! Gruß Klaus

Samstag, 2. Februar 2019, 11:14

Forenbeitrag von: »kluebbe«

"News" von KM1

Schön , dass Herr Krug offensichtlich realistische Termine nennt. Na da kann ich die Finanzierung meiner Bestellungen (94, 150 und 01 Altbau) besser planen. Viele Grüße Klaus

Samstag, 2. Februar 2019, 11:08

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Kleines Bahnbetriebswerk

Hallo Thorsten, sehr schön gemacht! Viele Grüße Klaus

Freitag, 1. Februar 2019, 13:17

Forenbeitrag von: »kluebbe«

viele Loks, wenig Wagen

Hallo Alain, ich denke, dass überwiegend diejenigen Interesse an Wagen haben, die auch regelmäßig Betrieb machen bzw. Module oder eine Anlage besitzen. Vitrinäre, die ihre Fahrzeuge nur hinter Glas bewundern, kaufen eher Lokomotiven, denn eine 01 macht in der Vitrine eben mehr Eindruck als ein Omm52... Da in unserer Baugröße der Anteil der Vitrinäre, Schachtel- und Teppichbahner relativ hoch ist, besteht leider ein überproportional großes Interesse an Lokomotiven. Sonst hätte Herr Elze wohl auch...

Montag, 21. Januar 2019, 00:07

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Noch ne Loktransportkiste

Moin, Moin, Ich besitze auch 2 von Wolfgang gebaute Transportkisten, mit denen ich sehr zufrieden bin. Viele Grüße Klaus

Samstag, 19. Januar 2019, 17:17

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Intellibox II in Auslieferung

Hallo zusammen, mir ist eine alte Intellibox zugelaufen. Ich konnte problemlos mit einem Windows 7/32 - Rechner auf Version 1.55 aktualisieren (neudeutsch: updaten). Jetzt habe ich das Upgrade 2.0 erworben und wollte es mit eben diesem Rechner über die dort noch vorhandene serielle Schnittstelle installieren. Das Upgrade startete wie erwartet, hielt aber nach etwa 5 Minuten beim KPU-Update bei ca. 40% an und meldete "CTS-Error". Da die Kommunikation aber bereits etwa 5 Minuten lief (und auch das...

Freitag, 18. Januar 2019, 10:10

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Preußischer Wasserturm - Stangl vs. Märklin?

Bünnig hat auch das passende Stellwerk von St. Michaelisdonn. Ein typisch norddeutsches Stellwerk. http://www.buennig-modellbau.de/1%20stellwerke.html Gruß Klaus

Dienstag, 15. Januar 2019, 23:33

Forenbeitrag von: »kluebbe«

M Ä R K L I N -- Neuheiten 2019

Hallo zusammen, mir gefällt der Säuretopfwagen. Viele Grüße Klaus

Freitag, 11. Januar 2019, 15:38

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Neuheiten 2019

Hallo Wurstbrötchen, weil die kaum einer kennt. Das schweizer Krokodil ist ein Symbol der Märklin-Tradition und war die meiste Zeit das Flaggschiff der Märklin-Produktion in H0 wie in 1. Die meisten kennen das Vorbild und die schweizer Kunden werden auch angesprochen. Bei einer E06, E70 oder E71 würden nur wenige Kunden zugreifen. Viele Grüße Klaus

Montag, 31. Dezember 2018, 01:25

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Auslieferung Märklin Br 78

So, jetzt habe ich meine Lok auch ausgepackt. Erster Eindruck beim Öffnen der Verpackung: Lokführer und Heizer liegen bei, ebenso eine relativ große Flasche Dampföl und eine Tauschkupplung für vorne.. Clever gelöst die Verschraubung der Lok auf dem Brett: Flügelmuttern um die Lok abzunehmen und Sechskantstifte als Abstandshalter. CV50 auf 0 gesetzt damit die Lok nur noch DCC versteht, Adresse auf 440 gesetzt und es ging los. Lok läuft wunderbar, Bremsverzögerung und Beschleunigung noch etwas sta...

Sonntag, 30. Dezember 2018, 20:21

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Auslieferung Märklin Br 78

@Dr.Wolf: Ja natürlich wäre eine 78 mit längerer Laufzeit schöner, aber wenigstens eine echte Hamburgerin. Die alte 78 mit Tonnendach habe ich in 78 064 umgenummert, ein entsprechendes Bild habe ich von einem Freund bekommen. Meine 50er hört auf 50 058, meine Kohle 44 auf 44 644. Nicht umnummern musste ich 03 088 und 001 227, bei der 001 muss ich aber noch das Bw-Schild ändern. Viele Grüße Klaus

Sonntag, 30. Dezember 2018, 18:38

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Auslieferung Märklin Br 78

Hallo RAG1957, hallo Michael, danke für die Info. Ja das wird dann wohl der Grund gewesen sein, denn Loks mit Indusi setzte Hamburg noch länger ein. Viele Grüße Klaus

Sonntag, 30. Dezember 2018, 15:46

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Auslieferung Märklin Br 78

Hallo zusammen, ich möchte die Lok als Hamburger Lok laufen lassen. War die fehlende Indusi Grund für die frühe Aumusterung? Ein Bild aus Hamburg findet sich hier: http://www.albert-gieseler.de/dampf_de/i…gedet4196.shtml Gruß Klaus

Montag, 24. Dezember 2018, 00:14

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Spur-1 Fahrtage der Modulgruppe München und Einsbahner Bayern, im Deutschen Museum in München

Hallo Michael, ich ging von einem Innenradius 232cm aus und kam auf 130cm Eure Module sind ja richtig große Teile. Da wir nach Möglichkeit alles mit Pkw und Anhänger transportieren, sind unsere Module kleiner (gerade Module mit Maximallänge 120cm, Kurvenmodule als 1/16-tel eines Vollkreises, also 22,5° und mit den Radien 232,1cm / 247,7cm). Die Module nach IG1SH-Norm sind sogar noch etwas kleiner, aber auch 1/16-tel eines Vollkreises. Viele Grüße Klaus

Sonntag, 23. Dezember 2018, 00:07

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Spur-1 Fahrtage der Modulgruppe München und Einsbahner Bayern, im Deutschen Museum in München

Hallo, haben Eure Bogenmodule 30° ? Sind die mit 130cm Länge nicht etwas unhandlich? Viele Grüße Klaus

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 00:16

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Kontakt zu Studio 95 Modellbau?!

Hallo Uwe, voraussichtlich bauen wir am 19./20.01.2019 ein kleineres Arrangement (15m x 6m) in Wilster (bei Itzehoe, ca 80 km westlich von Hamburg) auf. Viele Grüße Klaus

Sonntag, 16. Dezember 2018, 10:24

Forenbeitrag von: »kluebbe«

50 Jahre Spur 1

Hallo zusammen, die 110 bekomme ich ohne Pantosteuerung für etwa 1000,-€, die Silberlinge pro Stück für ca. 500-550,-€. Dann noch die Gleise 300-350,-€ und eine CS3. Ich denke, der Preis ist in Ordnung. Also Ladenhüter sind das bestimmt nicht, aber ich habe die Lok und die Wagen. Viele Grüße Klaus